Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

TomTom One XL T für die GS?

Erstellt von frolle, 16.06.2009, 19:13 Uhr · 10 Antworten · 2.001 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    57

    Standard TomTom One XL T für die GS?

    #1
    Hallo du,

    mir wurde das TomTom One XL T von einem Freund angeboten.
    Ich, als Navigationsneuling, frage mich jetzt, ob das Gerät das richtige für mich und meine GS, und eine anständige Tourenplanung ist. Wer hat Erfahrung mit dem Gerät und lässt mich an seinen Erfahrungen teilhaben?

    Hier ein paar Fragen, die sich mir stellen:

    1. Ist es Q-geeignet, was Vibrationen, Handling/Bedienung und Streckenführung angeht?

    2. Kann ich selbstentwickelte Routen aufspielen? Und wenn ja, welche Software, welches Dateiformat muss ich verwenden?

    3. Welche Installationen muss ich an meiner R 1150 GS Bj. 2001 noch vornehmen? (auf einen Halter würde ich verzichten wollen und das Navi lieber in den Tankrucksack legen)

    Ich bin aber auch offen für Empfehlungen, wenn Du mir zu einem anderen/besseren Gerät raten möchtest.

    Mein Anspruch ist, eine länderübergreifende Tour (Deutschland-Niederland-Belgien-Frankreich-Luxemburg) zu planen. Dabei möchte ich nicht ständig eine neue Länderkarte installieren oder lange Uploadzeiten in Kauf nehmen. Die Software, mit der ich die Tour planen will, sollte möglichst bedienerfreundlich und zugänglich sein.

    Kannst Du einem Navigationsneuling Hilfestellung leisten?

    Ich wäre Dir für deine Meinung, Antworten und Empfehlungen im voraus sehr dankbar.

    Bis bald
    frolle

    P.S. Nur ernstgemeinte Zuschriften!

  2. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    188

    Standard Die Antworten

    #2
    Moin,

    ich habe ein XLT, zu 1: jo, geht auf der GS, allerdings vergiss den Tankrucksack, ich benutze eine HAMA Halterung, geht super!

    Zu 2: geht, ich benutze von Garmin das MapSource und wandle die Dateien in die TOMTOM Dateien.

    Zu 3: Das One XL hat einen grossen Nachteil, es hat keinen Audio Out, den brauchst Du, es ist entspannter nach Gehör zu fahren, bei Sonne kannst Du nicht viel erkennen!
    Ich habe das Audiosignal ausgeführt und habe Plug In Hörer unter dem Helm!

    Gruss, Rainer
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0574-small-.jpg   img_0575-small-.jpg  

  3. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von frolle Beitrag anzeigen
    2. Kann ich selbstentwickelte Routen aufspielen? Und wenn ja, welche Software, welches Dateiformat muss ich verwenden?
    Ja, sollte auch beim One funktionieren. Als Software ist eindeutig Tyre ( http://www.janboersma.nl/gett/index.php ) zu empfehlen, das übrigens um Längen besser ist als MapSource und vor allem kostenlos. Gespeichtert wird im itn- Format, diese Datein kann das TomTom verarbeiten.

  4. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    477

    Standard

    #4
    Wenn du in deinem TomTom beim Durchklicken des Hauptmenüs den Punkt " Reiseroutenplanung" findest, kannst du die aufgespielten Routen auch abfahren und verwalten/ einzelne Zwischenziele verändern.

    Das war zwischendurch bei einigen "ONE"-Modellen nicht möglich.

    Mit dem Audio-Out muss das Geröt geöffnet werden. Das ist nicht schlimm, du verlierst damit aber jegliche Kulanzansprüche und beim Zusammenbauen können Fehler passieren. Auf jeden Fall benötigst du eine wasserdichte Gefriertüte als günstigste Möglichkeit des Regenschutzes.

    Die Helligkeit der TomTom's ist meist ausreichend, ein zusätzlich gekaufter oder selbstgebastelter Sonnenschutz hilft sehr.

    Schau für deine speziellen Fragen zum TomTom selber besser in die einschlägigen Foren wie www.navifriends.de oder www.pockenavigation.de ; und dort in deren TomTom-Abteilung. Du findest da mit der Suche ALLES, auch Zusatzprogramm, die das Ding noch besser und individueller machen. Das Programm " height " um die Höhe anzuzeigen und das Programm " skip waypoint " um das aktuelle Zwischenziel zu löschen sind unbedingt nötig.

    viel Spass damit, erwarte aber keine Langlebigkeit, bei den Vibrationen

  5. Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    57

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Rainer aus dem Norden Beitrag anzeigen
    Moin,

    ich habe ein XLT, zu 1: jo, geht auf der GS, allerdings vergiss den Tankrucksack, ich benutze eine HAMA Halterung, geht super!

    Zu 2: geht, ich benutze von Garmin das MapSource und wandle die Dateien in die TOMTOM Dateien.

    Zu 3: Das One XL hat einen grossen Nachteil, es hat keinen Audio Out, den brauchst Du, es ist entspannter nach Gehör zu fahren, bei Sonne kannst Du nicht viel erkennen!
    Ich habe das Audiosignal ausgeführt und habe Plug In Hörer unter dem Helm!

    Gruss, Rainer
    Hallo Rainer,

    viele Dank für die ausführlichen Infos und deine Fotos sind sehr anschaulich.
    Ich mache mich jetzt mal bezüglich der Halterung schlau. Kann ja nicht die Welt kosten.

    Beste Grüße
    Nils

  6. Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    57

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Gorgo Beitrag anzeigen
    Ja, sollte auch beim One funktionieren. Als Software ist eindeutig Tyre ( http://www.janboersma.nl/gett/index.php ) zu empfehlen, das übrigens um Längen besser ist als MapSource und vor allem kostenlos. Gespeichtert wird im itn- Format, diese Datein kann das TomTom verarbeiten.
    Hi Andreas,

    ich werde Tyre gleich mal installieren. Download läuft gerade.

    Bis bald,
    Nils

  7. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #7
    Hab gehört daß TT pleite sein soll.
    Die sind etliche Millionen hoch verschuldet.

    Nicht daß du teuer kaufst und dann gibt es im nächsten Jahr keine Ersatzteile, Softwarepflege, oder dgl.

    Gruß

  8. Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    57

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von hoechst Beitrag anzeigen
    Wenn du in deinem TomTom beim Durchklicken des Hauptmenüs den Punkt " Reiseroutenplanung" findest, kannst du die aufgespielten Routen auch abfahren und verwalten/ einzelne Zwischenziele verändern.

    Das war zwischendurch bei einigen "ONE"-Modellen nicht möglich.
    Hi Ralf,
    da mein Kumpel gerade noch mit dem ONE unterwegs ist, ich muss mich mit der Erforschung des Menüs noch etwas gedulden. Werde ich aber auf jeden Fall machen.

    Zitat Zitat von hoechst Beitrag anzeigen
    Mit dem Audio-Out muss das Geröt geöffnet werden. Das ist nicht schlimm, du verlierst damit aber jegliche Kulanzansprüche und beim Zusammenbauen können Fehler passieren.
    Die Fehler beim Zusammenbauen sind bei mir vorprogrammiert. Ich glaube, das lasse ich lieber.

    Zitat Zitat von hoechst Beitrag anzeigen
    Schau für deine speziellen Fragen zum TomTom selber besser in die einschlägigen Foren wie www.navifriends.de oder www.pockenavigation.de
    Die Adressen habe ich mir bei meinen Favoriten abgespeichert. Danke

    Zitat Zitat von hoechst Beitrag anzeigen
    viel Spass damit, erwarte aber keine Langlebigkeit, bei den Vibrationen
    Ich werde mir besondere Mühe geben immer ganz ruhig und vibrationsarm zu fahren.

    Danke für deine Tipps.

    Grüße aus Herdecke
    Nils

  9. Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    57

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von GS100-Treiber Beitrag anzeigen
    Hab gehört daß TT pleite sein soll.
    Die sind etliche Millionen hoch verschuldet.

    Nicht daß du teuer kaufst und dann gibt es im nächsten Jahr keine Ersatzteile, Softwarepflege, oder dgl.

    Gruß

    oh OOOH

    Habe eben mal beim focus.de reingeschaut und das hier gefunden.

    http://www.focus.de/finanzen/boerse/...id_356528.html

    Ich würde das zumindest mal nicht als gutes Zeichen deuten.
    Ich suche noch ein wenig weiter. Mal sehen, was das www noch so an Infos bereithält.

    Beste Grüße
    Nils

    P.S. Sehe aber gerade, dass der Artikel schon aus 2008 ist.

  10. Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    57

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von hoechst Beitrag anzeigen
    Wenn du in deinem TomTom beim Durchklicken des Hauptmenüs den Punkt " Reiseroutenplanung" findest, kannst du die aufgespielten Routen auch abfahren und verwalten/ einzelne Zwischenziele verändern.

    Das war zwischendurch bei einigen "ONE"-Modellen nicht möglich.
    Hi hoechst,

    ich hatte gestern die Gelegenheit, mir das Gerät etwas genauer anzusehen. Im Hauptmenü habe ich auch die "Reiseroutenplanung" gefunden. Ich werde mich jetzt mal auf die Suche nach einer geeigneten Software für meinen Rechner begeben. Oder hast du einen Tipp für mich?

    LG
    frolle


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Poi TOMTOM
    Von CBR im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 07:44
  2. TOMTOM
    Von totti im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 21:03
  3. TomTom one
    Von BadMikey im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 08:04
  4. TomTom 2nd / OVI z.T. nur in GB
    Von Marathoni im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 22:26
  5. TomTom rider // TomTom rider 2nd edition
    Von uweloe im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 16:54