Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Zumo 550 Preis

Erstellt von Claus 61, 31.05.2007, 10:22 Uhr · 23 Antworten · 3.598 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von AMGaida
    @vision1001:
    Ist das Tracken auch größerer Distanzen (5000 km z.B.) eigentlich problemlos möglich?
    Hallo
    Andreas

    Tracken über größere Distanzen ist möglich.Wenn der Interne Trackspeicher voll ist wird auf die Datenkarte weiter geschrieben.
    Nach etlichen diversen Updates scheint es langsam in Fahrt zu kommen.
    Wenn Du den Schnick Schnack am Zumo nicht benötigst(MP3 Player etc.) ist für mich Persönlich das 278 (nicht zu verwechseln mit dem 278C)das bessere Gerät auf dem Motorrad.
    Vom 276 würde ich wegen der kleinen Speicherkarte abraten.
    Bei dem 278 hast Du mehr Einstellmöglichkeiten wie beim Zumo.
    Ob Du die brauchst ist eine andere Sache.

    Gruß
    Schneuzer

  2. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von AMGaida
    ....Ist das Tracken auch größerer Distanzen (5000 km z.B.) eigentlich problemlos möglich?

    Gibt es noch Vorteile der 276/278er Serie, die das 550 nicht hat (außer der Seetauglichkeit) oder ist das Zumo für Motorradfahrer erste Wahl?
    So halb Problemlos... ICH hab sein FW3.3 keine Probleme, aber man hört das manchmal Tracks fehlen...
    Der Zumo bei 10.000 Trackpunkten eine Backupdatei und fängt ne neue Datei an. Von den Backups macht er wohl insgesammt 10 Stck... also 100.000 Trackpunkte... das sind einige 1000. Kilometer.
    Aber bei mir sind die nicht auf der SD Karte, sondern im Internen Speicher... ist das ggf. beim 500er anders?!?!?!

    zur 27x Serie kann ich nix sagen.

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Schneuzer
    Bei dem 278 hast Du mehr Einstellmöglichkeiten wie beim Zumo.
    Ob Du die brauchst ist eine andere Sache.
    Das ist eben so eine frage... man kann ja z.B. einstellen, dass man unbefestigte Wege bevorzugt oder solche Dinge. Ich nehme an, das geht beim Zumo nicht. Nur bleibt die Frage, inwiefern das Sinn macht und in der Praxis uach funktioniert.

    Fest steht für mich nur, dass ich mit dem Motorrad-Routenplaner 2006 meine letzte Route geplant habe. Denn noch mal 20 km Blindflug auf 600 km Strecke, weil man versucht das Roadbook aus dem TR zu lesen, mache ich nicht mit.

    @ Björn:
    Kann man die getrackte Route beim 550er dann nachträglich auch als eine zusammenhängende Strecke auf der Karte betrachten oder evtl. sogar ausdrucken?

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #24
    Kannste in Mapsource mit machen was du willst... umrechnen in Route, zusammenfügen, speichern...

    Mit TrackAnalyse4.0 kann man sogar noch mehr rumspielen (http://www.naviboard.de/vb/showthread.php?t=17935)

    Auch in google earth kann man sich aus Mapsource mit einem Mausklick die Tracks anzeigen lassen.

    Also da muss ich den eingefleishcten Garminensern ma recht geben, die Trackaufzeichnung bietet genug Raum für stundenlage nachbearbeitung der Routen... und wenns der weg zur Arbeit war


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. PREIS OK
    Von Matti63 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 19:03
  2. Preis ok???
    Von Buggyboy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 08:27
  3. PREIS R 80 GS
    Von Wolfgang01 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 19:36
  4. Preis ok für GS 650 ?
    Von testmann im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 15:15
  5. Preis o.k.?????????????
    Von uli321 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 19:06