Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

TomTom Rider neu gekauft - software alt!

Erstellt von Adventure Otti, 22.05.2007, 23:32 Uhr · 13 Antworten · 2.031 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    203

    Standard TomTom Rider neu gekauft - software alt!

    #1
    Hallo,

    ich habe mir bei ATU ein TomTom Rider mit Vatertagsrabatt gekauft (erstaunlicher Weise nur 240,-).

    Leider habe ich jetzt auf meiner ersten Tour festgestellt, dass die Karten wohl nicht auf dem letzten Stand sind. Scheint noch auf dem Stand 2006 zu sein. Die neue 2007er Software ist es auf jeden Fall nicht.

    Wie seht Ihr das? Wenn ich mir neu ein Gerät mit Garantie kaufe, kann ich doch wohl auch erwarten, dass das Kartematerial auf dem neuesten Stand ist, oder?

    Was würdet Ihr machen?


    Gruß Otti

  2. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #2
    Nö, nicht unbedingt.
    Ich kann mir auch ein Radio originalverpackt aus den 50ern kaufen und kann z.B. nicht erwarten, daß es kabeltauglich ist (ok, war etwas überspitzt).
    Drin sein muß, was drauf steht, d.h. was zugesagt wurde. Was steht denn zum Kartensatz drin?
    Ansonsten: Reklamiere doch einfach mal den Mangel bei ATU. Vielleicht haben die ja mal ne kundenfreundliche Lösung parat (wäre dann aber was ganz neues).

  3. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard

    #3
    Du kannst nicht damit rechnen, dass man die Karten auf Garantie austauscht. Es kommt nicht auf das Kaufdatum des Gerätes an, sondern auf das Produktionsdatum. Da gibt es keine Chance, einen Mangel geltend zu machen. Aber: Fragen kostet nichts. Bei dem Preis kannst Du aber nicht meckern! Ist sicher der TT rider 1, oder? Bei dem Kartenmaterial ist es auch fraglich, ob die 2007er Karten wirklich den Kartenstand 2007 haben, oder ob es nur draufsteht.

    So... und nun die Frage: Ich will das Teil auch! Für 240,- nehme ich auch sofort einen! Haben die noch ein Gerät auf Lager????

  4. Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    #4
    Vom Gerät her, war es wohl ein Glücksgriff. Normaler Weise kostet das ding ja so um die 400,- Euronen.

    Die haben hier im Radio groß Werbung gemacht, dass man auf alles 18% Vatertagsrabatt bekommt und komischer Weise hatten die das Teil dann auch nur für 290,- (oder ähnlich) im Angebot. Also für ca. 300,- ist es bestimmt bei ATU zu haben.

    Mit der Version der Karte muss ich mal schauen. Habe das Gerät nicht hier im Büro.

    Gruß Otti

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #5
    Womit man "rechnen" kann ist nicht so wichtig, normalerweise ist der Lieferumfang (also auch die Software-Version) vor dem Kauf klar ersichtlich. Aber mehr kann man von so einem "Schnäppchen" wohl auch kaum erwarten... irgendwoher muss der Preisnachlass ja kommen.

  6. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #6
    Vorteil Garmin: 1 Update ist inclusive um genau dem problem Kaufdatum und Verpackungsdatum (also wann wurd die "Karte" eingepackt) aus dem weg zu gehen. Findige Garminesen registrieren ihr Gerät erst nach ein (oder gar mehr) Jahr(en) da ein Update sich nicht wirklich jedes Jahr lohnt.

    Bei manchen Naviherstellern ist ein Kartenupdate auch immer ein Softwareupdate. z.B. bei Navigon, womit u.a. auch die Medion PDA/PNA Navies gefüttert werden. Eine neue "Mobile Navigator" Software kommt nur alle 1,5-2,5 Jahre auf den Markt.

    Grundsätzlich ist das Problem aber, das NIEMAND der 2007 kauft auch 2007er Navteq/Tele Atlas Kartenmaterial dazu bekommt.

    Ist ja auch logisch. Die Daten werden 1/4 bis 1/2 Jährlich geupdatet von den Herstellern... ich kenn KEIN Navianbieter der mehr als EIN Update pro Jahr rausbringt. Angenommen also Januar überarbeitet Navteq seine Karten und pfleg bekanntgewordene Änderungen ein. Bis das Material fertig und vorallem versandfertig ist, ist mindestens Feb. ich würd eher sogar März sagen. Dann haben es die Navihersteller auf dem Tisch... nu müssen deren Entwickler den ganzen Kram auf "Ihr" Produkt, meist sogar auf eine ganze Produktpalette anpassen... wieder 1-2 Monate vergange. Dann gehts an die Massenproduktion der DVDs... wieder 1-2 Monate vergangen. Nochmal 2 Wochen bis die großen Warenverteilzentren den Lagerbestand soweit aufgefüllt haben, dass die Auslieferung an die Einzelhändler starten kann... dann erst bekommt man die DVDs.
    Allein das Prozedere dauert 1/2 bis 3/4 Jahr...


    Nebenbei: Oft geben die Vermessungsämter die baulichen Änderungen ihres Zuständigkeitsbereiches auch nicht richtig weiter... klar fäht Navteq & Co. auch mit eigenen Prüffahrzeugen durch die Gegend und kontrolliert ständig das Material... aber nicht mit 10000 Autos, so dass jeder Winkel auch nur ansatzweise innerhalb eines Jahres abgefahren wär... (darüber gabs mal nen Bericht im TV... das sind wikrlich nur eine Handvoll von den Autos).
    Naja jedenfalls bis die Praktikantin im Amt mal die Zeit hat die ganzen Kartenänderungen zusammen zu schreiben und an die Navikartenhersteller schickt gehen oft Jahre ins Land... dabi könnten die die Änderungen sogar schon melden, wenn der Bau noch in der Planung ist.

  7. Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    912

    Beitrag Tom Tom Rider

    #7
    Zitat Zitat von Adventure Otti
    Hallo,

    ich habe mir bei ATU ein TomTom Rider mit Vatertagsrabatt gekauft (erstaunlicher Weise nur 240,-).

    Leider habe ich jetzt auf meiner ersten Tour festgestellt, dass die Karten wohl nicht auf dem letzten Stand sind. Scheint noch auf dem Stand 2006 zu sein. Die neue 2007er Software ist es auf jeden Fall nicht.

    Wie seht Ihr das? Wenn ich mir neu ein Gerät mit Garantie kaufe, kann ich doch wohl auch erwarten, dass das Kartematerial auf dem neuesten Stand ist, oder?

    Was würdet Ihr machen?


    Gruß Otti

    Hallo Otti,
    da Tom Tom in Kürze das Tom Tom Rider 2nd Edition auf den Markt bringt(vorr. Ende Mai, guckst du hier http://www.tomtom.com/products/category.php?ID=1&Lid=3), werden jetzt wohl die Restbestände der Vorgängerversion rausgehauen. Nicht traurig sein. 240,- Euro ist ja dennoch ein ganz guter Preis, vorausgesetzt das Teil funzt ordentlich.

  8. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard

    #8
    Das ist ein sagenhaft günstiger Preis!!! Ich habe leider noch keinen Laden gefunden, der es hier so billig raushaut. Wenn jemand einen Tipp hat, her damit!!!

    Hier ist übrigens Köln!

  9. lechfelder Gast

    Standard

    #9
    Hallo Otti,

    bist Du sicher, dass das Kartenmaterial nicht auf dem neuesten Stand ist?
    Falls Du bei TomTom schon ein Konto hast, kannst Du dies dort prüfen lassen.

    Bei der Gelegenheit kann man auch die Firmware auf den neuesten Stand bringen!

  10. Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    #10
    Hallo,

    wenn ich bei TomTom auf der Homepage diesen Produkt-Key eingebe, bekomme ich eine Info, dass es eine neuere Version gibt. Habe mir aber noch nicht so viel Zeit dafür genommen.

    Bei meiner "Deutschen-Alleenstraßen-Tour" am letzten Wochenende hat mich das Teil zweimal so richtig in die Wüste geschickt und die "neuen Straßen" waren bestimmt schon 1-2 Jahre alt.

    Werde mal dranbleiben an der Sache.

    Gruß Otti


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TomTom als mp3 Player... diesmal mit Software?
    Von ex-5 im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 18:27
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:08
  3. Neue Software für TTR/TTR2 und Tomtom Home
    Von Burgerkiller im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 13:51
  4. tomtom GO - Software kompatibel zum Rider?
    Von GSWerner im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 00:34