Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

TT UR - Kartenupdate?

Erstellt von Vatta, 05.02.2013, 11:53 Uhr · 15 Antworten · 1.019 Aufrufe

  1. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    Hi Thomas. Kann das Tomtom UR denn mit diesen OSM Karten was anfangen??? Geht das?

    Burkhard
    Gute Frage. Ich weiß es nicht.

    Hättest Dir halt doch ... nee, ich laß das.

    Gruß

  2. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Gute Frage. Ich weiß es nicht.

    Hättest Dir halt doch ... nee, ich laß das.

    Gruß
    ..... ein Garmin kaufen sollen........ ach, das TT ist schon ok und die Option kurvenreiche Strecke ist wirklich genial!!

    Ich habe noch ein Garmin Oregon das wir ab und zu zum Wandern nutzen. OSM Karten da drauf spielen ist manchmal echt grrrrrrr...... Liegt wahrscheinlich an meinen tollen Computerkenntnissen und meinem Mangel an Geduld. Letztendlich klappt es meistens aber doch... nur mein Hobby wird das nicht!!!

  3. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    ..... ein Garmin kaufen sollen........ ach, das TT ist schon ok und die Option kurvenreiche Strecke ist wirklich genial!!

    Ich habe noch ein Garmin Oregon das wir ab und zu zum Wandern nutzen. OSM Karten da drauf spielen ist manchmal echt grrrrrrr...... Liegt wahrscheinlich an meinen tollen Computerkenntnissen und meinem Mangel an Geduld. Letztendlich klappt es meistens aber doch... nur mein Hobby wird das nicht!!!
    Muß es auch nicht, es gibt ja noch andere belendere Hobbys. Aber genial ist das Prinzip OSM und die Installation auf dem Gerät schon. Einfach nur die GPSmup....img (oder wie die heißt) in den Speicher unter den Ordner garmin kopieren. Das war's.

    Für die Anzeige in MapSource oder Basecamp gibt es selbstextrahierende Zip-files.

    Einer der Gründe warum ich mittlerweile mein drittes Garmin parallel habe, auch ohne Option kurvenreiche Strecken. Und abseits der Straße sind die Teile (die richtigen natürlich) einfach unschlagbar. Oder nur schwer zu schlagen. Aber es muß ja auch nicht jeder GS fahren.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    154

    Standard

    #14
    TT kann leider keine OSM,

  5. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #15
    Vielleicht hier mal ein paar Infos zu TomTom und OSM (auf englisch): TomTom - OpenStreetMap Wiki

  6. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #16
    Hallo Burkhard,

    Mein Senf zum Thema:

    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    "innerhalb eines Jahres ändern sich 10% des Streckennetzes", was ich mir eigentlich nicht wirklich vorstellen kann. 4 Updates pro Jahr sollen nun irgendwas um die 65 Euro kosten - ist jetzt nicht soooo super teuer, aber meine Frage ist: Ist das Eurer Meinung nach wirklich so, dass die neueste Karte deutlich sicherer bzw. korrekter navigiert als eine 1 Jahr alte Karte?
    Sicherer im Sinne der Verkehrssicherheit hieße, das Navi nicht sachgerecht eingesetzt zu haben, denn es kann und darf den Blick auf Verkehrsschilder nicht ersetzen.
    Korrekter - das trifft es schon eher, aber was ist schon deutlich ?
    Vor längerer Zeit war ich mal mit einem nicht aktuellen Navi über eine neuere Autobahn gefahren, da wähnte mich das Navi auf einer Flughafenstartbahn (war nahe am BER - ihr wisst schon ...) und gab laufend Abbiegeanforderungen in die Wege der umliegenden Kleingartenkolonien aus.
    Was da noch spaßig ist, weil es einen in der bekannten Umgebung nicht verwirren kann, sieht natürlich anders in Gegenden aus, in denen man sich nicht auskennt. Während man einen neuen Kreisel noch ohne weiteres umdeuten kann, ist das bei neuen Verkehrsführungen nicht unbedingt der Fall und das Navi in bestimmten Situationen, wo man es vielleicht gerade besonders brauchen würde, unbrauchbar. Im Einzelnen hängt es natürlich davon ab, ob im Zielgebiet solch größere Veränderungen stattgefunden haben, was man bei der Tourplanung i. a. so genau vorher nicht weiß ... und gar nicht wissen muss, denn wozu hat man schließlich ein Navi ?

    Zitat Zitat von pässefahrer Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, die POIs werden auch aktualisiert? Also Tankstellen, Hotels, Campingplätze, Bankautomaten,....,hier ist eine Aktualisierung für Reisende schon sinnvoll.
    Zumindest erwartet man das. In meiner unmittelbaren Nähe habe ich 4 Postämter, den denen 3 nie existiert haben (auch keine Briefkästen o. ä. sind oder waren); das war schon vor Jahren so und wurde von mir auch beanstandet - gleichwohl ist es auch in neueren Versionen immer noch so.

    Zitat Zitat von QM 7 Beitrag anzeigen
    also was ich schätze ist, dass Fernverkehrsnetze mehr oder weniger Zeitnah aktualisiert werden.
    Das kommt mir auch so vor. Mitunter sind unfertige Autobahnen als Sackgasse auch schon in den Karten - was allerdings beim Navigieren wenig nützt.

    Vermutlich würde ich das erst dann machen, wenn mein Navi sich überwiegend gar nicht mehr auskennen würde und ich ständig fluchen würde über die noch nicht verzeichneten neuen Straßen.
    4 Updates im Jahr bedeutet nicht, dass alle Änderungen des letzten Vierteljahres eingepflegt sind, sondern nur, dass alle bislang angefallenen Updates zusammengefasst sind. Manchmal kommen auch neue Gebiete hinzu oder im Ausland wird die manchmal schlechte Datenqualität verbessert.

    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    die ganze updatethematik hat mich dazu bewogen die Zumos nicht mehr in betracht zu ziehen. das nächste wird ein montana...da kann man open street maps verwenden ... da stellt sich die frage nicht.
    Sowohl die Zumos (mein Zumo 550) als auch die Montana-Serie (habe ich zufällig auch) können mit OSM-Karten umgehen, insoweit kein Vorteil der Montana. Vielleicht verwechselst Du das mit der nur bei den Montanas vorhanden Möglichkeit, Bitmap-Karten einzubinden - eine Funktion, die für ein Straßen-Navi weniger interessant ist; das Montana ist eher ein Wander- und Fahrrad-Navi, das mit entsprechnder Kartenausstattung auch Auto- und motorradtauglich ist.

    Eckart


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kartenupdate Mapsource
    Von Salem im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 20:38
  2. Mapsource Kartenupdate ...
    Von Newbug im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 18:45
  3. Kartenupdate BMW Navi 4
    Von Andreasmc im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 00:43
  4. Garmin Kartenupdate
    Von BastlWerner im Forum Navigation
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 12:12
  5. Zumo 550 Kartenupdate
    Von Marcus Diete im Forum Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 14:21