Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Welches Garmin könnt ihr empfehlen

Erstellt von Voggel, 09.10.2009, 15:05 Uhr · 27 Antworten · 3.117 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Voggel Beitrag anzeigen
    1 Navigieren
    2 Routenplanung
    3 auch fürs Auto zu benutzen
    4 Wasserdicht
    5 Es sollte einen abschliessbaren Halter geben für das Navi
    Punkt 2, Routenplanung, auch mal im Urlaub ?
    Ne gute Karte aufm Knie, Navi in der Hand, Cappu (und evtl. Ziggi) dabei ?

    Dann 276/278er. Die beherrschen Punkte 1-5 perfekt, und den 2. noch viel mehr.

    Klaro können wir das abends mal machen.
    Auch in der einen oder anderen Kneipe in der Gegend

    Schick Dir gern ne eMail.

  2. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Dann nimm den Zumo, das 27x ist für die Windschutzscheibe zu fett.
    Stimmt.
    Im kleinen Z4 schon. Da haben wir dann das alte C510.

    Im VW-Bus passt aber das 276 wunderbar.

    Kommt also auf das Auto drauf an

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Voggel Beitrag anzeigen
    Welches Zumo ?
    550 oder 660, die haben Freisprechen und TCM pro (Stauumfahrung), fürs Mopped unwichtig, im Auto aber ganz nett. Und wenn man ein Navi für beides will...

  4. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #24
    TCM ...

    ist ein Tchibo-Marken-Label


    Du meinst wahrscheinlich eher die TMC-Pro - Option:

    https://buy.garmin.com/shop/shop.do?pID=36801


    Hab da keine Garmin-Erfahrung, kenn das nur aus dem Auto-Navi (BMW 530d, X5) - da funzt es in Zusammenarbeit mit den privaten Radiosendern recht passabel. Aber imho auch nicht entscheidend besser als das alte TMC der öffentlich-rechtlichen ...

  5. Voggel Gast

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Crespo Beitrag anzeigen
    Stimmt.
    Im kleinen Z4 schon. Da haben wir dann das alte C510.

    Im VW-Bus passt aber das 276 wunderbar.

    Kommt also auf das Auto drauf an

    Alte C Klasse ..... bin mit meinen 37 eben schon Fahrzeugmäßig auf Rente eingestellt :-)

    BMW und Mercedes ...

    Leute ihr werft hier mit Preisen um euch ... 500 Euronen für n Navi ... never ever ...

    Das mit dem Kaffe und Kippchen habe ich jeden Morgen im meinem Automatic C.Klasse ... ob das Navi Freisprechen braucht ... denke eher nicht ..

    Einfache Technik ... Schnickschnack ist zum Beispiel alles was ich nicht zum Navigieren brauche

    Ich denke da sehr minimalistisch

    Auto -----> Trocken und mit Musik ankommen
    Moped ---> Spass haben
    Navi -----> Navigieren
    Telefon --> Telefonieren

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Crespo Beitrag anzeigen
    TCM ...

    ist ein Tchibo-Marken-Label


    Du meinst wahrscheinlich eher die TMC-Pro - Option:

    https://buy.garmin.com/shop/shop.do?pID=36801


    Hab da keine Garmin-Erfahrung, kenn das nur aus dem Auto-Navi (BMW 530d, X5) - da funzt es in Zusammenarbeit mit den privaten Radiosendern recht passabel. Aber imho auch nicht entscheidend besser als das alte TMC der öffentlich-rechtlichen ...
    ja ja, man wird sich doch mal tervippen dürfen
    pro oder nicht pro ist egal, das 278 hat's gar nicht, auch deshalb und wg der Klumpigkeit hab ich im auto ein nüvi (taucht wirklich nur von A nach B, aber mit Stautipps).

    edit meint Bluetoothfreisprechen ist im Auto kein schnickschnack sondern spart Geld und Punkte in Flentzburch. Wenn ich die Herrenreiter in den dicken Kutschen sehe, 50.000 + x für die Kiste ausgegeben aber Handy am Ohr weil sie zu blöd sind das Ding im Auto anzuschließen.

  7. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    371

    Standard

    #27
    Also ich habe ein Garmin GPSMAP 60csx und bin absolut begeistert davon...ein Stimme im Helm brauche ich nicht...das Ding gibt 2mal vor der nächsten Abbiegung aktustischen Alarm (ok...höre ich auf der dicken Q nicht) und noch ein graphisches Signal.
    Routen vom PC reinladen und Tracks ausladen sind ein Kinderspiel....also eine aus meiner Sicht Top Gerät.

    Gruß
    Kim

  8. Registriert seit
    05.11.2006
    Beiträge
    367

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Voggel Beitrag anzeigen
    Leute ihr werft hier mit Preisen um euch ... 500 Euronen für n Navi ... never ever ...
    Qualität kostet!!! , wem 500 Teuronen zuviel sind,schaut sich halt auf dem Gebrauchtmarkt um!
    Ich habe jedefalls den Kauf meines Zumos 500 nicht bereut, ca.25tkm in allen Wetterlagen und fast ebensoviele km's im Auto, wer fragt dann noch nach dem Preis. Es gab sicher Situationen, in denen ich den Zumo an die Wand hätte werfen können: aber so ein Gerät ist immer nur so schlau wie sein User.
    Schau dich in der Bucht oder im Naviboard um, Du wirst sicher Dein Gerät finden!!!


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 21:54
  2. Welches Bluetooth-Headset könnt Ihr empfehlen?
    Von SpeedyBP im Forum Zubehör
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 20:15
  3. Welches Oel könnt Ihr mir empfehlen....
    Von Toni65 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 03:09
  4. welchen Helm könnt ihr empfehlen
    Von Polar im Forum Bekleidung
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 21:53
  5. Welchen Zylinder Schutz könnt Ihr empfehlen?
    Von GS Rudi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 18:30