Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Tom Tom Rider 4/2013

Erstellt von boxerdriver, 15.08.2013, 15:19 Uhr · 11 Antworten · 1.731 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard Tom Tom Rider 4/2013

    #1
    Moin,
    möchte mir nach reiflicher Überlegung das oben genannte Navi zulegen.
    Kann man es mit der 399€ Ausstattung von z.B. Amazon problemlos an meine 2012er GS verbauen - links oberhalb des Tachos oder muß noch andere notwendige Teile mitbestellen. Und zum Schluß noch die Frage, ist meine Info richtig, daß man das Tom Tom 4 direkt an die Batterie anschließen kann und das Gerät merkt durch die Spannungsschwankungen beim An bzw Ausschalten des Motors, daß es sich an bzw ausschalten muß.

    MfG
    Boxerdriver

  2. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    212

    Standard

    #2
    Hallo
    Zum befestigen braucht man nichts mehr !! Ist alles dabei !
    Aber das mit dem drirekt an der Batterie geht so nicht !
    Entweder Du holst Dir beim freundlichen einen Cartool stecker oder du klemmst das Navi an der Standlichbirne mit an !!
    Mit soganannten stromdieben...
    Kann den Rider absolut empfehlen !

  3. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #3
    Für einen Mitstreiter hatte ich kürzlich diese Liste fertig gemacht:

    Halterung: 71607713903 (33,61€*)
    Haltebügel: 71607707369 (33,61€*)
    4 Schrauben: 06327657949 (zus. 4,09€*)
    Rep.Kab. SZ: 83300413585 (11,67€*) (sog. Cartool-Stecker**)
    * alle Preisangaben sind Netto-Preise !
    ** das Stecker-Gegenstück ist unter dem Ölkühler zu finden. Manche sagen, dass es nicht gut ist, den für das Navi zu benutzen. Ich fragte bei BMW nach und die sagten, "alles Märchen" und ich könne den Stecker problemlos für das Navi benutzen. Ich habe den Stecker dort seit 7000km dran und habe keine Probleme bzw. Batterie-Entladungserscheinungen. Die Enden des Cartoolsteckers sind offen aber beschriftet.

    Der schmale Rider würde links-oben vernüftig aussehen. Den neuen Rider finde ich zu breit, als dass er dort gut aussehen würde. Ich habe ihn daher mittig auf dem Haltebügel befestigt.

    Der Rider merkt, wenn KEINE Spannung mehr anliegt und geht dann nach ein paar Sekunden Aus (diese Option kann man auch abstellen). Auf Spannungsschwankungen reagiert er aber nicht. Der CarTool-Anschluß wird ca. 2min nach Zündung Aus/Motor Aus abgeschaltet.

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.555

    Standard

    #4
    ich habe den rider 2013 am unteren rohrbügel mit dem mitgelieferten ram mount befestigt - nun ist er über dem tacho links
    als strom versorgung entweder an die bordesteckdose anlöten (so hab ichs gemacht) oder vorne an den cartool stecker anschliessen
    er schaltet eigentlich zuverlässig aus , wenn er keinen strom mehr von der steckdose bekommt..

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    Den Rider 2013 habe ich mit einer Selbstbaulösung am Bügel der Tachoeinheit links neben dem Tacho befestigt.
    Der Anschluss via Cartool-Stecker funktioniert einwandfrei.
    Ruf mal bei Louis an, falls du dort Kunde bist. Ich habe den Rider dort vor 2 Monaten für 329 € bekommen (70 € Nachlass).

  6. Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    ich habe den rider 2013 am unteren rohrbügel mit dem mitgelieferten ram mount befestigt - nun ist er über dem tacho links
    a...
    Da ist meiner auch, angeschlossen über Cartool, funktioniert bestens.

    Rabatt bei L0uis is drin, hab auch 10% bekommen.

  7. Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    541

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Den Rider 2013 habe ich mit einer Selbstbaulösung am Bügel der Tachoeinheit links neben dem Tacho befestigt.
    Der Anschluss via Cartool-Stecker funktioniert einwandfrei.
    Ruf mal bei Louis an, falls du dort Kunde bist. Ich habe den Rider dort vor 2 Monaten für 329 € bekommen (70 € Nachlass).

    Hallo,
    habe in Hamburg angerufen und in einem Berliner Store, von Rabatt oder Preisnachlaß keine Spur !!!!!

  8. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #8
    Moin,
    kannst aber online über Tom`s Car hifi für 359€ schießen.
    Über Günstiger oder billiger .de zu erreichen.

    MfG
    Boxerdriver

  9. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von ice-bear Beitrag anzeigen
    Hallo,
    habe in Hamburg angerufen und in einem Berliner Store, von Rabatt oder Preisnachlaß keine Spur !!!!!
    Hallo,

    dieser 70,- EURO Nachlass wurde den Kunden angeboten, die das RiderPremiumPack (vor-) bestellt hatten. Dieses PremiumPack war ewig nicht lieferbar und die Auslieferung wurde zudem immer wieder verschoben. Die Kunden, die das PremiumPack geordert hatten, haben dann diesen Nachlass auf den normalen 2013-er Rider bekommen, wenn sie denn wollten.
    Mitlerweile ist aber auch das PremiumPack des 2013-er Riders verfügbar und Preisnachlässe sind bei der Tante nun nicht mehr möglich. Wenn man das Navi günstiger erwerben möchte, muss man es also woanders ordern.

    Ach so, meinen Rider habe ich mit nem Winkelstecker an die Boardsteckdose angeschlossen (http://www.louis.de/_20b3f195e352fd6...artnr=10032983). Das Rider bzw. die Halterung wird zuverlässig nach 60 Sekunden nach Ausschalten der Zündung vom Strom getrennt. Cartoolstecker geht natürlich auch.

    Gruß

    Martin

  10. Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    541

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von QM 7 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    dieser 70,- EURO Nachlass wurde den Kunden angeboten, die das RiderPremiumPack (vor-) bestellt hatten. Dieses PremiumPack war ewig nicht lieferbar und die Auslieferung wurde zudem immer wieder verschoben. Die Kunden, die das PremiumPack geordert hatten, haben dann diesen Nachlass auf den normalen 2013-er Rider bekommen, wenn sie denn wollten.
    Mitlerweile ist aber auch das PremiumPack des 2013-er Riders verfügbar und Preisnachlässe sind bei der Tante nun nicht mehr möglich. Wenn man das Navi günstiger erwerben möchte, muss man es also woanders ordern.

    Gruß

    Martin
    Hallo Martin,
    danke für die info. Hatte heute morgen nochmal bei Louis in Hamburg angerufen und auf günstigere Preise im Netz hingewiesen, aber kein einlenken.
    Wollte eigentlich auch nur wissen , warum die einen Rabatt bekommen und die anderen nicht.
    Nun hast du die Anwort geliefert,
    gruß Dirk


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TOMTOM Rider Navigationssystem 2013
    Von GS1200TB im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 16:39
  2. TomTom Rider 2013
    Von Branco im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.07.2013, 13:15
  3. TomTom Rider 2013 Diebstahlschutz
    Von Ninjaman im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.2013, 20:55
  4. Probleme mit neuem TomTom Rider 2013
    Von Cowboy-George im Forum Navigation
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 01:18
  5. Neuer TomTom Rider ab März 2013
    Von QM 7 im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.12.2012, 13:15