Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

ZUMO 220

Erstellt von präsi, 01.04.2010, 14:18 Uhr · 27 Antworten · 10.754 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.02.2010
    Beiträge
    21

    Reden ZUMO 220

    #1
    Garmin hat wieder ein neues Navi für Motorradfahrer herausgebracht. Erst ZUMO 550 dann gleich das ZUMO 660 nachgelegt jetzt ZUMO 220.
    Ich pers. muß sagen, seit ich mit einem Navi (ZUMO 550) unterwegs bin habe ich mehr gesehen als früher mit einer Karte. Es seidem man ist mit einer Top- Karte 25:000er unterwegs gewesen.

    Hier: https://buy.garmin.com/shop/shop.do?cID=135&pID=65210

    Dieses 220 ist fast Baugleich mit den Vorgängern. Was ist eure Ansicht dazu?

    http://freizeit.oyla3.de

    Gruß aus der Pfalz, Präsi

  2. hbokel Gast

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von präsi Beitrag anzeigen
    Dieses 220 ist fast Baugleich mit den Vorgängern. Was ist eure Ansicht dazu?
    Halllo,

    anscheinend gibt es noch keine Berichte aus der Praxis, sondern nur die abgekupferten Werbeaussagen von Garmin auf diversen Websites.

    Auf http://www.testberichte.de/p/garmin-...stbericht.html werden derzeit auch nur offiziell verfügbare Infos von Garmin weiter gegeben. Zwei Unterschiede zum Zumo 550 sind dort aufgeführt:

    • Verkehrsinfo TMC (beim 550 nur als Zubehör)
    • Kein GPS - Datenlogger (das 550 kann Tracks aufzeichnen)

    Mal sehen, wann die ersten Testberichte auftauchen.

    Gruß
    Heinz

  3. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von präsi Beitrag anzeigen
    ...Erst ZUMO 550 dann gleich das ZUMO 660 nachgelegt jetzt ZUMO 220.
    Gleich nachgelegt?? Zwischen dem 550 und 660 liegen mehrere Jahre. Das 220 wurde zusammen mit dem neuen Topmodell, dem 665, vorgestellt und soll im ersten Quartal 2010 in den USA (das ist ja mittlerweile rum) und im 2.Q in Europa verfügbar sein, Testberichte aus der Praxis wird es wohl noch nicht geben.
    Kurz gefasst kann man sagen, der zumo550 punktet auf der Hardware-Seite (mp3 Player, Kopfhörerausgang), der 220 auf der Softwareseite (Fahrspur-Assi, Bildnavigation, Anzeige der aktuellen Geschwindigkeitsbeschränkung). Der 660 kann alles. Der 665, der nur in Nordamerika angeboten wird, kann zusätzlich Satellitenradio und Wetterdaten (Regenradar also Overlay auf der Karte) empfangen.

    Gruß

    Frank

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von hbokel Beitrag anzeigen
    • Verkehrsinfo TMC (beim 550 nur als Zubehör)
    • Kein GPS - Datenlogger (das 550 kann Tracks aufzeichnen)
    Keine Tracks? Oh oh, ganz wichtiges K.O.-Kriterium.

    Eine Freundin hat mich nach dem Zumo 220 gefragt, ich hab ihr aus dem Grund ein gebrauchtes 550er empfohlen.

  5. hbokel Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Keine Tracks? Oh oh, ganz wichtiges K.O.-Kriterium.
    Eine Track-Aufzeichnung ist für mich ebenfalls unverzichtbar. Laut Datenblatt (-> klick) hat das Zumo 220 tatsächlich keine Trackaufzeichnung, sie wird jedenfalls nicht erwähnt. Für die reine Navigation könnte das 220er aber besser als das 550er geeignet sein, denn laut Datenblatt bietet es HotFix™ zur schnellstmöglichen Satellitenbestimmung z.B. nach Tunneldurchfahrten. Beim 550er habe ich noch nie was von HotFix™gelesen.

    Mir ist es mit einem älteren Navi schon passiert, dass ich die richtige Abfahrt hinter einem Tunnelausgang verpasst habe, weil das Gerät zu lange für die Neuorientierung brauchte.

    Gruß
    Heinz

  6. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #6
    Die Becker-Navis rechnen in Tunneln weiter...

  7. hbokel Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von SUZM9 Beitrag anzeigen
    Die Becker-Navis rechnen in Tunneln weiter...
    Das macht auch das Zumo, aber dabei kann natürlich keine aktuelle Geschwindigkeit berücksichtigt werden (das ging nur mit dem ersten BMW-Navi, das einen eingang für das Tacho-Signal hatte).

    Der berechnete Zeitpunkt für die Tunnelausfahrt stimmt deshalb eigentlich nie. Wenn kurz nach der Ausfahrt eine Abzweigung kommt, ist eine schnelle Satellitenortung sehr nützlich - damit das Navi rechtzeitig weiß, wo sich das Motorrad wirklich befindet.

    Gruß
    Heinz

  8. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #8
    Beim 550er finde ich allerdings die Reaktionszeit nach Tunneldurchfahrten absolut praxisgerecht. Was natürlich zu längeren Irritationen führt ist ein Tunnel auf einer in der Karte nicht enthaltenen Straße wie es z.B. in den Dolomiten bei der Auffahrt nach Corvara der Fall ist. Hier braucht es immer ein paar Sekunden nach Ende des Tunnels, um sich zu berappeln.

    Richtig ätzend finde ich am in dem Zusammenhang aber 550er, wielange es braucht, um bei Aktivierung in einer Garage o.ä. die Peilung zu erlangen. Manchmal schafft er es nach 3 - 4 Minuten noch nicht, so dass ich es ausmachen und neu starten muss, damit es endlich navigieren kann.

  9. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    #9
    hi

    war gestern bei comkor.
    bekam dort die info, dass der 220 eigentlich ein aufgehübschtes nüvi550 ist, also keine vernünftige motorradhalterung.
    der inhaber meinte lapidar " ich glaube fast nicht, dass das teil wirklich in deutschland aufschlägt, wäre eigentlich sowieso zum scheitern verurteilt,
    endgültiger lieferumfang für d stände immer noch nicht fest.

    also fazit: gleich ein 660 kaufen - gibts da im online shop zzt für 509 eur

    lg klaus

  10. Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    166

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von präsi Beitrag anzeigen
    Garmin hat wieder ein neues Navi für Motorradfahrer herausgebracht. Erst ZUMO 550 dann gleich das ZUMO 660 nachgelegt jetzt ZUMO 220.
    Ich pers. muß sagen, seit ich mit einem Navi (ZUMO 550) unterwegs bin habe ich mehr gesehen als früher mit einer Karte. Es seidem man ist mit einer Top- Karte 25:000er unterwegs gewesen.

    Hier: https://buy.garmin.com/shop/shop.do?cID=135&pID=65210

    Dieses 220 ist fast Baugleich mit den Vorgängern. Was ist eure Ansicht dazu?

    http://freizeit.oyla3.de

    Gruß aus der Pfalz, Präsi

    Hatte beim 220 auf ein kleines leistungsfähiges Navi gehofft, zum erschwinglichen Preis

    Nichts dergleichen

    Nachdem ich bei den Navis der ersten Generation schon ein Vermögen verbraten habe, bleibe ich bei meinem Navigator II, bis Preis und Leistung wieder stimmen...kann noch Jahre dauern

    Bin mit Garmin bisher ganz gut gefahren....aber wer braucht so viele Modelle in so kurzen Zeitabständen....weniger wäre da mehr.....wenn die Innovation stimmen würde

    Grüße Jürgen


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ZUMO 340 LM CE oder Zumo 660
    Von Darkghost im Forum Navigation
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 18:07
  2. Zumo 660
    Von muemi im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 20:51
  3. zumo 665
    Von FrankS im Forum Navigation
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 18:36
  4. BMW Zumo
    Von Baba im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 14:15
  5. Unterschied Zumo 500 de Luxe zu Zumo 550?
    Von hgb57 im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 14:35