Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Zumo 550 - Berechnung ohne interne Karte

Erstellt von CaesarMenden, 12.11.2011, 17:14 Uhr · 13 Antworten · 1.764 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von CaesarMenden Beitrag anzeigen
    Routenfehler, nicht genügend Speicher vorhanden
    was mir noch dazu eingefallen ist: hast du schonmal einen Hardware Reset durchgeführt? (POIs, Routen, Tracks usw. vorher sichern)

  2. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #12
    Hallo
    Zitat Zitat von CaesarMenden Beitrag anzeigen
    wer kann mir bei der Frage helfen, wie bekomme ich es hin, dass das Zumo 550 trotz des Auschlusses von Autobahn/Fernstrassen nicht doch wieder auf diesen landet?
    Wahrscheinlich überhaupt nicht.
    Auf den Unterschied der beiden Einstellungen Fernstraßen/Autobahnen und Autobahns wurde ja bereits hingewiesen. Autobahns gab es zu Anfang nicht, was ein sehr großer Mangel war. Da wurde wohl von US-amerikanischen Straßenklassifizierungen ausgegangen, die hierzulande nicht anwendbar sind. Hier ist es so, dass Autobahnen ein ergänzendes Straßennetz bilden. Man kommt überall hin, ohne auf einer Autobahn zu fahren - es gibt Verkehrsteilnehmer, die müssen das sogar, weil sie nicht auf der Autobahn fahren dürfen.
    Zu den Fernstraßen gehören auch Bundesstraßen. Bundesstraßen sind aber Teil des normalen Straßennetzes und ob eine Straße als Bundesstraße, Landstraße oder Kreisstraße eingeordnet ist, ist Sache der Verwaltung und nur ein Verkehrsteilnehmer, der bereit ist, alle drei Straßenkategorien zu befahren, kann erwarten, einen Weg zum Ziel zu finden.
    Hast Du mal anhand einer Landkarte versucht, eine Route zu finden, die das Navi anhand der Einstellungen nicht findet (tatsächlich, es routet auf Autobahnen, obwohl diese ausgeschlossen wurden) ? Wahrscheinlich geht das nicht und vermutlich übergeht das Navi die Einschränkungen deshalb, wobei es dann wohl keine weitere Unterscheidung mehr trifft ("Bundesstraße ist weniger schlimm als Autobahn"). Dass es das offenbar nur "schweren Herzens" macht, sieht man an der Dauer der Berechnung.

    Merke: Ein Häkchen bei Fernstraßen/Autobahnen ist niemals sinnvoll.
    Das ein Ausschluss nur von Autobahnen (fast) immer zur gewünschten Wegführung führt, habe ich oft genug probiert.

    Hat es vielleicht mit dem begrenzten internen Speicher zu tun?
    Man muss hier unterscheiden:
    RAM wird bei einer entsprechend komplexen Route natürlich mehr benötigt. Das RAM ist fest und nicht erweiterbar.

    Aber auch die Ablage des Rechenergebnisses mit vielen Knotenpunkten braucht mehr Speicherplatz im (Flash-)ROM, weshalb auch für diese Speicherklasse Mehrbedarf anfällt. Um solche Daten ablegen zu können, ist es durchaus sinnvoll, Raum im internen Speicher dafür freizuhalten.

    Neben diesen beiden Grenzen gibt es aber auch absolute Grenzen für die maximale Zahl von Knotenpunkten, was die Länge von Routen einschränkt, vor allem wenn sie über kleine Straßen führen. So wurde schon diskutiert, dass eine Route für eine Reise zum Nordkapp nur in Teilabschnitten (mehrere Routen für Abschnitte) abgelegt werden kann.

    Kann ich das umgehen, wenn die Karte nur auf der externen SD-Karte ist? Das Navi somit den mehr oder weniger leeren internen Speicher nutzen kann?
    Nur teilweise - siehe oben.

    Bin am verzweifeln...
    Mit vernünftigen Aufgaben kommt das Navi schon klar. Der heute zunehmend verloren gehende Kontakt mit der Landkarte hat aber den Nebeneffekt, dass man dem Navi Aufgaben stellt, auf die man ohne Navi niemals käme. Sicher begünstigt das Vorhandensein des sinnlosen Punkts Fernstraßen/Autobahnen solche Ideen.

    Leute, die vorzugsweise auf kleinen Straßen reisen wollen, wählen mitunter die Einstellung kürzeste Strecke. Das führt zwar nicht zu uneingeschränkt sinnvollen Routen, aber wenn keine Stra0enkategorie explizit ausgeschlossen wurde, zu einem erhöhten Anteil kleiner Straßen.

    Eckart

  3. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    31

    Standard

    #13
    Hallo Eckart,

    vielen Dank für deine ausführliche Erklärung zur Funktion des Navis. Ich gebe ehrlich zu, dasss ich mich so tiefgreifend mit dem Gerät nicht beschäftigt habe. Im normalen Leben nutze ich das Zumo eher selten zum punktgenauen navigieren. Im Regelfall daddelt das gute Stück nur so mit. Ich kann so immer ziemlich genau einschätzen wann ich wieder Zuhause bin, ohne dabei Ärger mit meinen Lieben zu riskieren ;-).

    Die Problematik ist mir erst bei der letzten größeren Tour aufgefallen. Da musten wir ziemlich pünktlich am späten Nachmittag wieder in Menden sein. Also schwupps Menden eingegeben und dann ging es auch schon los... Erst bei genauerem Hinsehen ist mir die kurze Zeitspanne bis nach Hause aufgefallen. Bei der nächsten Pause einen Kumpel mit gleichem Navi gefragt - gleiche Zeit, gleiche Entfernung... Also haben wir gedacht Systembedingt. Das mit den Knotenpunkten war mir so nicht bewusst.

    Vielleicht ist es vorher auch nicht aufgefallen, weil wir in unserer Tourengruppe noch einen richtigen Scout mit Karte haben der den Weg vorgibt.

    Ich finde es eh kritisch nur nach Navi zu fahren. 6 Jungs hintendran, man selber hat das kleine Display und kreiselt mangels wirklicher Orientierung irgendwo im Gelände. Bei kleinen Strassen kein wirklich entspanntes Fahren wenn du ständig zwischen Blick auf den Asphalt und Display wechselst.

    Ich denke dein Tip mit den mehreren Zwischenpunkten macht den meisten Sinn. Auch werde ich das Häkchen bei Autobahn/Fernstrasse nicht setzen.

    Ich hoffe, dass die vielen Tips die ich in den letzten Tagen bekommen habe mich auf der geplanten Schottlandtour über schöne Strassen, in traumhafte Landschaften führt. Beim Wetter wird mir das Zumo wohl nicht helfen...

    Gruß aus dem Sauerland
    André

  4. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von CaesarMenden Beitrag anzeigen
    Hallo Eckart,

    .....

    Ich hoffe, dass die vielen Tips die ich in den letzten Tagen bekommen habe mich auf der geplanten Schottlandtour über schöne Strassen, in traumhafte Landschaften führt. Beim Wetter wird mir das Zumo wohl nicht helfen...

    Gruß aus dem Sauerland
    André
    Ser's,

    in SCO wird dier das mit den Autobahnen eh' nicht passieren, außer in den Lowlands gibt es nämlich keine.

    liebe Grüße

    Wolfgang


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. onroad Karte auf zumo 660 - wie einschalten?
    Von mr.blues im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 22:45
  2. Zumo 660 Firmware und Karte
    Von muemi im Forum Navigation
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 17:43
  3. Zumo 550 und 8GB SD-Karte
    Von saeger im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 10:43
  4. Bestpreis Zumo 660 inkl. 2GB-SD Karte
    Von q177 im Forum Navigation
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 08:32
  5. Zumo 550 und SD Karte ??
    Von BS-HE im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 18:31