Umfrageergebnis anzeigen: Welches Navi habt oder würdet Ihr kaufen?

Teilnehmer
391. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Garmin Zumo 550

    82 20,97%
  • Garmin Zumo 660

    110 28,13%
  • Tom Tom Rider II

    52 13,30%
  • BMW Navi IV

    18 4,60%
  • BMW Navi III

    12 3,07%
  • Becker Crocodile

    35 8,95%
  • anderes Produkt

    101 25,83%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 86

Umfrage: Welches Navi habt oder würdet Ihr kaufen?

Erstellt von sunraiser, 22.11.2009, 11:41 Uhr · 85 Antworten · 15.652 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard Becker Croco

    #11
    Finde das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut, und mit der Software von Pocketnavigation (@tomic-Skin) geht eigentlich fast alles

  2. Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    417

    Standard

    #12
    Ich bin von meinem 660er noch so wie am ersten Tag begeister und möchte dieses Teil nicht mehr missen. Deshalb stimme ich eindeutig für das 660er.
    Gruß
    Roland64

  3. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    898

    Standard

    #13
    Freut mich, das (miene) die Umfrage so rege Begeisterung findet! Weiter so!

    Wobei ich vielleicht eines an alle Garmin Geschädigten los werden möchte, ... ich habe auf dem MTB auch ein GPS Gerät ein Garmin Edge 705, ... dieses Gerät ist ebenfalls ein Disaster was die Bedienung angeht! Aber der superhochempfindliche Empfänger hat mich noch nie im Stich gelassen!

  4. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von sunraiser Beitrag anzeigen
    ich habe jetzt schon unzählige Beiträge zum Thema Navi auf der GS gelesen. Aber so richtig schlüssig bin ich mir noch nicht im Bezug auf welches Gerät ich mir gerne kaufen möchte!
    "Esst Scheiße - 1000 Fliegen können sich nicht irren".
    Gut, das war etwas hart formuliert, eigentlich wollte ich bloß sagen, dass Du Dir selber eine eigene Meinung bilden solltest und nicht nach dem Abstimmungsergebnis gehen solltest. Die folgende Diskussion über Vor- und Nachteile ist da schon viel aussagekräftiger und ihre Gewichtung eine individuelle Sache.
    1. Garmin Zumo 550
    2. Garmin Zumo 660
    Selber hatte ich mich für das Zumo 550 entschieden, sicher weil auch Garmin-geprägt von dem Gerät, das ich vorher hatte. Auf liebgewordenes möchte man eben nicht so leicht verzichten. Jemand, der bestimmte Funktionen aber gar nicht kennt, würde ihr Fehlen vielleicht nicht vermissen oder sich nicht an einer anderen Umsetzung stören.

    Das Zumo 550 hatte beim Kauf die Kinderkrankheiten schon hinter sich, das Zumo 660 gab es damals noch nicht. Ich mache mir jetzt keine Gedanken, ob ich das Zumo 660 vorziehen würde, denn das Zumo 550 hält hoffentlich noch so lange, dass es bei Fälligkeit der Neuanschaffung neue Nachfolgemodelle gibt.

    3. Tom Tom Rider II
    Seit dem Rider I hat Tomtom dazu gelernt und es gibt Leute, die damit zufrieden sind. Tomtom hat auch einige innovative Ansätze, bei denen Garmin nachhinkt oder die im Bereich der Billig-Navis keinen Platz haben. Würde ich auf jeden Fall im Auge behalten, vor allem, wenn ein neues Modell rauskommt. Immerhin waren sie die ersten, die ein Motorrad-Navi auf den Markt gebracht haben.

    4. BMW Navi IV
    5. BMW Navi III
    Abgesehen vom Preis: BMW ist kein Navi-Hersteller, sondern kauft sie als OEM-Produkt ein. Gegenüber dem ursprünglichen Hersteller ist man dann Kunde 2. Klasse und erhält keinen oder schlechteren Support (z. B. weniger oder später eine neue Firmwareversion), wogegen BMW als Fahrzeughersteller seine Prioritäten anders setzt und den Bereich auch stiefmütterlich behandelt, jedenfalls viel stiefmütterlicher als ein Unternehmen, dessen Kerngeschäft Navigationsgeräte sind.
    So jedenfalls mein bisheriger Eindruck. Vielleicht bessert sich die Lage ja irgendwann mal.

    6. Becker Crocodile
    Müsste ich beim Navi sparen oder funktionelle Abstriche hinnehmen, würde ich wahrscheinlich noch mit dem Becker liebäugeln.

    Zitat Zitat von Kardanfan
    Also die optische Routenführung vom Becker (3D usw.) ist einfach klasse im Vergleich zum Zumo 550. Man sieht sogar z. T. den Sonnenaufgang, blauen Himmel mit Wölkchen - einfach nett gemacht!
    Hier zeigt sich das individuelle Herangehen: Mir geht die Fuktion vor optischen Gimmicks.

    Zitat Zitat von Kardanfan
    Ich hoffe einfach, dass sich Garmin in den nächsten Jahren softwaremässig updatet, anwenderfreundlicher wird, und alles stabiler läuft.
    Mein Zumo 550 ist auf der diesjährigen, 3-wöchigen Norwegen-Reise 3 mal abgestürzt, ohne weitreichende Folgen. Im Jahr davor gab es allerdings einen Absturz, bei dem ein Teil des Tracks verloren gegangen war. Bei dem gelegentlichen Einsatz außerhalb von Reisen vergehen Monate zwischen den Abstürzen. Bei Mapsource würde ich mir auch etwas mehr Aktivität wünschen, aber Abstürze sind selten, wenn ich mal von einem reproduzierbaren Fall absehe, in dem sich das Programm beim mehrfachen Vorkommen eines Wegpunkts in einer Route aufhängt.

    Eckart

  5. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.284

    Standard

    #15
    Ich nutze ein Garmin Street Pilot 2820 und wuerde ein Zumo660 kaufen, weil's die gleichen Features aufweist, derentwg. Ich das 2820 gekauft habe.Die Klage ueber schlechte Software (Mapsource??? Da gibt's wohl kaum vergleichbares) kann ich nicht nachvollziehen, die lief/laeuft bei mir vollk. problemlos (ohne zu haengen) auf mehren Laptops und Desktops unter WinXP Pro und Vista. Und wenn's auf den Vistarechnern hakelt, liegt's an dem Resourcenfressenden ach so genialem Betriebssytem (genial daneben, allein 3x ein Link zum Internetexplorer auf dem Monitor...). Das Kartenupdate koennte fluessiger gehen (oder einfach besser erklaert werden), aber letztendlich funktioniert's ja.
    Was mit der Umfrage erreicht werden soll, ist mir aber nicht ganz klar. Durch die Verquickung der Frage nach vorhandenem und zukaufendem Geraet laesst sich kein vernuenftiges Ergebnis rauslesen.Denn jeder, der mehr als ein Haekchen setzt, weil er Geraet x zum Teufel wuenscht und sich Geraet y kaufen wuerde, erhoeht damit auch das Ergebnis fuer das "schlechte" Geraet.
    Und nun? Was will uns das Umfrageergebnis damit sagen?

    Gruesse
    Uli

  6. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #16
    Ich habe das Zumo 550 und bin im zufrieden.
    Gekauft habe ich es, da ich vorher mit dem GPS V von Garmin sehr gut klar kam,
    und mir die Option der Routenplanung beim TomTom nicht gefallen hatte.

    Ein Mal ist mir das Teil bisher abgestürzt. Akku raus war notwendig.
    Etwas mehr Möglichkeiten der Personalisierung wäre schön.
    Bei der GPS Reihe ist dem ja fast keine Grenzen gesetzt.

  7. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #17
    Hab das Becker.
    Für meine Zwecke ist es nahezu Perfekt und mit dem @Tomic-Skin auch wirklich sehr gut ausgestattet. Hab es jetzt knappe 17.000km drauf keine Probleme obwohl ich es auch im dicksten Regen benutze.
    Wenn die Sonne zu dolle aufs Display scheint schalte ich auf TurnByTurn-View um, dann kann man gut weiter navigieren.
    Ich brauch ein Navi aber eigentlich nur um Adressen in Städten schnell zu finden-
    Auf Touren navigiere ich aber eh lieber mit einer Karte im Tankrucksack das Navi benutze ich dann nur um Tankstellen oder Zeltplätze in der Nähe zu finden (danke QBolt :-) ) und um die GPS-Daten der Tour aufzuzeichnen.

  8. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #18
    Ich würd immer wieder und auch aktuell das Garmin 276C bzw. 278 kaufen.

    Leider ist kein Button zurAuswahl vorhanden, daher habe ich Sonstige angekreutzt.

  9. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #19
    Oregon 300 von Garmin!
    Für´s Moped geeignet, und dann noch zum......
    Kanufahren, Geo-Coaching und Mountainbiken
    http://www.myvideo.de/watch/1685332/...e_bei_170_km_h

    Autsch....

  10. Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    1.448

    Standard

    #20
    Ich hab nach dem Garmin III+, Quest jetzt seit 2 Jahren das Zumo 550.

    Bin nach Einarbeitung, wobei die Einarbeitung wahrscheinlich nie zu Ende ist, sehr zufrieden. Ich hab das NüLife dazugekauft und die Karten sind immer auf dem neusten Stand.


 
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Werkzeug (von welcher Firma) habt ihr??
    Von huftier im Forum Zubehör
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 17:21
  2. Welches Navi soll man kaufen?
    Von bremke im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 10:43
  3. Welches Baujahr der 1200er kaufen
    Von Hondi1100 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 12:17
  4. Welches Topcase soll ich mir kaufen????
    Von polli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 07:11
  5. Helm-Headset: Welches kaufen?
    Von Mikele im Forum Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 17:16