Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Touren in MapSource planen und exportieren?

Erstellt von diro-hh, 08.06.2011, 18:31 Uhr · 19 Antworten · 3.747 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #11
    @kolli
    Super Tip, vielen Dank!!!

    Tyre habe ich auch installiert und damals mit meinem TomTom benutzt. Das Problem, welches ich mit Tyre und Garmin sehen ist, dass unterschiedliches Kartenmaterial verwendet wird und es da möglicherweise später während der Tour zu Problemen kommen kann.

    Die beste Software ist meiner Meinung nach immernoch der Motorradtourenplaner. Leider wird dieser nicht mehr weiter entwickelt.

    Grüße!

  2. Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    246

    Standard

    #12
    @kolli

    Danke, das war der entscheidende Tipp, da ich die Wegepunkte etc bereits in der Abfolge, in der sie abgefahren werden, erfasst hatte. Jetzt sind die Punkte in der richtigen Reihenfolge und die Route wird korrekt angezeigt. So einfach kann es sein, manchmal ist das Einfache nur ziemlich verborgen.

    Danke aber auch für die zahlreichen anderen Hinweise, da ich tatsächlich MapSource das erste Mal benutzt habe und sich einfach nicht alles einem sofort erschliesst und man daher für jeden guten Tip dankbar ist.

    Ist schon eine tolle Gemeinschaft hier, die letztlich jedem einmal hilft und natürlich den Neulingen am meisten!

    Beste Grüsse

    Dirk

  3. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    97

    Standard

    #13
    Itzak, ist dir das schonmal so passiert?
    Die Routen werden doch vom Navi eh nochmal neu berechnet, wenn diese dort importiert werden..
    Wie sollte sich das Kartenmaterial unterscheiden?

  4. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #14
    @maddax

    Eben genau das ist das Problem. Die Neuberechnung am Navi habe ich ausgeschaltet, weil ich eben genau die Strecke fahren will, welche ich auch geplant habe.
    Eine Neuberechnung wird möglicherweise zur Folge haben, dass das Navi zwar die Wegpunkte benutzt, aber trotzdem woanders entlang berechnet. Das passiert nicht, wenn auf PC und Navi die selbe Karte installiert ist und die geplante Route ohne Neuberechnung übernommen wird.

    Grüße!

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von maddax Beitrag anzeigen
    Itzak, ist dir das schonmal so passiert?
    Die Routen werden doch vom Navi eh nochmal neu berechnet, wenn diese dort importiert werden..
    Wie sollte sich das Kartenmaterial unterscheiden?
    Mir schon. Ich bastel mir ne Route auf Goggle Maps zusammen, bring sie per Tyre aufs ZUmo - und da berechnet sich dann eine andere Route, weil hier und da Sperrungen undoder Fahrtrichtungen anders interpretiert werden. Seitdem schau ich mir Touren von Tyre immer erst auf MS an, bevor ich sie ins Navi sende - was dann nicht wirklich effektiv ist. Vorteil von Google Maps - ich finde die Karten schöner und kann mir einen besseren EIndruck über die zu duchfahrende Gegend machen.
    Nachteil: Ich benötige zur PLanung mit Google Maps Internetverbindung, während ich Mapsource auf meinem Netbook immer bei mir habe.

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von maddax Beitrag anzeigen
    Die Routen werden doch vom Navi eh nochmal neu berechnet, wenn diese dort importiert werden.
    nicht von allen Garmins. Beim 660er, von dem hier die Rede ist, ja.


    Bin froh weiterhin mein 2610 zu nutzen, keinerlei Probleme mit 'Routenimport' oder Neuberechnungen zu haben und kann weiterhin sehr gut mit MapSource arbeiten. Den MTP habe ich ganz schnell von meinem Rechner (Notebook) wieder runtergeschmissen und alle anderen - bisher - angebotenen Routenprogramme können _für mich_ MapSource nicht ersetzen. Auch auf dem Standrechner taugt der MTP nicht gut für meine Planungen. Nachträgliches Konvertieren o.ä. mache ich nicht.

  7. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    97

    Standard

    #17
    Naja, aber das sind doch dann "notwendige" Anpassungen, hinterher ist die Route halt so, als hätte ich sie in MS direkt geplant..?
    Naja ich werde ja bald sehen, ob sich die Kombination TYRE und Garmin vertragen

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von maddax Beitrag anzeigen
    hinterher ist die Route halt so, als hätte ich sie in MS direkt geplant..?
    Ja, das stimmt. Und der Bedienungskomfort von Tyre ist ja auch nicht schlecht. Halt der Zwang zum Onlinegehen ist das Hauptproblem für mich. Das ist zu hause top, unterwegs flop

  9. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    97

    Standard

    #19
    Wollte nur kurz zurückmelden:
    Hat soweit alles geklappt mit den Tyre Routen im Zumo!

    allerdings ist die Gegend bei uns Tourentechnisch durchgefallen.

    Straßen sind entweder zu groß und langweilig oder so schlecht geflickt, dass selbst ich öfters im stehen gefahren bin, weil mir das gehubbele einfach auf den Sack ging, von den Klagen meiner Mitfahrer mal ganz zu schweigen...
    "Ja, DUUU merkst DAS da vorne ja nicht, mit deiner GS" ...
    Natürlich gabs auch schöne Strecken und Gegenden, aber die waren nicht derart häufig, dass wir deshalb wieder dahin fahren würden..

    Nächstes Jahr gehts ins Jura , da erhoffen wir uns einiges davon..

  10. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von maddax Beitrag anzeigen
    Wollte nur kurz zurückmelden:
    Hat soweit alles geklappt mit den Tyre Routen im Zumo!

    allerdings ist die Gegend bei uns Tourentechnisch durchgefallen.

    Straßen sind entweder zu groß und langweilig oder so schlecht geflickt, dass selbst ich öfters im stehen gefahren bin, weil mir das gehubbele einfach auf den Sack ging, von den Klagen meiner Mitfahrer mal ganz zu schweigen...
    "Ja, DUUU merkst DAS da vorne ja nicht, mit deiner GS" ...
    Natürlich gabs auch schöne Strecken und Gegenden, aber die waren nicht derart häufig, dass wir deshalb wieder dahin fahren würden..

    Nächstes Jahr gehts ins Jura , da erhoffen wir uns einiges davon..
    ooch, kommt drauf an. Grad der Ostharz hat moppedtechnisch doch einiges zu bieten. Und der Solling und das Weserbergland sind auch nicht soweit weg. Bin wie jedes Jahr gerade im Urlaub wieder da, hat zwar familiäre Gründe, aber auch Motorradfahren geht wie überall abseits der ausgetretenen Touristenpfade ganz ausgezeichnet. Auch ohne GS


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wegpunkte vom MTP nach Mapsource exportieren
    Von ChiemgauQtreiber im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 08:53
  2. Errechnete Zeit von Touren in Mapsource
    Von Tomac im Forum Navigation
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 08:57
  3. womit Offroad-Touren planen
    Von schnabel im Forum Navigation
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 21:38
  4. Motorradtourenplaner in Medion Navi exportieren
    Von northpower im Forum Navigation
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 12:41
  5. tourenplaner 06/07 zu TOM TOM RIDER exportieren
    Von B.E.P. im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.2007, 18:46