Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Zumo 550 mit Headset oder ohne

Erstellt von CaesarMenden, 17.04.2008, 09:21 Uhr · 26 Antworten · 4.509 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    31

    Standard Zumo 550 mit Headset oder ohne

    #1
    Hallo zusammen, wer kann mir Erfahrungen mitteilen über den Einsatzes eines Headsets i(Kabel o. Bluetooth) in Verbindung mit dem Zumo 550. Da ich über die Anschaffung eines Zumo 550 nachdenke und einen Schuberth C2 Klapphelm nutze, bin ich mir nicht ganz sicher, ob und wie ich ein Headset verbauen soll?

    Ist eine sinnvolle und praktikabele Navigation auch nur nach Display-Darstellung möglich?

    Bis später ...

    Grüße aus dem sonnigen Sauerland
    André

  2. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von CaesarMenden Beitrag anzeigen
    Ist eine sinnvolle und praktikabele Navigation auch nur nach Display-Darstellung möglich?
    Ja! Die "Ansagen" nerven ohnehin mit der Zeit.
    Mein Headset habe ich bei helmsound.de einbauen lassen.
    Prima Service!

  3. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von CaesarMenden Beitrag anzeigen
    Ist eine sinnvolle und praktikabele Navigation auch nur nach Display-Darstellung möglich?

    Bis später ...

    Grüße aus dem sonnigen Sauerland
    André
    Tja das musst Du selbst entscheiden, kommt erstens sehr darauf an wo Du den Zumo genau montiert hast ( Sichtbereich oder etwas seitlich), und dann find ich es persönlich sehr hilfreich bei schwierigen Verkehrssituationen wenn mir eine Stimme ins Ohr flüstert wie ich fahren soll.

    Ausserdem ist das Absoielen von MP3´s auch noch zu nennen.

    Ich hab es übrigens mit meinem winzig kleinen Bluetooth Headset vom Handy getestet, es funktioniert sogar das Telefonieren unter dem Helm, was mich wirklich überrascht hat.

    Also ich würd eher mit Headset bevorzugen.

    Gruß Franz

    Hier noch ein Foto von meinem Headset.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken product-1943333.jpg  

  4. Registriert seit
    04.10.2007
    Beiträge
    76

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von manghen Beitrag anzeigen
    ...Ich hab es übrigens mit meinem winzig kleinen Bluetooth Headset vom Handy getestet, es funktioniert sogar das Telefonieren unter dem Helm, was mich wirklich überrascht hat.

    ...
    Drückt und stört das Headset nicht unter dem Helm?

    Viele Grüsse
    Franz-Stefan

  5. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #5
    Ich fahre nur nach Display, funktioniert nach kurzer Eingewöhnzeit sehr gut.

  6. Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    31

    Standard

    #6
    Hallo Franz,

    die Lösung mit dem Headset hört sich interessant an. Allerdings muss ich das erst mit meinen "Dumbo" - Ohren testen. Werd mich mal im einschlägigen Zubehörhandel mit Helm sehen lassen und einen Test starten.

    Danke für deinen Tip!

    Gruß
    André

  7. Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    956

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von CaesarMenden Beitrag anzeigen

    Ist eine sinnvolle und praktikabele Navigation auch nur nach Display-Darstellung möglich?

    Bis später ...

    Grüße aus dem sonnigen Sauerland
    André


    Aus meiner Erfahrung heraus nicht!

    Wenn du viele kleine Strecken mit vielen Abzweigungen fährst, also richtig in den letzten Winkel einer Landschaft reinfährst, dann wirst du sehr schnell merken, daß du bei jeder zweiten Abbiegung wieder mal zu spät aufs Display geschaut hast. Schaust du zuviel aufs Display werden dir diverse Schrecksekunden, weil von der Straße abglenkt, nicht erspart bleiben.

    Seit ich mir eine Baehr Anlage für die "Unterhaltung" mit dem GPS gekauft habe, geht das alles ganz easy. Habe Zeit mich auf die Schräglage und den Verkehr zu konzentrieren. Das genießen schöner Landschaft funktioniert dabei dann auch noch ganz hervorragend.


    Gruß Karl

  8. Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    342

    Standard Geiz ist nicht geil ...

    #8
    Da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen.

    Nach allen Erfahrungen (Erfahrung ist die Summe aller Reinfälle) ist der Betrieb an im Helm montierten Lautsprechern die beste Wahl.
    Kostet zwar erheblich mehr als ein paar billige Ohrstöpsel, dafür drückt nichts und der Klang ist wirklich Spitze (die besten Erfahrungen habe ich mit einem Baehr-Helm gemacht ... aber auch entsprechend umgerüstete Helme anderer Hersteller sind gut ...) !
    Der Einsatz an einer Baehr-Anlage (oder technisch vergleichbarem) ist Klangtechnisch die beste Lösung, wenn man auch mp3 hören und telefonieren können will.
    Es geht aber auch ohne die Anlage (Helm direkt am Navi angekabelt). Aber dann hat man wohl Probleme mit der Handybedienung (habe ich gehört, noch nicht getestet !).

    Aber wie ich immer sage: "Alles eine Frage, was man will und schön (oder angenehm) findet !"

  9. ralvieh Gast

    Standard

    #9
    Kann auch nur Lautsprecher empfehlen.
    anfangs ohne Helm-lautsprecher hab ich mich häufig verfahren. Zudem ist die darstellung an größeren AB-Kreuzen nicht immer ganz eindeutig, da ist eine ansage schon besser.
    Lautsprecher nebst kabel hab ich günstig bei Ibäh bekommen (ca 16 Euro). Kabel will keiner mehr, bekommt man deshalb schön günstig. mich störts nicht. Einbau in meinen BMW-helm war einfach, kann wirklich jeder.
    telefonieren will ich auf dem mopped nicht, bin froh wenn ich vor diesem Rappelding endlich ruhe hab.

  10. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #10
    @ Franz-Stefan,
    @ Andre

    Zitat Zitat von erlbach Beitrag anzeigen
    Drückt und stört das Headset nicht unter dem Helm?

    Viele Grüsse
    Franz-Stefan

    ich hab den Systemhelm5, der hat Aussparungen bei den Ohren. Da passt das Headset wunderbar rein, wenn ich den Bügel abnimm. Drückt nicht, geht wunderbar.

    @ Oblixx

    Zitat Zitat von obelixx Beitrag anzeigen
    Der Einsatz an einer Baehr-Anlage (oder technisch vergleichbarem) ist Klangtechnisch die beste Lösung, wenn man auch mp3 hören und telefonieren können will.
    Es geht aber auch ohne die Anlage (Helm direkt am Navi angekabelt). Aber dann hat man wohl Probleme mit der Handybedienung (habe ich gehört, noch nicht getestet !).
    Mp3 hören und telefonieren regelt alles der Zumo, da kannst auf die Baehr - Anlage gut verzichten. Funktioniert ohne Probleme. Das Zumo liest bei mir per Blauzahn das Telefonbuch und die Anruferliste aus, dann hast Du direkt zugriff auf Deine Kontakte aus dem Handy. Sogar Sprachwahl ist mit dem Zumo möglich.

    Gruß Franz


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BT Headset ohne Mic jedoch in Stereo gesucht
    Von Ra_ll_ik im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 08:17
  2. Empfehlung HEADSET ZUMO 550
    Von Nightrider im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 18:48
  3. Headset ohne Mikro
    Von gs_u_zach im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 10:39
  4. Zumo und Headset Scarla Rider
    Von moolo im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 09:19
  5. Zumo 550 und Headset Midland
    Von wko im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2007, 07:35