Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Wenig Beiträge über TomTom Rider 2

Erstellt von smarthornet64, 24.10.2009, 01:55 Uhr · 21 Antworten · 2.747 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard Wenig Beiträge über TomTom Rider 2

    #1
    Mojn zusammen,
    mit fällt auf, dass es in letzter Zeit wenig Beiträge zum TomTom Rider 1 bzw. Rider 2 gibt. Fährt die keiner mehr oder laufen die Dinger nun absolut störungsfrei??
    Nachdem ich mit meinem Rider 1 mehr als nur leichten Ärger hatte, läuft der jetzige Rider 2 wirklich prima.
    Bin auf Eure Antworten gespannt.

    Gruß,

    Dirk

  2. Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    117

    Daumen hoch

    #2
    Moin smarthornet64,

    habe das Tomtom 2 jetzt "schon" ca. 11.000km in Betrieb und kann absolut nicht meckern. Benutze Tyre für die Routenplanung. Ich denke ein "perfektes" Navi gibts noch nicht. Einzig der Support von Tomtom könnte besser sein.

  3. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #3
    So gehts mir auch.
    TomTom mit Tyte ist eine einfache und funktionelle Kombination.

    Ich will nicht mehr Zeit beim planen als beim fahren verbringen.

  4. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.199

    Standard ...

    #4
    ...und alle Anderen benutzen Garmingeräte und sind deshalb wunschlos glücklich.

  5. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    #5
    ..mein TomTom 1 läuft jetzt seit mehr als 5 Jahren problemlos, mit dem letzten Softwareupdate ist diese gleich mit dem TT2, als Halterung verwende ich jedoch eine von Touratech. Habe meine letzte Tour (Aug09 4000km)mit dem Tourenplaner geplant und mit meinem TT abgefahren, kein Porblem!!!

  6. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #6
    Habe heuer im Sommer gehört daß Tomtom kurz vor der Pleite stehen soll.
    Einfach mal googeln.
    Vielleicht ist deswegen nix los. Die haben keine Geräte mehr

  7. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #7
    Tja, ich hatte meinen Rider 1 gegen einen Rider 2 getauscht, das war der größte Fehler den ich gemacht hab...

    Mittlerweile hab ich nen Garmin 660 Die kochen auch nur mit Wasser.

  8. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Clamshell Beitrag anzeigen
    Tja, ich hatte meinen Rider 1 gegen einen Rider 2 getauscht, das war der größte Fehler den ich gemacht hab...

    Mittlerweile hab ich nen Garmin 660 Die kochen auch nur mit Wasser.
    Weshalb???? Ich finde den Rider 2 deutlich besser. Nur das Gehäuse des einsers fühlte sich wertiger an.

  9. Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    138

    Standard

    #9
    Seit 2 Jahren TomTom RII und keine probleme.

    Gruß

    Thomas

  10. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    163

    Standard

    #10
    Fahre seit vielen Jahren Rider 1, hatte alle 12 Monate die bekannten Probleme mit den Löchern hinten in den 5 Kontaktplättchen. Wurde 3mal schnell und problemlos auf Garantie getauscht.

    Softwaremäßig spitze, schnelle Tourenplanung, europaweit benutzt und nicht eine Minute bereut.

    Wollte jetzt mal auf Zumo660 wechseln wg. des größeren Displays, aber halte mich momentan noch zurück, da man beim Googeln nur Horrorgeschichten über das Teil liest. Verschlechtern will man sich ja nicht...

    Wird also wahrscheinlich eher der Rider II, da dort die Probleme mit der Halterung behoben sind. Oder weiß jemand, ob es mal einen Rider III geben wird?


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterschied TomTom Rider PRO & URBAN Rider
    Von sunny im Forum Navigation
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 23:35
  2. Cardo Scala Rider 4g an TomTom Rider 1
    Von anmaemu im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 13:56
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:08
  4. TomTom rider // TomTom rider 2nd edition
    Von uweloe im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 16:54