Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56

Welches denn nun ?

Erstellt von Pommes, 23.10.2011, 22:23 Uhr · 55 Antworten · 6.902 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    166

    Standard

    #31
    Routen planen neben dem Kaffeetrinken? Das wird mit dem tomtom leider auch schwierig werden. Also zumindest, wenn du das ausschliesslich mit dem tomtom machst und auch dort auf dem Display die Karten anschauen willst.

    Das tomtom hat nämlich ein Manko: Die Display-Auflösung ist relativ grob. Und das Display ist zusätzlich noch auch recht klein. Beim Fahren stört das nicht weiter, aber in den Karte herumscrollen, Ortschaften suchen oder Wegpunkte auf der Kartenansicht markieren ist schon mühsam - im Vergleich zum Komfort, den die Planung am PC mit einem 24" Monitor bietet, würde ich es sogar als vergleichsweise unmöglich bezeichnen.

    Was natürlich schon geht: Die Papierkarte daneben hinlegen und einfach die Namen jener Orte reinklopfen, die auf der gewünschten Route liegen. Das sollte aber eigentlich jedes Navi hinkriegen, weil das ist ja eine der grundlegendsten Funktionen schlechthin.

    Was anderes noch - passt aber grad zum Thema: Ich hab grad eine Hiobsbotschaft gelesen: Die Verwendung der Googlemaps-API wird kostenpflichtig! Quelle: http://www.googlewatchblog.de/2011/1...stenpflichtig/

    Ich befürchte, dass das dann das aus für Gratis-Programme für Routeconverter oder Gratis-Dienste wie der www.motoplaner.de bedeutet. Auch tomtom wird ein kleines Problemchen kriegen, weil deren eigener Routenplaner http://routes.tomtom.com im Vergleich zu den beiden genannten absolut unbrauchbar ist. Da hat dann Garmin sogar wieder einen Vorteil mit ihrem Basecamp oder Mapsource, obwohl ich auch beides als unbrauchbar betrachte.

  2. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Art Vandelay Beitrag anzeigen
    Da hat dann Garmin sogar wieder einen Vorteil mit ihrem Basecamp oder Mapsource, obwohl ich auch beides als unbrauchbar betrachte.
    Warum unbrauchbar?

  3. Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    166

    Standard

    #33
    Ich glaub, die Version, die ich damals downgeloaded habe, muss buggy gewesen sein. Ich weiss nicht mehr genau, ich hab mich ungefähr eine Stunde lange damit herumquält, es war aber unmöglich, Routen zu laden und ändern, weil es lediglich gerade Luftlinien zwischen jedem Punkt gezogen hat. Auch im Forum konnte man mir nicht wirklich erklären, warum ich nur Polygone sehe.

    Ich hab dann vollkommen frustriert aufgegeben, und hab weiterhin ausschliesslich den motoplaner verwendet.

    Ich weiss, dass das basecamp bei anderen funktionieren soll. Ich geh deshalb davon aus, dass wirklich die Version buggy war.

  4. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Art Vandelay Beitrag anzeigen
    die Version buggy war.
    Aha ok, aber pauschal schlecht ist MS/BS deswegen ja nicht.
    Ich halte es für ein recht umfangreiches Werkzeug mit einigen Vorteilen: Man arbeitet mit genau den Kartendaten, die auf dem Gerät installiert sind und man ist unabhängig von Internetz.
    Auf Reisen habe ich dann grundsätzlich ein Notebook dabei: Damit erspare ich mir lästiges und eingeschränktes Gefummel über ein winziges 4,3" Display...

    Gruss
    Joe

  5. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Banana Joe Beitrag anzeigen
    Aha ok, aber pauschal schlecht ist MS/BS deswegen ja nicht.
    Ich halte es für ein recht umfangreiches Werkzeug mit einigen Vorteilen: Man arbeitet mit genau den Kartendaten, die auf dem Gerät installiert sind und man ist unabhängig von Internetz.
    Auf Reisen habe ich dann grundsätzlich ein Notebook dabei: Damit erspare ich mir lästiges und eingeschränktes Gefummel über ein winziges 4,3" Display...

    Gruss
    Joe
    Moin,
    das mit den gleichen Kartendaten auf dem PC und dem Navi erachte ich als grossen Vorteil pro Garmin. Das würde ich mir für TT auch wünschen

    Das wiegt aber die Vorteile der Funktion "Kurvenreiche Strecke" bei weitem nicht auf. Strassenkarte auffalten (Nix Internet, nix PC), ein paar Zwischenziele eintippen, fertig...

    Viele Grüße, Grafenwalder

  6. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #36
    Habe das BMW Navi, welches im wesentlichen mit dem garmin Zumo 660 identisch ist, außer das es zusätzlich zum Touchscreen Bedientasten im Halterungsteil besitzt welche sich auch mit Handschuhen bedienen lassen.
    Bin super zufrieden mit dem Teil, was ja nicht gerade billig ist...aber in der BMW-Version echt gut und qualitativ hochwertig.
    Die mitgelieferte Software zum Planen ist Map Source, so wie es auch auf dem Markt gekauft werden kann. Habe mir zusätzlich die Planunsgsoftware von TT gekauft...beide sind jedoch komplex in der Handhabung.
    Arbeite jetzt nur noch mit der web-basierten kostenlosen SW www.motoplaner.de
    welche super zu bedienen ist, auf jedem PC mit Internetanschluss aufgerufen werden kann, ob nun auf Reisen im Internet-Cafe oder im Biker -Hotel. Die geplanten Routen lassen sich einfach als *gpx, gdb oder alle anderen gängigen Formate für alle Gerätetypen bis hin zum Aldi-Medion Navi herunterladen oder als Roadbook ausdrucken. Die Kartengrundlagen können frei zwischen Sat-Aufnahme, Starßenkarte, Topographische Karten etc. gewechselt werden.
    Gruß
    Dirk

  7. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen
    Das wiegt aber die Vorteile der Funktion "Kurvenreiche Strecke" bei weitem nicht auf.
    Wie gesagt: für schöne Strecken gibts die "onroute motorkaart" für Garmingeräte. Ich bin damit recht glücklich, habe allerdings kein direkten Vergleich.
    Allerdings kostet die extra und es gibt meines Wissens nur für Benelux und DACH.

  8. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.550

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Art Vandelay Beitrag anzeigen
    Die Verwendung der Googlemaps-API wird kostenpflichtig! Quelle: http://www.googlewatchblog.de/2011/1...stenpflichtig/

    Ich befürchte, dass das dann das aus für Gratis-Programme für Routeconverter oder Gratis-Dienste wie der www.motoplaner.de bedeutet.
    Routeconverter oder itn converter können auch mit open streetmaps umgehen der itn kann z.b.
    http://www.benichou-software.com/ind...mid=16&lang=en

    .. ich bin gestern mit dem urban rider nach sonthofen zum held shop gefahren, auf strecken, an die ich selber nie denken würde (einfach nur 1 ziel eingegeben) .. insgesamt 400 km "kurvenreiche strecke" vom feinsten... auf der rückfahrt hatte ich die ersten 150 km keine einzige ampel und "wirklich kleine kurvige" strassen... so macht mir motorrad fahren spass

  9. dave2006 Gast

    Standard

    #39
    Also da bin ich relativ puristisch.
    ich benutze ein Handheld Etrex Vista. OK der Bildschirm ist nicht so groß, aber es hat keine nervenden Ansagen und richtig positioniert hat es mich nur über die graphischen Anweisungen schon überall hingebracht.

    Mit der Tourenplanung über Basecamp bzw MS hab ich keine Probleme gehabt.
    Einzig die Neuberechnung am Gerät selber ist manchmal nervig, da muss man halt genug Waypoints setzen dann klappt auch das.

  10. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #40
    Also wenn ich solche Begründungen höre...

    Urteil: unbrauchbar

    Nachfrage warum...

    Öhm, irgendeine Version, erinnere mich nicht mehr.............usw.

    Was soll das dem Fragesteller bringen????


    Aber zur vor Ort Planung:
    Selbst mit meinem Billig Zümo 210 kann ich bis zum nächsten Aschenbecher reinzoomen und dann genüsslich einen Wegpunkt setzen, wenn es denn sein muss.


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. was ist denn das?
    Von buebigers im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 22:28
  2. Was hab ich denn für ein ABS?
    Von v2gearhead im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 10:05
  3. Welches ist denn nun empfehlenswert
    Von klausklemens im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 15:50
  4. Wat iss dat denn ???
    Von Spätzünder im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 13:01
  5. Wer war denn das?
    Von Schneckle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 23:44