Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Unterschied TomTom Rider PRO & URBAN Rider

Erstellt von sunny, 05.03.2011, 15:17 Uhr · 20 Antworten · 11.944 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    19

    Standard Unterschied TomTom Rider PRO & URBAN Rider

    #1
    Hallo zusammen!
    Kann mir mal jemand den Unterschied zwischen Rider PRO & URBAN Rider erklären. Auf der TomTom Seite finde ich keine nennenswerten Unterschiede. Aber vielleicht bin ich ja auch blind Danke.

  2. lechfelder Gast

    Standard

    #2
    Hallo Sunny,

    beim Pro ist ein Headset dabei:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rider.jpg  

  3. Registriert seit
    07.01.2011
    Beiträge
    83

    Standard und ...

    #3
    ...hast Du Dir das TT UR gekauft?

    Stehe auch gerade vor der Entscheidung und finde es zumindest deutlich günstiger als die "Anderen" - wenn man von Pearl absieht.

  4. lechfelder Gast

    Standard

    #4
    Hallo,

    ja, hatte zuerst den Rider 1 und bin letztes Jahr auf den Urban Rider umgestiegen. Allerdings ohne BT-Headset, da ich den alten BT-Empfänger habe umbauen lassen und an der Funkanlage betreibe.

  5. Registriert seit
    07.01.2011
    Beiträge
    83

    Standard

    #5
    BT Headsets habe ich wegen der beruflichen Telefoniererei genug - und da kommt das Pearl Ding wohl nicht mit klar.

    Darf ich davon ausgehen, dass Du ansonsten zufrieden bist?

  6. lechfelder Gast

    Standard

    #6
    Hallo,

    ja, bin mit dem Teil sehr zufrieden. Der alte Rider war schon ok, der Urban ist durch die neue Menüführung, dem helleren Display und diverser Zusatzfunktionen (Trackaufzeichnung, Schnellmenü, Kurvenreiche Strecke ect.) eine echte Verbesserung.

  7. Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    #7
    hallo,

    Stört euch das gar nicht, das der urban rider nur mit Akku läuft und der noch nicht mal auswechselbar ist?

  8. Registriert seit
    24.03.2008
    Beiträge
    169

    Standard

    #8
    Nö, dafür gibt es ja eine Aktiv-Halterung für 65 Euro.

    Gruß Ralf

  9. lechfelder Gast

    Standard

    #9
    Hallo Animonda,

    eben, dafür gibt es die Aktivhalterung. Warum sollte der Urban Rider daher "nur" mit Akku betrieben werden können???

  10. Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    24

    Standard

    #10
    weil mir das so letzte woche vom mediamarkt erzählt wurde

    auf meine explizite Frage , ob es keine Möglichkeit gibt, das ding während der fahrt zu laden, hieß es nein, seit sie den Akku mit 8 Stunden Laufzeit habe, gäbe es nix mehr zum Laden während der fahrt

    tja, aber der zumo tut`s auch


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TomTom Rider 2 oder Urban rider
    Von Woppes im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 11:39
  2. Suche TomTom Urban Rider
    Von GS Nattheim 71 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 23:18
  3. TomTom Autohalterung Rider v2 und Urban Rider
    Von olst im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 12:20
  4. TomTom Urban Rider
    Von AxP im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 09:12
  5. TomTom Urban Rider
    Von nobbe im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 17:09