Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Wechsel vom 276C nach zumo 660

Erstellt von juergenkn, 05.02.2010, 11:02 Uhr · 11 Antworten · 2.030 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.05.2005
    Beiträge
    41

    Frage Wechsel vom 276C nach zumo 660

    #1
    Hallo Naivi-Gemeinde,

    ich habe seit einigen Jahren das 276C und nutze dieses mit dem MapSource zum Planen von Motorradtouren und ab und zu im Auto als Navi.
    Ich liebeugle mit der Anschaffung des zumo 660. Da diese auch Bluetooth fähig ist und so der Kabelsalat am Motorrad ein Ende hätte. Und dort auch der Verkehrsfunk mitausgewertet werden kann.

    Könnt Ihr mir zum Wechsel raten ?

    Abgesehen von den Kosten ist das zumo 660 genau so gut bei Sonneneinstrahlung lesbar ? Ist die Navigation
    Zielort eingeben, Strecken für Auto/Motorrad wählen besser/ schlechter?
    Kann ich in gewohnter weise meine Touren planen (meist mit Hilfe des Motorrad Touren Planers) und übertragen ?

    Was sind eure Erfahrungen?
    Bin um jeden Tip dankbar.

    Gruß
    Jürgen

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    wenn du Touren nicht direkt im Gerät bastelst ist der Wechsel imho problemlos, die Macken sind wohl mittlerweile weitgehend raus - sagt das Naviboard
    da gibt'S mehrere Beiträge (außer deinem) zu dem Thema, einfach mal suchen.

  3. Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    1.298

    Standard

    #3
    ich habs auch gemacht, und das schöne ist, für dein altes 276 bekommst noch so viel das locker das neue 660er raus springt.
    ich hätte mein 276 jetzt mit neuen Karten aufrüsten müssen, da ist mir der Wechsel leicht gefallen

  4. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #4
    Ich habe letztes jahr auf der Messe verglichen.
    Das Display ist beim zumo weitaus schlechter. Besonders auch bei Sonneneinstrahlung.
    Außerdem hat es einige Funktionen weniger als der 276.
    Bluetooth ist nur solang gut, wie die Batterie am Helmreicht. So 2-3 Std.
    Ich bleib beim 276er ! Was Vergleichbares wird in den nächsten Jahren von Garmin nicht kommen. Leider

  5. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von juergenkn Beitrag anzeigen

    Könnt Ihr mir zum Wechsel raten ?

    Abgesehen von den Kosten ist das zumo 660 genau so gut bei Sonneneinstrahlung lesbar ? Ist die Navigation
    Zielort eingeben, Strecken für Auto/Motorrad wählen besser/ schlechter?
    Kann ich in gewohnter weise meine Touren planen (meist mit Hilfe des Motorrad Touren Planers) und übertragen ?

    Was sind eure Erfahrungen?
    Bin um jeden Tip dankbar.

    Gruß
    Jürgen
    Hallo Jürgen,

    Ich fahr den 660 seit Juni.
    Ablesbarkeit bei Sonne von hinten gibt es keine Probleme. Ich hab es mir deshalb gekauft, weil das Display schön groß ist und ich nicht nach Ansage fahre.
    Zur Bedienung wäre zu sagen, dass es sich an Nutzer richtet die sich nicht groß in die Materie einarbeiten wollen/können. Ist im Prinzip eine PKW-Navi.
    Ein paar Einstellungen mehr als ein PKW-Navi hat es aber doch.
    Im Vergleich zum 276 fehlen aber die eine oder andere Einstellung.
    Dafür hat es mit Blauzahn( in Stereo), MP3-Player und noch andere Spielereien auch was zu bieten.
    Ich bin auf Touren bisher ganz gut zurechtgekommen. Tourenplanung mit Mapsource geht problemlos.
    Wenn du Interesse hast, ich hab noch einen 660 liegen. Der sollte ans Moped meine allerbesten, liebsten,... usw. Hälfte, sie fährt aber nicht mit Navi.

  6. Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    210

    Standard

    #6
    Jürgen,

    Das sollte Dir zu denken geben:

    Ich hatte einen BMW Navigator III plus den ich mit meiner damaligen GS verkauft habe.

    Dann kam die neue Maschine und ein 660er.

    Jetzt, nach einer Saison, liegt vor mir wieder ein BMW Navi III und der 660er hat auf ebay einen neuen Besitzer gefunden.

    Der 660er ist im Vergleich zu den älteren Garmin Geräten die Amateur- Billigversion eines Navigationssystems. Und schau Dir mal die Gebrauchtpreise für die alten Garmin's/BMW's an, da haut es Dir den Schalter raus.

    Das Problem ist das Garmin irgendwie nicht mehr checkt (wie viele andere Hersteller auch) was die Zielgruppe eigentlich will/braucht. Hardware Bedienknöpfe (die Handschuhträger nunmal bevorzugt brauchen) weglassen und dafür 'nen MP3 Player und eine aufpreispflichtige Dictionary einbauen.

    Hilfäääääää, wo ist hier der Ausgang........

    Gruß

    GZ

  7. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von GS100-Treiber Beitrag anzeigen
    Ich habe letztes jahr auf der Messe verglichen.
    Das Display ist beim zumo weitaus schlechter. Besonders auch bei Sonneneinstrahlung.
    Außerdem hat es einige Funktionen weniger als der 276.
    Bluetooth ist nur solang gut, wie die Batterie am Helmreicht. So 2-3 Std.
    Ich bleib beim 276er ! Was Vergleichbares wird in den nächsten Jahren von Garmin nicht kommen. Leider

    das kann ich nur bestätigen und ich will auch gerne unterwegs aufn Navi die Touren planen oder auch ändern.....speziell die Zwischenziele finde ich beim Zumo nicht

  8. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von HvG Beitrag anzeigen
    das kann ich nur bestätigen und ich will auch gerne unterwegs aufn Navi die Touren planen oder auch ändern.....speziell die Zwischenziele finde ich beim Zumo nicht
    ziel waehlen .> los gehts.

    menu -> zieleingabe .> routen -> aktive route -> zwischenziele einfuegen.

  9. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    ziel waehlen .> los gehts.

    menu -> zieleingabe .> routen -> aktive route -> zwischenziele einfuegen.
    Stimmt genau!

    Oder

    Es ist eine Route geladen.

    Menü - Zieleingabe --> Ziel auswählen (Adresse, Favoriten, POI, etc.) --> Los - dann kommt die Frage "Als neues Ziel verwenden" oder "Als Zwischenziel hinzufügen" . . .

    Phils Methode eignet sich aber besser zur Verwaltung der Zwischenziele auf dem Gerät . . .

  10. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von koboldfan Beitrag anzeigen
    Ablesbarkeit bei Sonne von hinten gibt es keine Probleme.
    Also entweder hast du ein anderes Display verbaut oder bessere Augen als ich! Wenn bei mir die Sonne von hinten kommt, sehe ich nix!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremshebel fest nach Wechsel der Beläge
    Von Kurvi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 08:59
  2. Biete Sonstiges Garmin 278 wegen Wechsel auf Zumo 66ß0
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 18:27
  3. nach steuerketten wechsel läuft sie nicht
    Von ocean im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 16:14
  4. Fragen zum Wechsel von 276C zum zumo660
    Von juergenkn im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 10:50
  5. Zumo 400 oder GPSMAP 276c
    Von Tomac im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 13:00