Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

ZUMO 220

Erstellt von präsi, 01.04.2010, 14:18 Uhr · 27 Antworten · 10.756 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von hbokel Beitrag anzeigen
    Aber es gibt auch Tunnel, die länger als 10 Meter sind, oder in denen sich der Verkehr staut. Dann beträgt die Abweichung bei der Tunnelausfahrt mehrere Minuten, und das Navi verpeilt völlig die Position am Tunnel-Ende.
    Mag sein, dass das bei Dir so schlimm ist. So wie Du es beschreibst habe ich es nie erlebt, ich möchte bezweifeln, dass es daran liegt, dass ich nur Eisenbahnunterführungen fahre. Mich hat es bisher nie gestört und bin bis jetzt ca. 50.000km mit meinem Zumo550 gefahren. Ich tue mich leider schwer, das als "generellen" Nachteil des 550ers zu verstehen. Zumindest würde ich mir deswegen im Traum kein anderes Gerät zulegen.

  2. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #22
    Wozu die Aufregung ???

    Nach dem Tunnel ist der Empfang doch <2 Sek. wieder da !!!
    Und sollte im Tunnel ne Ausfahrt (z.B. mittl. Ring München) sein.... vor dem Lenker sitzt doch jemand mit Augen und Ohren und ein (hoffentlich) bisschen Hirnschmalz....

    Gruß
    Peter

  3. hbokel Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von GS100-Treiber Beitrag anzeigen
    Nach dem Tunnel ist der Empfang doch <2 Sek. wieder da !!!
    Das mag sein. Mein 550er braucht aber deutlich länger, bis es aus den empfangenen Signalen wieder die aktuelle Position berechnet hat. Du scheinst ja ein besonders intelligentes Navi zu haben.

    Zitat Zitat von GS100-Treiber Beitrag anzeigen
    (hoffentlich) bisschen Hirnschmalz
    Da hast Du mich erwischt. Bin halt zu blöd ;-)

    Gruß
    Heinz

  4. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Reden

    #24
    Zitat Zitat von hbokel Beitrag anzeigen
    ...

    Da hast Du mich erwischt. Bin halt zu blöd ;-)

    ...
    So würde ich das nicht sehen. Das liegt an diesen verdammten GS-Designerdrogen.

  5. Registriert seit
    08.09.2007
    Beiträge
    73

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Brasil Beitrag anzeigen
    Hallo,

    seit kurzem gibt es das Garmin Zumo 220.

    Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Gerät gemacht, und wenn ja,
    was sind denn die wesentlichen Unterschiede zum 660?

    Grüßle
    Siggi
    Habe hier gerade meine ersten Eindrücke gepostet:
    http://www.gs-world.eu/index.php?pag...threadID=10822
    Gruss Markus

  6. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    #26
    hallo markus

    von deinem "erfahrungsbericht" bin ich schon einwenig enttäuscht.
    von einem garmin zumo 220 ( evp 399€ ) hätte ich mehr erwartet.
    da stelle ich mir die frage, welche marktberechtigung hat dieses gerät ( ist ja eigentlich nur ein "umbenanntes" leicht "softwareangepasstes" nüvi 550 )
    das folgende mängel hat:
    - zu kleines display
    - keine vernünftige motorradhalterung mit integriertem stromanschluß
    (wie beim 660)
    - wackligem mini usb stromstecker - wie lange soll das halten
    etc.

    warum hast du nicht ca 100 € mehr ausgegeben und ein zumo 660 gekauft?

    also, meines erachtens ist dieses zumo 220 ein "no go"

    lg klaus

  7. Registriert seit
    08.09.2007
    Beiträge
    73

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von kmueller_gs12 Beitrag anzeigen
    hallo markus

    von deinem "erfahrungsbericht" bin ich schon einwenig enttäuscht.
    von einem garmin zumo 220 ( evp 399€ ) hätte ich mehr erwartet.
    da stelle ich mir die frage, welche marktberechtigung hat dieses gerät ( ist ja eigentlich nur ein "umbenanntes" leicht "softwareangepasstes" nüvi 550 )
    das folgende mängel hat:
    - zu kleines display
    - keine vernünftige motorradhalterung mit integriertem stromanschluß
    (wie beim 660)
    - wackligem mini usb stromstecker - wie lange soll das halten
    etc.

    warum hast du nicht ca 100 € mehr ausgegeben und ein zumo 660 gekauft?

    also, meines erachtens ist dieses zumo 220 ein "no go"

    lg klaus
    Hallo Klaus,
    ich habe meine ersten Eindrücke geschildert, keinesfalls einen Erfahrungsbericht verfasst.

    400,- EURO wären mir auch zu teuer gewesen, deshalb ein Vorführgerät genommen und gehandelt. )

    Das kleine Display ist für mich kein Mangel sondern völlig ausreichend, ich fahre Motorrad und brauche keine Mäusekino am Lenker.

    Der USB-Stecker am Motorradkabel ist angewinkelt und stützt sich gegen die Halterung ab, das sitzt gut fest.

    Ob es ein "no go" ist wird die NAchfrage zeigen.
    Sicherlich ist es kein günstiges Gerät, da gebe ich Dir völlig recht, letztlich gilt dies aber auch für den 660er, der vieles hat was ich nicht brauche!

    Gruss Markus

  8. gs2005 Gast

    Standard

    #28
    Ich habs mir für 330 € bei Ebay geschossen ich bin eigentlich ganz zufrieden damit.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. ZUMO 340 LM CE oder Zumo 660
    Von Darkghost im Forum Navigation
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 28.10.2012, 18:07
  2. Zumo 660
    Von muemi im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 20:51
  3. zumo 665
    Von FrankS im Forum Navigation
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 18:36
  4. BMW Zumo
    Von Baba im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.07.2008, 14:15
  5. Unterschied Zumo 500 de Luxe zu Zumo 550?
    Von hgb57 im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 14:35