Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

TT Raider / kurvenreiche Strecke - ein Traum

Erstellt von alex68, 25.04.2013, 22:10 Uhr · 21 Antworten · 3.804 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    214

    Standard

    #11
    Ja so kenne ich das auch.
    Vor 2 Wochen nach Regensburg gefahren damit. Aufstrassen wo mir Traktoren unterwegs waren als Autos.
    Super schöne und entspannend. Und die 30 min länger sind es immer Wert.

  2. Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    217

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    Du trinkst morgens 6:59 vor der Arbeit Caipirinha?
    Man-man, die Bayern.....
    Ja freilich, das würde den einen oder anderen Satz unseres ehem. Landesvaters "Edi" erklären
    Ne von morgens bin ich weg, aber um 22:10 war mir danach.

  3. Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    168

    Standard

    #13
    Hallo

    die jungs von Teuertech in München wollen das Gerät garnicht ins Programm nehmen da sie wohl nur auf Garmin schwören.
    Ausserdem sei die funktion kurvenreiche strecke auch oft nur eine Planung mit viel abbiegen statt kurven, also viel Gurkerei durch ortschaften.
    wie sind denn diesbezüglich Eure Erfahrungen? oder spielt sich die neue Funktion nur ausserhalb der dörfer auf der landstrasse ab?

    Danke

  4. Registriert seit
    19.10.2012
    Beiträge
    90

    Standard

    #14
    Klar wird in der Ortschaft auch komisch abgebogen, aber das Navi ziegt dir immer wieder Strecken die du so nicht erwartet hättest. Habe das jetzt gerade wieder als Ortfremder im Erzgebirge und der Tschechien genossen, aktuell gibt es für mich keine Alternative. Bekannten die sich wie du nicht sicher waren, habe ich mein TomTom geliehen und danach hat siich bis jetzt jeder für das TomTom entschieden.

  5. Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    214

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Kutscha Beitrag anzeigen
    Hallo


    wie sind denn diesbezüglich Eure Erfahrungen? oder spielt sich die neue Funktion nur ausserhalb der dörfer auf der landstrasse ab?

    Danke
    Soweit ich weiß nimmt die Funktion möglichst kleine Straßen um an dass Ziel zukommen. Ganz nach dem Motto, je kleiner die Straße, desto mehr Kurven hat diese. Mann kann das noch etwas tunen indem man an einen Schiebebalken ein gibt wie klein die Straße sein darf und ob auch nicht befestigte Straßen mit dabei sein dürfen.
    Klar da sind schon sehr kleine Straßen dabei und Wedeln im Zügen Kuvenmodus stellen sich viele sicher anders vor.
    Ich finde es aber schon cool. Und wenn ich Zeit habe dann kann ich ganz gemütlich dahin fahren auf den kleinen und kleinsten Straßen auf denen auch meist null Verkehr ist. Außer hier und da ein Traktor oder Kinderwagen und Fahrräder.

    Ansonsten suche ich mir die Strecken ganz gezielt raus und Programmiere mir das navi dann auch so.
    Was ich als Funktion vermisse ist was, "Landschaftlich reizvolle Route" oder "Spezielle Motorrad Route"
    Ich denke aber nicht, dass die eine noch die andere Fraktion das in absehbarer Zukunft haben wird.

    Darum werde ich weiter so verfahren. Habe ich eine bestimmt Route im Kopf oder im Internet oder Magazin gefunden dann programmiere ich die am PC vor. Will ich nur mal einen Ausflug machen und habe einfalch Zeit und will möglichst ungestört auf kleinen Straßen unterwegs sein dann nehme ich Kurvenreichestrecke. Und damit bin ich super zufrieden.

    LG
    Charly

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.573

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Kutscha Beitrag anzeigen
    Ausserdem sei die funktion kurvenreiche strecke auch oft nur eine Planung mit viel abbiegen statt kurven, also viel Gurkerei durch ortschaften.
    wie sind denn diesbezüglich Eure Erfahrungen? oder spielt sich die neue Funktion nur ausserhalb der dörfer auf der landstrasse ab?
    1) kann ich immer wechseln - wenn ich schnell durch den ort will, stelle ich kurz um auf "schnellste strecke", danach auf der landstrasse wieder auf "kurvenreich" - dauert keine minute..

    2) je nach grad der "kurvenreich einstellung" fährt er natürlich auch mal im zickzack von a->b - hier gibt es noch planungs einstellungen im optionen menü per schiebe regler

    3) ich bin letztes jahr ca 2000km "kurvenreiche strecke" in italien gefahren - morgens ziel in ca 300km suchen und eingeben, dann kurvenreich und los - war immer sehr genial
    selbst als es "durch florenz" ging , hat mich die kurven funktion vor schlimmen staus bewahrt , er hat nämlich einfach wenig befahrene seitenstrassen und kleine wege gefunden, auf denen es sehr flüssig und ohne ampeln voran ging - anstatt mich durch die verstopften, mit ampeln zugepflasterten haupstrassen zu lotsen - so schnell war ich noch nie durch eine italienische grosstadt durch

  7. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.046

    Standard

    #17
    Kann das exakt bestätigen. Obwohl ich vom Grundsatz her kein Navi brauche, wenn man aber eins geschenkt bekommt, will man natürlich auch damit spielen. Wie gesagt, ich benötige ein Navi nur für Notfälle, zB. ein Ziel in einer fremden Stadt suchen. Zurück zum Thema. Bin mit meiner GS sehr viel auf Nebenstraßen und Wirtschaftswegen in der näheren Umgebung unterwegs. Habe gedacht, ich kenne sie alle, da hat mich die Funktion "Kurvenreiche Strecke" aber eines Besseren belehrt. Bin begeistert und habe den Beweis, was vor der Haustür funktioniert, muss überall funktionieren.

    Landschaftlich reizvoll und motorradfreundlich sind sie allemal, dazu brauchts keine extra Funktion.

  8. Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    541

    Standard

    #18
    Ich persönlichen meine , die haben dem kind nur einen neuen namen gegeben ( kurvenreiche strecken)
    Bei meinem alten tomtom v1 nennt sich das " alternative routen"
    Da wird z.b. aus einer 80 km strecke eine 230 km strecke .
    Mehr Nebenstraßen zum teil unbefestigte wege
    Kommt drauf an wie oft man sich alternativen vorschlagen lässt.
    Ich will die funktion nicht missen, im gegenteil ich fahre eigentlich nur so.
    Und finde es spannend wo moch das navi jetzt wieder hinführt;-)

  9. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #19
    Hallo,

    wäre mal interessant das hier für die Garmin-Geräte OnRoute SD MicroSD Karte ( DACH ) für Garmin Geräte Version 2013/2014 mit der "Kurvenriche-Strecke-Funktion" vom Onkel Tom zu vergleichen.
    Evtl. wacht Garmin in dieser Hinsicht auch mal auf und stellt uns sowas wie diese "Kurvenreiche-Strecke-Funktion" für uns Garmin-Nutzer per Softwareupdate zur Verfügung.

    Was aber eher zurzeit für das neue TomTom spricht, ist, dass es auch ein Lifetimeupdate neben dieser Kurvenstreckenfunktion gibt usw..

    Gruß

    Martin

  10. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.106

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von nordmann1 Beitrag anzeigen
    Kann das exakt bestätigen. Obwohl ich vom Grundsatz her kein Navi brauche, wenn man aber eins geschenkt bekommt, will man natürlich auch damit spielen. Wie gesagt, ich benötige ein Navi nur für Notfälle, zB. ein Ziel in einer fremden Stadt suchen. Zurück zum Thema. Bin mit meiner GS sehr viel auf Nebenstraßen und Wirtschaftswegen in der näheren Umgebung unterwegs. Habe gedacht, ich kenne sie alle, da hat mich die Funktion "Kurvenreiche Strecke" aber eines Besseren belehrt. Bin begeistert und habe den Beweis, was vor der Haustür funktioniert, muss überall funktionieren.

    Landschaftlich reizvoll und motorradfreundlich sind sie allemal, dazu brauchts keine extra Funktion.
    Interessant zu hören, dass diese Kurvenfunktion auch im Norden funktioniert - dachte, es würde hier nur "Error" anzeigen...

    Gruß, Machtien


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TomTom Rider 2 & Kurvenreiche Strecke
    Von Roli30 im Forum Navigation
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.04.2017, 19:27
  2. TOMTOM -> kurvenreiche Strecke
    Von 1964 im Forum Navigation
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.03.2013, 11:33
  3. Kurvenreiche Strecken bei TomTOM Urban
    Von ice-bear im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 18:52
  4. Rider 1 + kurvenreiche strecken
    Von Peter R12GS im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 20:59
  5. Problem mit TT Raider 2
    Von Klaus A. im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 12:08