Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Welches Navi?

Erstellt von GelberEngel, 04.05.2013, 12:57 Uhr · 30 Antworten · 3.956 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    74

    Standard

    #21
    Mein Anforderungsprofil ist noch bescheidener als das von topas:

    - Routenplanung am Navi, PC kann, muss aber nicht!
    - Headsetanschluss ueber Klinke, Bluetooth kann, muss aber nicht
    - moeglichst wasserdicht
    - Pfeilnavigation waere ein Traum
    - moeglichst aktive Halterung am Motorrad, oder lange Akkulaufzeit, vllt. Abschliesbar
    -
    Ergänzung: Basis meiner Routenplanung werden vermutlich immer gute Karten sein, von denen ich eine Menge habe. Das Navi wird mich nie wirklich bestimmen, meist setze ich es ein, um grob meine Richtung zu haben. Oder, wenn ich wieder mal zu verträumt unterwegs war und dann den Weg von A nach B brauche:

    Wuerde Platz an einer 1200 GS, 2011 finden. Mein Crocodile gibt seinen Geist auf, insbesondere das Cradle!

    Danke fuer jeden Tipp!

    Da nidabaya

  2. Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard

    #22
    Ich gehöre auch zur Navigator 4/Zumo 660.
    Reisen planen mit Karten. Ich möchte wissen wo ich durch fahre und wann die ankomme. Mit guten Karten (in meinem Fall Michelin 200000er) ist es ein Kinderspiel sehenswerte und kurvenreicheStrecken zu identifizieren.
    Mit Basecamp lässt sich die Strecke sehr schnell und komfortabel erfassen. Wegpunkte können mit Alarm (müssen angefahren werden) oder ohne Alarm definiert werden. Das ergibt auf dem Motorrad ein stressfreies, genussvolles Fahren.
    Zum Beispiel habe ich eine 350 km Tagestour durch die Vogesen und den Hochschwarzwald , über kleine und kleinste Landstraßen, in 20 Minuten zusammengestellt und auf den Navi4 übertragen.
    Und dann die bereits erwähnten Vorteile: Gute Integration in die GS. Gute Motorrad und Auto-Halterung. Wasserdichtigkeit. Perfektes Zusammenspiel mit BMW Kommunikationssystem: Navi, Gegensprechanlage, Musik und Telefon.
    Preis: 635 sFr. plus 135 sFr. Autohalterung (ca. 520 Euro) im Februar 2013 bei meinem BMW Händler.

    Nachteile? Die Einarbeitung in Basecamp brauchte schon ein paar Stunden und die Hilfe einiger Forums-Teilnehmer.
    Über alles gesehen: Als anfänglicher Skeptiker gebe ich das Ding nicht mehr her.

    TomTom?
    Zu jedem Mietwagen gab es eigentlich immer ein TomTom. Die Benutzeroberfläche ist sehr einfach und intuitiv. Erstaunlich.
    Den TomTom Rider kenne ich nicht nehme aber an, dass er auch sehr einfach zu bedienen ist.
    Wenn also jemand Schwierigkeiten hat mit mir Kartenlesen und/oder es ihm egal ist wo das Navi mit ihm durchfährt: TomTom.
    Meine Juni Tour von Zürich nach Palma de Mallorca führt auf dem Hinweg über 3 500 km. Ich werde dafür 6 Tage brauchen. Wenn ich auf dem TomTom Zürich - Mallorca und kurvenreiche Strecke eingebe: Wo fahre ich dann durch und wann komme ich an?
    Smile

    - - - Aktualisiert - - -

    Sorry für die Tippfehler. Smartphone ist für so lange Beiträge nicht das geeignete Gerät.

  3. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    65

    Standard

    #23
    Wenn du es günstig willst. Ich nehme mein Garmin 2495 aus dem Auto ( ca. 150-180 € ). Beim Louis gibt es die passende Hülle plus
    Regenhaube, dann noch den Adapter Autozigarettenanzünder- BMW Steckdose, macht zusammen keine 30 €. Für die wenigen Male
    im Jahr wo ich wirklich ein Navi brauche reicht das vollkommen. Bei großen Touren schaue ich erst mal auf eine Karte. Und wenn es auch nur GOOGLE-MAPS ist. Ansonsten weiß ich gibt es nur das garmin 660. Kostet halt ca. 600 €. Ist halt die Frage wofür und
    wie oft brauchst du das Navi. In den Großstädten Europas ist so ein Ding echt super. Aber sonst ?

    Schöne Grüße aus dem Alpenland Wolfi

  4. Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    71

    Standard

    #24
    Hast Du ein Glueck, dass noch nichts ausgeleiert ist bei Dir ............................

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von nidabaya Beitrag anzeigen
    Mein Anforderungsprofil ist noch bescheidener als das von topas:

    - Routenplanung am Navi, PC kann, muss aber nicht!
    - Headsetanschluss ueber Klinke, Bluetooth kann, muss aber nicht
    - moeglichst wasserdicht
    - Pfeilnavigation waere ein Traum
    - moeglichst aktive Halterung am Motorrad, oder lange Akkulaufzeit, vllt. Abschliesbar
    -
    Ergänzung: Basis meiner Routenplanung werden vermutlich immer gute Karten sein, von denen ich eine Menge habe. Das Navi wird mich nie wirklich bestimmen, meist setze ich es ein, um grob meine Richtung zu haben. Oder, wenn ich wieder mal zu verträumt unterwegs war und dann den Weg von A nach B brauche:

    Wuerde Platz an einer 1200 GS, 2011 finden. Mein Crocodile gibt seinen Geist auf, insbesondere das Cradle!

    Danke fuer jeden Tipp!

    Da nidabaya

    Garmin 210
    oder



    Garmin 350

    + Lifetimekarten.....

  6. Registriert seit
    03.01.2007
    Beiträge
    74

    Standard

    #26
    wahrscheinlich wird´s die von lungau_wolfi vorgeschlagene version. aufwand : nutzen, das ist hier meine überlegung. natürlich sind alle weitergehende lösungen 5exy, aber, ich habe das gefühl, dass ich sie nicht wirklich brauche.

    danke für eure tipps!

  7. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #27
    Moin,

    wenn der Preis auch ne Rolle spielt: Garmin Zumo 550!
    Meiner läuft jetzt seit 7 Jahren problemlos, seit 3 Jahren hat Kerstin einen gebraucht gekauften der auch ohne Probs läuft. Das Ding kann imho alles was Moppedfahrer (zumindest wir) brauchen. Sollte meiner jetzt mal den Geist aufgeben, würde ich mir einen gebrauchten wiederbesorgen.

  8. Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    624

    Standard

    #28
    Hallo Andreas

    1.TomTom Rider 4 (2013): Teuere Geschichte, wenn der Akku gewechselt werden muss. Beim Routen verlassen rechnet er nicht weiter sondern fuehrt zum Ausgangspunkt, des Verlassen, zurueck. Kein Lautsprecher fuer Outdooraktivitaeten und schon recht globig. Halterung und SW soweit ganz gut.

    Mein Rider1 ist 9 Jahre und der Akku lebt auch noch.
    Wenn du die Strecke verlässt rechnet er den Weg zum nächsten Streckenpunkt. Den du ihm gesagt hast. Was soll er auch sonst machen. Irgendetwas anderes? Das wäre ja dann nicht das, was du ihm gesagt hast. Das wäre dir dann auch nicht recht.


    2.Gamin Zumo 340/350: Irgendwie lese ich von vielen Problemen. Aber es hat einen Lautsprecher und Kartenslot. Leider nur eine eingeschaenkte Bluetoothfunktion. Akku ist auch nicht zu wechseln.

    Ein Navi was Wetterfest sein soll kann keinen Lautsprecher haben.

    3. Garmin Zumo 660: ein in SW mir bekanntes Geraet und recht gut...aber, eigentlich schon ne alte Kiste und immer noch recht teuer, aber Wechselakkum, MP3, Kartenslot und ein Multi-Bluetooth.

    Hat Viele Software Probleme und ist umständlich zu bedienen.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Peter R12GS Beitrag anzeigen

    Ein Navi was Wetterfest sein soll kann keinen Lautsprecher haben.
    Das Garmin 660

    - hat einen Lautsprecher
    - ist definitiv wetterfest / wasserdicht



  10. Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    624

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    Das Garmin 660

    - hat einen Lautsprecher
    - ist definitiv wetterfest / wasserdicht


    Hallöchen,

    OK OK Ich gebe mich geschlagen. Habe mir das 660 noch nie so genau angeschaut. Da es für mich wegen der Software nicht in Frage kommt.

    Ist ja alles Geschmacksache.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Navi ??
    Von -Allgäuer- im Forum Navigation
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.09.2012, 09:17
  2. welches Navi
    Von Pfälzer im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 07:59
  3. Welches Navi?
    Von alpenmaster im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 12:16
  4. welches Navi
    Von robert@gs im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 21:39
  5. Navi welches
    Von Der Hamburger im Forum Navigation
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 16:11