Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

TomTom Urban Rider Karte wechseln

Erstellt von GSWerner, 25.01.2014, 18:02 Uhr · 13 Antworten · 3.092 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Peter R12GS Beitrag anzeigen
    Hallo,

    1. Ich würde eine größere SD-Karte kaufen und beide Karten installieren. 2. SD-Karte kopieren und nur mit Spanien konfigurieren. So kannst du immer wechseln wenn du möchtest.

    Option 1 ist aber die Sinnvollere.

    Gruß Peter
    Hi

    unser UR hat keinen Kartenslot, die Karten liegen auf dem internen Speicher.

    Unser TT Rider 2 hat nen Kartenslot, da geht das dann, vor allem wenn Du nen neues Navcore draufmachst.
    Unser TT Rider 2 lauft mit der Software vom TT Rider 2013 , zwar etwas langsamer aber voll funktionsfähig.
    Meine Karten kann ich einfach im Menu wechseln

    Gruß

    Andi

  2. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von moppede Beitrag anzeigen
    Seh schon
    Das TT ist DAS Gerät um von Portugal nach Polen zu fahren!

    mfg.

    also ich würde dafür eher ne GS bevorzugen...

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von moppede Beitrag anzeigen
    Seh schon
    Das TT ist DAS Gerät um von Portugal nach Polen zu fahren!

    mfg.
    Ja, das geht mit dem Urban Rider nicht, ohne dass man sich zuvor Gedanken macht, durch welche Länder man fahren will. Aber wenn man von Polen nach Portugal will, braucht man ganz Skandinavien nicht, ganz Benelux, kein Italien, und bis auf Polen und Tschechien kein Land des Ex-Ostblock. Und dann passt die Karte auch komplett ins Gerät. Ich habe den Vorgänger Rider 2, und ich habe den Inhalt der serienmäßigen 2GB-Karte auf eine 4GB-Karte umkopiert. Ich könnte ohne Auswahl losfahren.

    Mir würde bei einer mehrwöchigen Europarundfahrt eher etwas anderes Sorgen machen: Was, wenn das Navi komplett abstürzt und neu aufgesetzt werden muss? Vermutlich sollte man für diesen Fall die komplette Originalsoftware und ein Datenkabel im Gepäck haben - und eine Session in einem Internet-Café einplanen.

    Disclaimer: ich habe meinen TT2 seit bald fünf Jahren - ein solcher Fall ist bei mir noch nie eingetreten.

    Gruß vom Sampleman

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.578

    Standard

    #14
    beim urban reicht der platz nicht für ganz europa / welt .. , hier werden über das tt home die jeweiligen karten ausschnitte, reingeladen - kaufen muss man sie dann imho alle online

    der neue rider 4 hat 4 gb, da passt die ganze karte rein..

    alternativ noch ein smart phone mit OSM karten mit nehmen ( als zusätzliche hilfe?)


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. TomTom Urban Rider
    Von Rene13 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.09.2011, 07:29
  2. TomTom Urban Rider und bluetooth deaktivieren ???
    Von animonda im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 18:41
  3. F 650 GS TomTom Urban Rider anschliessen
    Von tobio89 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 06:00
  4. TomTom Urban Rider
    Von xyno im Forum Navigation
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 05:51
  5. TomTom Urban Rider
    Von nobbe im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 17:09