Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 103

Tom Tom Rider 400, Erfahrungen

Erstellt von adler5, 30.12.2015, 21:21 Uhr · 102 Antworten · 19.642 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.548

    Standard

    #51
    Logisch führt dich ein Garmin überall hin, aber es gibt unterschiede in der Qualität der Route, mir kommt es so vor als wäre das Kurvenreich nachträglich raufgefrimelt worden. Aber die Diskussion ist wohl wie Handy A gegen B, es sind beides gute Geräte mit stärken und schwächen und jeder setzt für sich eigene Prioritäten.
    Ich find ja auch die Zusatzfunktionen des Garmin gut, deshalb hab ich es ja auch gekauft, daß es insgesamt für mich nicht passt, ist mein Problem.

  2. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    305

    Standard

    #52
    Ich kann lediglich die leidige Diskussion um die einfache Bedienung eines TomTom nicht nachvollziehen.
    Bei einer Route von A nach B gibt es keine Unterschiede. Wenn ich gezielt eine ganz bestimnmte Route oder Tour am Gerät eingeben möchte treibt mich ein TomTom auch in den Wahnsinn.

    Und nicht nur mich.

    Also: Pest oder Cholera.......

  3. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    305

    Standard

    #53
    doppelt

  4. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    536

    Standard

    #54
    Aha, aber warum?
    (Bezieht sich auf Hinnacks Vorzug des Garmins)
    Ich möchte halt sicher gehen, bevor ich Geld ausgebe. Schwieriges Thema. Muss mich wohl entscheiden und mir mein eigenes Bild machen..

  5. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    305

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von gs-michel Beitrag anzeigen
    Aha, aber warum?
    (Bezieht sich auf Hinnacks Vorzug des Garmins)
    Ich möchte halt sicher gehen, bevor ich Geld ausgebe. Schwieriges Thema. Muss mich wohl entscheiden und mir mein eigenes Bild machen..
    Ja. Selber ausprobieren! Intensiv beide Geräte testen!

    Wir finden im Bekanntenkreis an jedem Gerät Fehler und Unzulänglichkeiten......

    Viel Erfolg.

  6. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    536

    Standard

    #56
    Beide testen ist wohl kaum möglich.

  7. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.548

    Standard

    #57
    Nur wenn du welche kennst die beide Geräte haben und sie dir überlassen.
    Du hast ja eine Luftgekühlte, wenn du jetzt in kürze auf die LC umsteigen möchtest und die Zusatzfunktionen haben willst, würd ich das Garmin neben, hast du vor deine GS weiter zufahren würd ich das TomTom nehmen, da muß man so oder so eine Halterung anbauen. Wenn da nicht noch der Preis wäre, Garmin etwas um die 500€ das Rider aktuell bei Louis 339€

  8. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    109

    Standard

    #58
    ...für mich bietet das TomTom vor allem die wesentlich logischere Menü-Führung.

    Seit gestern übrigens bei Louis für 339,- Euro statt 399,- im Sonderangebot.

    Kleiner Tipp und Entscheidungshilfe

  9. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    305

    Standard

    #59
    für mich das Garmin.

    Bei Rakuten für 334,-
    Garmin Zumo 390LM | bei Rakuten.de.

    Und nun?

    Beide schicken lassen und ausprobieren, sonst wird das nix!

  10. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.548

    Standard

    #60
    Ist das Vergleichbar mit dem Navi 5? Wo sind die Zusatz Funktionen?


 
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tom Tom Rider 400
    Von rain in may im Forum Navigation
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 03.07.2016, 17:26
  2. Garmin Zumo 400 versus Tom Tom Rider
    Von QU GSA im Forum Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 22:34
  3. Erfahrugen mit Tom Tom Rider
    Von stoppsl im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 18:28
  4. TOM TOM RIDER
    Von JEFA im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 20:01
  5. Tom Tom RIDER komplett mit allen Europakarten
    Von Rheincowboy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 19:18