Ergebnis 1 bis 8 von 8

TTR oder Zümo???

Erstellt von snickery, 03.06.2008, 10:30 Uhr · 7 Antworten · 1.748 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    7

    Standard TTR oder Zümo???

    #1
    Hallo,

    für eine Kaufendscheidung würde ich euch vorschlagen, die Geräte mal mieten und testen. Es gibt, soviel ich weiß, eine Firma in der Nähe München, die beide Navis günstig zum Verleih anbietet. Nähere Infos bekommt Ihr bei erento.de. Diese Firma versendet auch. Wäre eine Alternative vor dem Kauf, da ein Garmin schon einiges kostet.

    Hoffe ich konnte weiterhelfen!

  2. Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    39

    Standard

    #2
    ich habe das zumo 550 auf mener r1200r muss sagen ein supergerät. im vergleich tum rider 1 sind das welten
    gruss
    nik

  3. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    74

    Standard

    #3
    Hallo zusammen,

    vor drei Monaten habe ich mir den ZUMO 550 gekauft - und nach einer Woche gegen den RIDER2 umgetauscht.

    Gründe:

    1.
    Der ZUMO hat Routenberechnungen von A nach B ab ca. 300 km Streckenlänge mit der Fehlermeldung "Routenberechnungsfehler: Nicht genug Speicher verfügbar." abgebrochen, wenn folgende, für das Moped interessante Einstellungen gewählt wurden:

    • Routenpräverenz: kürzere Strecke
    • Fahrzeugtyp: Auto/Motorrad
    • Ausschlüsse: Kehrtwenden; Autobahns; Verkehrsfunk


    2.
    Mit den Einstellungen

    • Routenpräverenz: kürzere Zeit
    • Fahrzeugtyp: Auto/Motorrad
    • Ausschlüsse: Kehrtwenden; Autobahns; Mautstraßen; Verkehrsfunk


    funktionierte die Routenberechnung mit dem ZUMO zwar, allerdings mit - im Vergleich zum RIDER2 - seeehr langer Berechnungszeit und teilweise unsinniger Streckenwahl.

    Beispiel:
    Start: Auf dem Zimmermann 7-9, Niedereschach (Touratech)
    Ziel: Via del Brennero 340/1.Trento (Italien)

    Die Strecke eignet sich gut als Test, weil Autobahnen und Mautstraßen möglich sind und sich durch die Topografie der Alpen mehrere Streckenoptionen ergeben.

    ZUMO: 626 km / 8:53 h an. Die Streckenführung ist gelinde gesagt unsinnig.
    RIDER2: 450 km / 7:41 h. Die Streckenführung ist optimal und hält der Überprüfung mit der Karte stand.

    Der ZUMO macht im Vergleich zum RIDER2 den wertigeren Eindruck, hat eine Trackingfunktion zum Nachvollziehen der Fahrstrecken z.B. auf Google Earth/Maps (gibt's für TomTom als freeware), MP3-Player und Bildspeicher, was aber m.E. die vorgenannten Schwächen nicht aufwiegen kann.

    Einschränkung beim RIDER2:
    Mit dem Kartenupdate 7.20 wechselte im Mai 2008 der Kartenlieferant von NAVTEQ auf TELE ATLAS (TomTom). Kartenabdeckung und -layout ist vergleichbar, nur sind die Straßeninformationen bei TELE ATLAS deutlich schlechter und man findet sich wesentlich häufiger auf gesperrten oder unbefestigten Straßen.

    chris

  4. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #4
    Ich kann keinen direkten vergleich anstellen, aber wir haben den TTR 1 mit aktueller Software und neustem Kartenmaterial.

    Ich persönlich bin total enttäuscht von dem TTR1.
    Routenführung sprachlich ein Desaster. Ohne auf den Bildschirm zu sehen klappt gar nichts.
    Das kenne ich von meinem PDA mit Navigon 5 anders.

  5. Registriert seit
    19.09.2007
    Beiträge
    81

    Standard

    #5
    Hallo

    wir haben das TTR 2 -und sind nach anfänglichen problemchen seeehr zufrieden.
    Mittlerweile betreiben wir das TTR2 mit drei Scala Q2 Sprecheinrichtungen-klappt supi.

    hatten auch zwischenzeitlich das ZUMO 550-ein schönes Navi,da gibts nicht zu meckern.
    Allerdings gefällt uns die Menueführung beim TTR 2 besser.

    Denke,die Sache ist eine kleine Glaubens & auch Geldfrage-das Zumo war bei unserer Anschaffung(Juni 2007) fast 170 € teuerer als das TTR2.

    gruss wiedereinsteiger

  6. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von wiedereinsteiger Beitrag anzeigen
    Hallo

    wir haben das TTR 2 -und sind nach anfänglichen problemchen seeehr zufrieden.
    Mittlerweile betreiben wir das TTR2 mit drei Scala Q2 Sprecheinrichtungen-klappt supi.

    hatten auch zwischenzeitlich das ZUMO 550-ein schönes Navi,da gibts nicht zu meckern.
    Allerdings gefällt uns die Menueführung beim TTR 2 besser.

    Denke,die Sache ist eine kleine Glaubens & auch Geldfrage-das Zumo war bei unserer Anschaffung(Juni 2007) fast 170 € teuerer als das TTR2.

    gruss wiedereinsteiger
    Nun als Glaubenssache würde ich die technischen Defizite des TTR nicht bezeichnen.

    Das mit der Menüführung schon.

    Wenn die Ansage auf eine BAB kommt bitte links abbiegen - wenn man auf den linken Spuren bleiben soll finde ich das schon sehr zweifelhaft.
    Oder wenn man abfahren muss und die Ansage dass man abfahren muss quasi auf der Höhe der eigentlich ausfahrt kommt ist es zu spät!

    Für mich hat das mit Motorradnavigation, bei der ich meistens nach den gesprochenen Anweisungen fahre, nichts zu tun.

  7. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von chris72 Beitrag anzeigen
    Mit dem Kartenupdate 7.20 wechselte im Mai 2008 der Kartenlieferant von NAVTEQ auf TELE ATLAS (TomTom). Kartenabdeckung und -layout ist vergleichbar, nur sind die Straßeninformationen bei TELE ATLAS deutlich schlechter und man findet sich wesentlich häufiger auf gesperrten oder unbefestigten Straßen.
    Wie jetzt? Die ist noch schlechter geworden?
    Die Vorherige Karte 6.750 war schon eine Katastrophe, weil viele Strassen gefehlt haben, die auf der noch älteren Version verfügbar und routbar waren.
    Somit klare Aussage von mir (der auch den Rider schon längere Zeit besessen und genutzt hat): ZUMO

  8. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    74

    Standard

    #8
    nypdcollector
    Wie jetzt? Die ist noch schlechter geworden?
    Die Vorherige Karte 6.750 war schon eine Katastrophe, weil viele Strassen gefehlt haben, die auf der noch älteren Version verfügbar und routbar waren.
    Somit klare Aussage von mir (der auch den Rider schon längere Zeit besessen und genutzt hat): ZUMO
    Nach über zehn Jahren guter Erfahrung mit GARMIN Outdoor-Navis wollte ich den ZUMO. Nur leider erfüllte das Gerät nicht meine eigentlich einfachen Anforderungen an Motorradnavigation, siehe oben.

    Das Problem mit der neuen TomTom Karte 7.20 ist die Zusatzinformationen, wie z.B. Straße gesperrt oder unbefestigt. Hier ist zur Vorgängerversion m.E. eine deutliche Verschlechterung eingetreten, was Beiträge in einschlägigen Foren belegen.

    Es gibt weltweit übrigens (nur) zwei Geodaten-Anbieter: NAVTEQ (USA) und TELE ATLAS (B/NL). Beider Unternehmen erfassen die Daten mit jeweils ca. 2.000 Mitarbeitern vor Ort mit Messfahrzeugen. Kartenaktualität ist also ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen.

    Ansonsten unterscheiden sich die Daten beider Anbieter nach meiner Erfahrung kaum. Entscheidend ist, was der Navi-/Dienstanbieter aus den Daten macht.

    Ende 2007 wurde NAVTEQ von NOKIA gekauft und TELE ATLAS (für 2,9 Mrd. EURO!) von TomTom.

    NAVTEQ beliefert u.a.:
    • Falk-Navigator
    • Becker
    • MarcoPolo-Navigator
    • Medion GoPal
    • Destinator
    • Navigon
    • TomTom (bis zum Kauf von TELE ATLAS)
    • Merian
    • Virtual Earth (Microsoft)
    • Großer Reiseplaner (PC)
    • ADAC TourenPlaner (PC
    • Falk Großer Reiseplaner (PC)
    • Motorrad Tourenplaner (PC)
    • map24 (Internet)


    Zu den Kunden von TELE ATLAS gehören u.a.:
    • Navigon
    • Harman/Becker
    • Blaupunkt
    • BMW
    • Nokia (bis zum Kauf von NAVTEQ)
    • Ericsson
    • NaviFlash
    • Google Maps/Earth
    • Map24
    • MapQuest
    • Medion
    • Microsoft
    • TomTom
    • MapChart


    Sorry, ist jetzt etwas länger geworden...
    chris


 

Ähnliche Themen

  1. ZÜMO 660 - Superservice
    Von mkmh58 im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 19:30
  2. Biete Sonstiges Garmin Zümo 660
    Von Bolle1188 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 18:37
  3. Zümo 550 oder nicht!
    Von scubafat im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 06:51
  4. Garmin zümo 550 oder TOM TOM Rider ?
    Von GS-Franky im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 10:33