Ergebnis 1 bis 7 von 7

Wasser in TT Rider1 ,was nun ?

Erstellt von Kuhrolli, 22.04.2008, 15:30 Uhr · 6 Antworten · 851 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.04.2008
    Beiträge
    19

    Unglücklich Wasser in TT Rider1 ,was nun ?

    #1
    hallo,
    nach der Kuhwäsche am Samstag musste ich feststellen das sich im Touchscreen meines TT R 1 Wasser angesammelt hat,das Gerät lässt sich
    noch ein-ausschalten,reagiert jedoch nicht auf Antippen .
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen und was soll ich tun ????

  2. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Reden

    #2
    Zitat Zitat von Kuhrolli Beitrag anzeigen
    hallo,
    nach der Kuhwäsche am Samstag musste ich feststellen das sich im Touchscreen meines TT R 1 Wasser angesammelt hat,das Gerät lässt sich
    noch ein-ausschalten,reagiert jedoch nicht auf Antippen .
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen und was soll ich tun ????
    wenn gar nix mehr geht, füll den holländer bis oberkante mit wasser dann ´nen goldfisch rein und auf den schreibtisch stellen

  3. lechfelder Gast

    Standard

    #3
    Hallo Kuhrolli,

    ähnliche Erfahrungen habe ich - glücklicherweise - nicht.

    Falls noch Garantie auf dem Gerät ist würde ich mich sofort im dem Support in Verbindung setzen.

    Ansonsten das Gerät ein paar Tage richtig austrocknen lassen, ggf. das Gehäuse aufschrauben. Speicherkarte rausnehmen. Anschliessend anschalten und einen Reset durchführen. Vielleicht funktioniert der Rider dann wieder.

    Weitere Hilfe könntest Du eventuell über das MeinTomTom-Forum erhalten. Gegebenenfalls dort mal nachfragen.

  4. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    373

    Standard

    #4
    Kauf dir nen Garmin der ist Wasserdicht und nicht Spritzwasser geschützt !

  5. lechfelder Gast

    Standard

    #5
    Kauf dir nen Garmin der ist Wasserdicht und nicht Spritzwasser geschützt !
    Naja, ob diese Feststellung dem Fragesteller wirklich weiterhilft?

  6. Registriert seit
    21.07.2006
    Beiträge
    7

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von ellschi Beitrag anzeigen
    Kauf dir nen Garmin der ist Wasserdicht und nicht Spritzwasser geschützt !
    Hallo,

    falls mit Garmin die zumo-Reihe gemeint ist, so sind auch die TT Rider nach IPX7 Wasserfestigkeit angegeben: http://www.garmin.de/geraete/wasserfestigkeit.php

    Gruß
    fibus

  7. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #7
    Richtig, der TT1 + 2 sind wasserdicht (so zumindest offiziell). Meiner war es immer, auch im Starkregen, andere waren es leider bevorzugt in der 1. Serie nicht.
    Bleibt als Weg leider nur, den Support von TomTom zu nutzen, aber die lassen sich zuweilen seeeeeeehr viel Zeit.


 

Ähnliche Themen

  1. TT Rider1 SD- Karte replizieren?
    Von Grafenwalder im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 11:11
  2. Wasser im Öl
    Von huub im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 18:51
  3. Halter für TomTom Rider1
    Von dibeeonboxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 15:46
  4. Wasser im Öl !?!
    Von Bearhunter72 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 20:25
  5. Tom Tom Rider1
    Von Peter R12GS im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 20:01