Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Back to the Roots

Erstellt von moppeddriver, 01.06.2013, 13:51 Uhr · 10 Antworten · 809 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    59

    Standard Back to the Roots

    #1
    Hallo Forum,

    bin zwar nett neu hier aber war einige Zeit weg..

    Hatte ja 2009 meine 1200er GS verkauft. Bis vor kurzem hatten wir eine BMW K 1200 GT.
    Yep was soll ich sagen, tolles Mopped, Kraft ohne Ende.. Aber für die Strassen die wir fahren (eher kleine Strassen) eher supoptimal..

    Die K habe ich jetzt vor einiger Zeit verkauft und mir wieder ne GS zugelegt (ist ne 1150er).
    Mittlerweile habe ich den Zumo und unsere Gegensprechanlage eingebaut.
    Heute habe ich der GS neue Wilbers Federbeine (vorne und hinten) gegönnt. Einbau ging gut über die Bühne. Richtig testen konnte ich das Ganze aufgrund der momentanen Wetterlage noch net richtig....
    Ach ja, die GS nehmen wir im Urlaub in unserem Wohnwagen mit. Hatten das bereits mit der K in den letzten beiden Jahren gemacht. Falls Interesse besteht, kann ich die Tage mal ein paar Fotos hier einstellen.

    Freue mich wieder unter den GS-Fahren zu sein...... Macht echt Laune mit dem Teil.......

  2. Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    837

    Standard

    #2
    Willkommen zurück und viel Spaß mit deiner Neuen.

  3. Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    1.001

    Standard

    #3
    Begrüßt

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von moppeddriver Beitrag anzeigen
    Hallo Forum,

    bin zwar nett neu hier aber war einige Zeit weg..

    Hatte ja 2009 meine 1200er GS verkauft. Bis vor kurzem hatten wir eine BMW K 1200 GT.
    Yep was soll ich sagen, tolles Mopped, Kraft ohne Ende.. Aber für die Strassen die wir fahren (eher kleine Strassen) eher supoptimal..

    Die K habe ich jetzt vor einiger Zeit verkauft und mir wieder ne GS zugelegt (ist ne 1150er).
    Mittlerweile habe ich den Zumo und unsere Gegensprechanlage eingebaut.
    Heute habe ich der GS neue Wilbers Federbeine (vorne und hinten) gegönnt. Einbau ging gut über die Bühne. Richtig testen konnte ich das Ganze aufgrund der momentanen Wetterlage noch net richtig....
    Ach ja, die GS nehmen wir im Urlaub in unserem Wohnwagen mit. Hatten das bereits mit der K in den letzten beiden Jahren gemacht. Falls Interesse besteht, kann ich die Tage mal ein paar Fotos hier einstellen.

    Freue mich wieder unter den GS-Fahren zu sein...... Macht echt Laune mit dem Teil.......
    Hallo Wolfgang,

    erstmal wünsche ich Dir viel viel Spass mit deiner 1150er!Einfach ein geniales Mopped!!

    Gruss a.d Nachbarschaft!

    P.S:Habe interesse an dein Motorrad-Wohnwagen Transport.Hatte diese Idee auch schon mal!!!

    Alex

  5. Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    59

    Standard

    #5
    Hallo zusammen,

    herzlichen Dank für die nette "Begrüßung"....

    @Alex: Yep, werde die Tage mal ein paar Bilder einstellen.
    Vorne weg: Haben einen Wohnwagen der Marke Eifelland. Ist ein Deseo Active Plus. Wird aber leider nicht mehr gebaut. Haben auch einige Umbauten am WW getätigt. Aber dazu später mehr....

    Die Kombination aus Wohnwagen und Mopped ist für uns ideal. Im Urlaub sind wir nur mit dem Mopped unterwegs (einkaufen, Städte besuchen usw).

  6. Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    88

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von moppeddriver Beitrag anzeigen
    Hallo Forum,

    bin zwar nett neu hier aber war einige Zeit weg..

    Hatte ja 2009 meine 1200er GS verkauft. Bis vor kurzem hatten wir eine BMW K 1200 GT.
    Yep was soll ich sagen, tolles Mopped, Kraft ohne Ende.. Aber für die Strassen die wir fahren (eher kleine Strassen) eher supoptimal..........Macht echt Laune mit dem Teil.......
    Hallo zusammen

    Klingt ja ähnlich wie bei mir. Meine 05er GS im 2011 gegen eine K1200GT getauscht... Und heute? Wieder stolzer Besitzer einer 1200 GS mit Jahrgang 2013. Bei mir wae es aber die Beinstellung auf der GT, die mir deutlich zu eng war und Krämpfe mit sich brachte. Drum der Wechsel zurück. Nun fahre ich dafür eine tolle ADV...

    Gruss Swissopi

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #7
    genauso habe ich auch schon überlegt!es gab mal die überlegung mit dem knuffigen teil:

    http://www.wms-racing.de/bilder/tango3m/DSCF1426.JPG

    war damals ganz kurz davor....!!!

  8. Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    59

    Standard

    #8
    @Swissopi: Das Problem mit der Beinstellung hatte ich bei meiner K mit einer Sitzbank von Kahedoo gelöst. Hatte danach keine Probleme mehr.

    @ Alex: Yep, Tango. Das war auch mal ne Überlegung. Aber das Teil ist gebraucht verdammt teuer.


  9. Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    88

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von moppeddriver Beitrag anzeigen
    @Swissopi: Das Problem mit der Beinstellung hatte ich bei meiner K mit einer Sitzbank von Kahedoo gelöst. Hatte danach keine Probleme mehr.
    Ja. Kenne ich - hatte sogar die hohe von Kahedoo drauf. Trotzdem ging es nicht :-(

  10. Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    59

    Standard

    #10
    Hallo Forum,

    waren jetzt 3 Wochen in Kroatien mit Wohnwagen und der GS drin.
    Hat alles perfekt geklappt. Habe jetzt auch einmal ein paar Bilder von der GS im Wohnwagen machen können. Werde sie die Tage mal einstellen..


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. back to the roots
    Von Heimer MC im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 10:17
  2. Back to the roots
    Von Taxilegion30 im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 11:26
  3. Back to the roots...
    Von Spätzünder im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 22:26
  4. Back to the roots
    Von jengs im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 10:46
  5. Back to the roots ...
    Von Seegockel im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 21:47