Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Welches Navi jetzt kaufen?

Erstellt von Macky, 20.09.2012, 07:26 Uhr · 34 Antworten · 6.013 Aufrufe

  1. jonnyy-xp Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    hier kucken und vergleichen ?

    https://buy.garmin.com/shop/shop.do?cID=135

    ich selber komme ohne TT urban und "kurvenreiche" strecke nicht mehr aus - einfach geniales feature
    Wenn ich heute noch mal wählen könnte !!! genau das.
    Aber ich hab mich ja anno dunnemol für das 660 entschieden.

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.578

    Standard

    #12
    irgendwie jedoch divergieren mir bei garmin die preisgestaltungen mit meinen wahrnehmungen

    Auto Garmin


    10,92 cm Navigationssystem / 45 Länder
    NUEVI 2455LT
    141,95 €


    Motorrad
    Garmin
    zumo 340LM 22 Länder


    449,00 €

  3. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von jonnyy-xp Beitrag anzeigen
    Wenn ich heute noch mal wählen könnte !!! genau das.
    Aber ich hab mich ja anno dunnemol für das 660 entschieden.
    Kann dein Garmin auch mit der Zusatzkarte "OnRoute Motorkaart".
    Kostet bisschen was, ist aber richtig gut. Ich hab die Benelux+DACH Version seit 1,5 Jahren und möchte nicht mehr drauf verzichten.

    OnRoute - Motor
    (leider nur auf holländisch)

    Gruss
    Joe

  4. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Banana Joe Beitrag anzeigen
    Kann dein Garmin auch mit der Zusatzkarte "OnRoute Motorkaart".
    Kostet bisschen was, ist aber richtig gut. Ich hab die Benelux+DACH Version seit 1,5 Jahren und möchte nicht mehr drauf verzichten.

    OnRoute - Motor
    (leider nur auf holländisch)

    Gruss
    Joe
    Da hat Joe Recht - die Karten sind richtig gut!!!

    Aber es ist schon witzig, daß man für ein Navi, daß doppelt so teuer ist, wie das TT UR, auch noch einiges mehr drauflegen muß, um wenigstens in einigen Ländern Europas nette kleine Strecken zu finden.

    Sicher für die Freaks, die gerne am PC rumbasteln kein Thema. Aber da bin ich überhapt kein Freund von. Ich möchte auch gern unterwegs was planen können! Bin auch schon mit diesen Garmin-Fans und -Planern häufiger in irgendwelchen einsamen Industriegebieten oder verkehrsberuhigten Zonen gelandet, was ich überhaupt nicht lustig fand....
    Vor dem TT hatte ich auch ein 550er und bin eigtl.nur aus Verärgerung über das tolle "lebenslange Kartenupdate" sauer gewesen und abgesprungen. Das Beste, was ich je tun konnte!!
    Die Funktion mit der kurvenreichen Strecke ist einfach nur geil!!! Da dank ich meinen NL-Nachbarn!!!

  5. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    irgendwie jedoch divergieren mir bei garmin die preisgestaltungen mit meinen wahrnehmungen

    Auto Garmin


    10,92 cm Navigationssystem / 45 Länder
    NUEVI 2455LT
    141,95 €


    Motorrad
    Garmin
    zumo 340LM 22 Länder


    449,00 €
    Ist krass, wenn man bedenkt, dass der 350 LM nur ein wasserdichtes nüvi ist, dessen Firmware neu von den 3XXX nüvis abgeleitet ist.

  6. Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    761

    Standard

    #16
    hab ich irgendwas überlesen, welches Gerät hat denn nun "kurvenreiche Strecke"?

    Gruß
    Erfried

  7. Registriert seit
    16.09.2007
    Beiträge
    626

    Standard

    #17
    Welches ?? Natürlich das TomTom. Das ist auf jedenfall besser als das Garmin. 1. vom Preis 2. Bessere Strecken 3. Einfachere Bedienung.
    Habe seit sieben Jahren das TomTom Einfach Spitze.
    Gruß Peter

  8. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #18
    Navis sind weitgehend auch Glaubenssache.

    Der TomTom wird an seiner Option kurvenreiche Strecke festgemacht. Die Stärke von Garmin die bisher unübertroffene Routenplanung am PC und der Support.

    Bedienung, ob die beim TT einfacher wie bei den neuen Garmin 340/350 ist, kann ich nicht beurteilen.

    Man kann sich auch mit dem Garmin schöne Strecken raussuchen, geht zugegeben am PC einfacher wie direkt im Gerät.

    Ich würde jetzt am baldigen Saisonende bis zum Frühjahr mit dem Kauf warten, vielleicht geht von den Herstellern ja noch was. Interessant wäre auch der IBEX von Falk, wenn die den auch Strassentauglich bringen würden. Aktuell ja nur für Wanderer und Fahrradfahrer.

  9. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Die Stärke von Garmin die bisher unübertroffene Routenplanung am PC
    - das von Garmin erhältliche Kartenmaterial im außereuropäischen Ausland (z.b. Afrika, Asien)
    - die Möglichkeit für OpenStreetmap Karten

    Sieht man von den o.g. Punkten ab, dann sind die Unterscheide zw. TT und Gamrin m.M.n. eher marginal..
    Von A nach B über X und Y können sie alle.

    Gruss
    Joe

  10. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Peter R12GS Beitrag anzeigen
    ....Habe seit sieben Jahren das TomTom Einfach Spitze.
    Wievielter Dockingshoe?


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfrage: Welches Navi habt oder würdet Ihr kaufen?
    Von sunraiser im Forum Navigation
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 23:24
  2. Welches Navi soll man kaufen?
    Von bremke im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 10:43
  3. Welches Baujahr der 1200er kaufen
    Von Hondi1100 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 12:17
  4. Welches Topcase soll ich mir kaufen????
    Von polli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 07:11
  5. Helm-Headset: Welches kaufen?
    Von Mikele im Forum Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 17:16