Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Ahoi aus der Uckermark

Erstellt von velonism, 30.03.2016, 19:06 Uhr · 10 Antworten · 500 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.03.2016
    Beiträge
    4

    Standard Ahoi aus der Uckermark

    #1
    Hallo Community.

    Ich habe meine 12er GS gerade verkauft. Bevor ihr euch fragt, was ich denn hier will und warum ich das gemacht habe....hier die Antwort.

    Ich möchte 2018 mit einem kürzlich kennengelernten "Gleichgesinnten" in die Mongolei und evtl. noch weiter. Diesen Traum träume ich schon länger, nur hat sich nie jemand passendes gefunden, der oder die ganze Geschichte mit mir teilen möchte.
    Die 12er GS habe ich kurz vor der Begegnung mit dem o.g. äußerst sympathischen Herren verkauft. Leider und zum Glück.
    Leider, weil ich mich jetzt wieder auf die Suche nach einem passenden Mopped machen muss. Zum Glück, weil die 12er GS für diesen Einsatz noch einiges an Umbau bedurft hätte, um zuverlässig durchzureiten. Zu viel elektronisches Gebabbel...zu viele Spielverderber, falls kein BMW Vertragshändler in der Nähe ist.
    Die Wahl fällt auf eine 1100er GS. Zum einen, weil der Kollege auf dieser Reise auch eine fahren wird, zum anderen hält sich die Anzahl von elektronischen Bauteilen noch im angenehmen Bereich.

    Ich werde also im Laufe diesen Jahres, noch 11er GS Reiter.

    Als erste Amtshandlung in diesem Forum eine Frage in die Runde. Wer hat eine Desierto1 übrig und ist bereit sie abzugeben?

    Grüße aus der Uckermark

    David

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #2
    Hallo David,

    herzlich willkommen im Forum!

    Ich hab keine

    VG v monochrom

  3. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.105

    Standard

    #3
    Hallo David,

    toller Traum und toller Plan: Mongolei!

    Aaaaber so ungeeignet finde ich die 12er GS(A) dafür nun nicht - ok, die 11er GS auch nicht !!

    Guggst Du hier:

    500.000Km-Bericht R 1100 GS '97

    und

    400 000 Km mit ADV vom 27.03.07 bis zum 01.0812

    Die Desierto I ist schon ne feine Sache an der 11er ....und der 41-l Tank


    Grüßle

    der GS-Flüsterer

  4. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #4
    Hallo David,

    willkommen im Forum. Ich wünsche dir einen guten Verlauf deiner Planung und Umsetzung.

    Deine Überschrift hat mich arg erschreckt
    " ...Uckermark",
    da dachte ich ans Blazerchen.

    Beste Grüße, Gaby

  5. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.717

    Standard

    #5
    Willkommen im Forum aus Österreich!!!

    Wünsche viele SCHÖNE und UNFALLFREIE Kilometer in der Mongolei!!

    LG
    Bertl

  6. Registriert seit
    30.03.2016
    Beiträge
    4

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen

    Aaaaber so ungeeignet finde ich die 12er GS(A) dafür nun nicht - ok, die 11er GS auch nicht !!


    Grüßle

    der GS-Flüsterer
    Stattdessen? ADV?

    Danke für die Willkommensworte!!!

  7. Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    6

    Standard

    #7
    Hallo David,
    ich habe zwar auch kein Bike im Angebot, aber als ich Mongolei gelesen habe, musste ich an einen Blog vom letzten Jahr denken. Micha und Jens sind von Travemünde in die Mongolei gefahren - und haben einen ganz tollen Blog geschrieben. Wollte nur mal die Website hinterlegen, falls mal jemand neugierig ist... https://mongolaffen.wordpress.com/page/7/
    Ich wünsche dir jedenfalls viel Erfolg beim Mopedshoppen und auch auf der zukünftigen Megatour

    Gruß, Christin.

  8. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.105

    Standard

    #8
    Hey David,

    ja natürlich, warum nicht mit der 12er ADV ?!

    Ich würde jedenfalls mit der 12er ADV bedenkenlos in die Mongolei fahren (hab es aber bis jetzt "nur" bis nach Kasachstan geschafft) !

    Gugg auch mal bei Mato (Mato tech), ist auch User hier, auf seiner HP vorbei: er war letztes Jahr mit der 12er ADV in der Mongolei ...via Pamir!!

    Grüßle

    der GS-Flüsterer

  9. Registriert seit
    30.03.2016
    Beiträge
    4

    Standard

    #9
    Mir war die 12er GS schon recht klobig. Die ADV hat so ihre Vorteile, was die Langstreckentauglichkeit angeht, auf jeden Fall. Ich finde es aber beruhigender, mit möglichst wenig Elektronic-managment durch schwach besiedeltes Land zu reisen. Ich bin ein Jahr mit einem MB 207D Richtung Osten unterwegs gewesen und der konnte mit einfachsten Mitteln überall repariert werden. Das schätze ich auch an den älteren GS Modellen und würde dafür auch auf den Komfort eines perfekt abgestimmten Triebwerkes verzichten. Wenn es eine ADV werden wird(irgendwann mal) dann wohl eher in Richtung 800er Reihenzweizylinder.
    Aber fürs erste wird es wohl die 1100er, mit der ein oder anderen Anpassung.

  10. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    1.952

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von boxerella Beitrag anzeigen
    Deine Überschrift hat mich arg erschreckt
    " ...Uckermark",
    da dachte ich ans Blazerchen.

    Beste Grüße, Gaby
    Du meinst, Miss Raute fährt ab sofort eine gepanzerte GS?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. noch einer aus der Wueste
    Von Arab Rider im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 07:20
  2. Neuzugang aus der Alpenrepublik
    Von transalf im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 08:31
  3. Gruss aus der Schweiz
    Von Thomas B. im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2005, 12:59
  4. ein neuer aus der schönen Eifel !
    Von muddyfox im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 06:57
  5. Linker Gabelholm "traent" aus der oberen Dichtung
    Von toshmagic im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2004, 10:04