Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Wer hat Interesse an Tripy2 - Sammelbestellung ?

Erstellt von Berliner, 21.01.2013, 09:15 Uhr · 22 Antworten · 2.846 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.12.2009
    Beiträge
    207

    Standard

    #11
    Servus thggh/Thorsten,

    kein Tripy II am Hobel aber Blubbern, beim blubbern ensteht Rauch (farblich veränderte Luft)..........

    Robert
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc_1746.jpg   dsc_1747.jpg   dsc_1771.jpg  

  2. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von No.7 Beitrag anzeigen
    Servus thggh/Thorsten,

    kein Tripy II am Hobel aber Blubbern, beim blubbern ensteht Rauch (farblich veränderte Luft)..........

    Robert
    Hast Du eine Phopie, Du könntest Dich verlaufen oder bist Du profesioneller Navi-Tester?

  3. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Hast Du eine Phopie, Du könntest Dich verlaufen oder bist Du profesioneller Navi-Tester?

    Lach ich musste auch herzhaft schmunzeln bei seinem Beitrag und besonders dem passenden Bild seiner GS von unten aber auf keines meiner für mich persönlichen "Nichtkaufgründe" eingehen. Das nennt man Blubbern aber vom Feinsten und wir sagen dazu Furzen!

  4. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #14
    @No.7: Es geht in diesem Thread um die Suche nach Kaufwilligen Mitstreitern. In Ihren Beiträgen, No.7, kann ich jedoch keine Absicht erkennen, die dieser Suche in irgenteiner Weise dienlich ist. Sie haben bereits ein Tripy - das ist schön. Wenn Sie kein weiteres Tripy kaufen wollen, möchte ich Sie in aller Höflichkeit bitten, diesem Thread als Schreiber fernzubleiben. Dieses zutexten mit Beiträgen, die mit dem anfänglichen Thema überhaupt nichts zu tun haben kann ich genausowenig haben, wie dieses rumgiften !

  5. Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    27

    Standard

    #15
    Hallo Dennis,

    wenn du dir das Tripy bei TT angeschaut hast, wärst du dann bitte so nett und schilderst DEINEN Eindruck.
    Und nochmal an alle anderen die sich für ein Tripy entscheiden wollen, ich bin am 16.2. auf der IMOT in München und werde mir das Teil auch anschauen.
    Wenn nicht noch ganz negative Punkte zum Vorschein kommen, werde ich so bis Ende Februar ein Tripy ordern. Bei Bedarf dann natürlich auch mehr.

    Gruß
    günni

  6. MWH
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    334

    Standard

    #16
    Hallo Berliner,
    und?
    wie hast du Dich entschieden, und warum ?
    Mike

  7. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #17
    Hai Mike,

    wäre ne lange Geschichte. In Kurz: Ich werde kein Tripy kaufen und auf das neue TomTom im März warten. Wenn das nichts ist, werd ich mir mal das Montana ansehen, obwohl ich da immer wieder von 'eingefrorenen Screens' und 'plötzlichem Abschalten' lese.
    Viele Eigenschaften des Tripy sind genau das, was ich suchte. Wichtige Fragen blieben aber auch nach dem Besuch bei TT-Hamburg offen. Am meisten stört mich die dürftige Kartenabdeckung. In deiner Gegend ist ja alles schick. 50km vor oder hinter Berlin (je nach Sichtweise) fängt für Tripy das Terra Inkognita an (Polen). Und wenn wir nach Sachsen oder Türingen fahren bewegen wir uns auch wieder nahe dem Terra......(Tschechien). Der Mann von Toutatech meinte zwar, dass das Kartenmaterial erweitert werden soll - ein Kollege und ich haben aber Anf.Jan. unabhängig voneinander von Tripy die Meldung bekommen, dass eine Erweiterung des Kartenmaterials derzeit nicht geplant ist.
    Also warte ich......und warte......und warte.......

    Solltest du selber kaufen wollen, meld dich und du bekommst den Code für den 8%-Nachlass. Is aber keine hexerei....findet man auch bei G..gle.

    Gruß
    Dennis

  8. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Berliner Beitrag anzeigen
    Hai Mike,

    wäre ne lange Geschichte. In Kurz: Ich werde kein Tripy kaufen und auf das neue TomTom im März warten. Wenn das nichts ist, werd ich mir mal das Montana ansehen, obwohl ich da immer wieder von 'eingefrorenen Screens' und 'plötzlichem Abschalten' lese.
    Viele Eigenschaften des Tripy sind genau das, was ich suchte. Wichtige Fragen blieben aber auch nach dem Besuch bei TT-Hamburg offen. Am meisten stört mich die dürftige Kartenabdeckung. In deiner Gegend ist ja alles schick. 50km vor oder hinter Berlin (je nach Sichtweise) fängt für Tripy das Terra Inkognita an (Polen). Und wenn wir nach Sachsen oder Türingen fahren bewegen wir uns auch wieder nahe dem Terra......(Tschechien). Der Mann von Toutatech meinte zwar, dass das Kartenmaterial erweitert werden soll - ein Kollege und ich haben aber Anf.Jan. unabhängig voneinander von Tripy die Meldung bekommen, dass eine Erweiterung des Kartenmaterials derzeit nicht geplant ist.
    Also warte ich......und warte......und warte.......

    Solltest du selber kaufen wollen, meld dich und du bekommst den Code für den 8%-Nachlass. Is aber keine hexerei....findet man auch bei G..gle.

    Gruß
    Dennis
    Schau Dir das Montana mal genau an. Es wird viel geredet, wenn der Tag lang ist. Wenn ich nach dem Hören-Sagen ginge, hätte ich heute keine GS. Und wüßte auch nicht was ich verpaßt hätte. So weiß ich es mittlerweile, kann es mir zumindest vorstellen. Auch wenn es für mich mittlerweile undenkbar wäre keine GS zu haben.

    Für mich sind die TTs nicht unbedingt schlecht, aber decken meine Vorgaben nicht ab. Und eine der wesentlichsten Vorgaben vor einigen Jahren war es auch Fremdkarten einlesen zu können. Das habe ich jahrelang nicht gebraucht, aber gerade das letzte Jahr mehrmals. Und auch im Juni diesen Jahres. Nach noch die Art der Routenführung, Anfahren und Löschen Zwischenzielen usw.

    Ich schwöre auf Garmin, auch wenn die bezüglich der Sauberkeit der Firmware-Programmierung nicht unbedingt mit "deutschen" Maßstäben zu bewerten sind. Es sind halt Amis. Programmiert wird aber vermutlich in Korea oder Singapure. Bei einem neuen Modell ist man relativ schnell testkaninchen. Nach dem Firmware-Update 4.xxx wird es dann langsam brauchbar. Etwas überspitzt formuliert, aber so ähnlich läuft das bei Garmin. Das sind die Nachteile.
    Ich habe mit meinem GPSmap 62 auch lange hin und herüberlegt. Jetzt, da ich es habe, sind die beschriebenen Bugs harmlos.

    Die Vorteile von Garmin-Geräten ist das riesige Kartenangebot, insbesondere auch OSM und bei entsprechenden Geräten die wirkliche Offroad- oder auch Outdoor-Performance.

    Wenn man das alles nicht braucht, dann geht natürlich auch was anderes. Aber dann schau ich auch nicht bei einem Trippy nach.

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Berliner Beitrag anzeigen
    , werd ich mir mal das Montana ansehen, obwohl ich da immer wieder von 'eingefrorenen Screens' und 'plötzlichem Abschalten' lese.
    Gruß
    Dennis
    Wie alt sind diese Meldungen. Bei meinem Montana passiert sowas nicht.

  10. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #20
    Wie alt sind diese Meldungen. Bei meinem Montana passiert sowas nicht.
    Es kann natürlich am Alter des Gerätes liegen oder aber an der Firmwareversion. Ich schrecke aber nunmal etwas zurück, wenn ich negative Einträge lese. Warum sollte ich das X-te Versuchskaninchen sein, dem dann das Gleiche passiert, wie es andere bereits beschrieben haben ?
    1.jpg 2.jpg 3.jpg ......und JA, es gibt auch durchweg positive Meldungen. Ich will das Gerät ja auch nicht völlig schlecht machen. Darum ist es ja auch noch "im Rennen".
    Mein VW zuckt auch nicht so rum, wie es viele andere beschreiben. Da hab ich dann wohl mal Glück gehabt. Soll heißen: Es mag sicher Montana´s geben, die völlig fehlerfrei ihren Dienst leisten - aber es gibt auch die anderen......


    Die Vorteile von Garmin-Geräten ist das riesige Kartenangebot, insbesondere auch OSM und bei entsprechenden Geräten die wirkliche Offroad- oder auch Outdoor-Performance.

    Wenn man das alles nicht braucht, dann geht natürlich auch was anderes. Aber dann schau ich auch nicht bei einem Trippy nach.
    Das liest sich so, als wenn ein Tripy ein "riesiges Kartenangebot", "wirkliche Offroad-Performance" und "Outdoor-Performance" hat:
    - riesiges Kartenangebot -- Fehlanzeige ! (zumindest für meine Gegend)
    - Outdoor-Performance -- wir reden über Motorradnavis. Die sollten alle "Outdoor-Performance" haben
    - Offroad-Performance -- jep, das hat und kann das Tripy - reicht mir aber nicht

    Gruß


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Werkzeug Sammelbestellung
    Von GSteffen im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 22:36
  2. Sammelbestellung Warnweste
    Von Micro im Forum Bekleidung
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 21:48
  3. SR-Racing Sammelbestellung
    Von koboldfan im Forum Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 18:33
  4. ESA (EDS) Sammelbestellung (2)
    Von michael 1958 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 22:54
  5. EDS White Power - Interesse Sammelbestellung?
    Von michael 1958 im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 22:59