Ergebnis 1 bis 4 von 4

Yakumo PDA und Scala Rider?

Erstellt von Schimanski, 16.07.2008, 00:47 Uhr · 3 Antworten · 588 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.03.2007
    Beiträge
    37

    Standard Yakumo PDA und Scala Rider?

    #1
    Liebe Experten,
    ich habe mir heute den Scala Rider Q2 gekauft und versuche gerade die Verbindung zu meinem PDA (Yakumo DeltaX5 BT) herzustellen, den ich als Navi benutze. Der PDA erkennt den Scala Rider zwar, leider weiss ich aber ab hier nicht mehr weiter. Weiss irgendjemand von euch, ob diese Verbindung ueberhaupt moeglich ist und wenn ja, wie? Bloederweise liegt die Bedienungsanleitung vom Yakumo ein paar hundert km entfernt.

    Ratlose Gruesse
    Schimmi

  2. Registriert seit
    16.03.2007
    Beiträge
    37

    Standard

    #2
    Ich hab mich jetzt mal ein bisschen schlauer gemacht und herausgefunden, dass der blöde PDA wirklich unfähig ist, mit dem Rider zusammenzuarbeiten . In diversen Naviforen wird empfohlen, einen bluetooth transmitter in die Klinkenbuchse zu stöpseln und so die Verbindung herzustellen. Ich habe jetzt einen von Albrecht (BPA 100 Navi) gefunden und hoffe, dass es dann funktioniert.
    So sieht er aus


    Ich werde berichten
    Gruss
    Schimmi

  3. Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    154

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Schimanski Beitrag anzeigen
    ... der blöde PDA wirklich unfähig ist, mit dem Rider zusammenzuarbeiten . ...
    Ne, der ist nicht "blöd" und "unfähig".
    Das Problem ist, dass Bluetooth nicht wirklich einheitlich ist. Es gibt ärgerlicherweise verschiedene Formen dieser Funkverbindung, die sich alle Bluetooth nennen. Man weiß daher im Voraus nie, ob die Bluetooth-Produkte verschiedener Hersteller auch wirklich miteinander kommunizieren können.
    Damit hat die Industrie die ursprüngliche Idee der Bluetoothentwicklung leider ausgehebelt.
    Gruß
    Knut

  4. GS-Reiner Gast

    Standard

    #4
    Hallo!
    Bluetooth ist schon einheitlich und kann auch mit verschiedenen Geräten zusammen arbeiten. Allerdings sollte man auf das Profil achten. Heisst im Klartext: Ein Handy verwendet im Allgemeinen das Headset- Profil. Damit kann man z.B. den Scala-Rider verbinden.
    Der PDA hat vermutlich Daten- und Netzwerkprofil und das ist nun mal nicht kompatibel zum Headset. Er erkennt dann zwar ein Bluetooth Gerät, kann sich aber damit nicht verbinden.
    Mit dem im Bild gezeigten Adapter wird es sicher funktionieren weil er das erforderliche Profil hat.

    Gruß Reiner


 

Ähnliche Themen

  1. Scala River G4 oder Scala Rider Q2
    Von GSWolf1150 im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 20:44
  2. Cardo Scala Rider 4g an TomTom Rider 1
    Von anmaemu im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 13:56
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 16:08
  4. Scala Rider Q2 BT
    Von Oxygen im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 12:05