Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Bin neu hier

Erstellt von joppe, 19.11.2009, 18:29 Uhr · 17 Antworten · 2.080 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    4

    Standard Bin neu hier

    #1
    Hallo ich bin neu hier,
    Ich fahre zwar keine Q hätte aber gerne eine.
    Ich fahre seit 25 Jahren Motorrad und möchte seit ca 10 Jahren eine GS.
    Bin aber nie mit den freundlichen Händlern einig geworden.
    Zur Zeit habe ich eine 1000 er V-Strom.
    Als ich die kaufte wollte ich eigentlich eine 1150er GS aber zwischen den beiden lag ein Unterschied von 6500 € was ich damals auf meine Kawa drauflegen sollte.
    So viel schlechter ist die Strom nicht und soviel kommt auch beim Verkauf nicht rum.

    Jetzt wäre wieder ein neues Krad fällig, und ich möchte es wieder mit einer GS probieren.
    Aber ich bin ein Purist. Nach 25 Jahren und mehreren 100000km ohne Elektronik brauche ich kein ABS ASC ZDF ARD oder wie das Zeug alles heißt.
    Weil 1. Wenn ich hier so lese was da alles kaputt gehen kann.
    2. Das sind 20 kg Mehrgewicht.
    3. Das kostet ja alles viel Geld.
    4. Es ging bisher immer ohne.

    Nun meine Fragen: Fährt hier jemand so eine einfache Q ??
    Ist überhaupt schonmal so eine Q vom Band gelaufen ?
    Ist so ein Krad fahrbar ?
    Ich freue mich schon auf eure Antworten.

    Gruß
    Joppe

  2. Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    84

    Standard

    #2
    Hallo Joppe,

    es ist natürlich Deine Entscheidung, was für eine Motorrad Du fahren möchtest....

    Bin gerade von einem Fremdfabrikat zu einer gebrauchten 12GS zurückgewechselt (11GS zuvor).

    Mein Tipp: Verkauf die Susi privat und dann schau in den bekannten Internetbösen nach eine "nackten" Q. So was ist dort spottbillig zu finden, da nur wenige eine Q "ohne" (ABS; ASR; RDC; ... RTL ADR ZDF) haben möchten. Da wirst Du günstig zuschlagen können.

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von joppe Beitrag anzeigen

    .....................................

    Jetzt wäre wieder ein neues Krad fällig, und ich möchte es wieder mit einer GS probieren.
    Aber ich bin ein Purist. Nach 25 Jahren und mehreren 100000km ohne Elektronik brauche ich kein ABS ASC ZDF ARD oder wie das Zeug alles heißt.
    Weil 1. Wenn ich hier so lese was da alles kaputt gehen kann.
    2. Das sind 20 kg Mehrgewicht.
    3. Das kostet ja alles viel Geld.
    4. Es ging bisher immer ohne.

    Nun meine Fragen: Fährt hier jemand so eine einfache Q ??
    Ist überhaupt schonmal so eine Q vom Band gelaufen ?
    Ist so ein Krad fahrbar ?
    Ich freue mich schon auf eure Antworten.

    Gruß
    Joppe
    Hallo Joppe,

    willkommen im Club der Q-Driver und was bei Dir nicht ist kann ja noch werden

    Bist Du Purist, weil Du es mit den kleinen Sachen ABS, ASC, BC, BSE, RDC und RTL noch nicht ausprobiert hast oder weil Du trotz ABS auf die Nase gefallen bist

    Mal im Ernst: es gibt viele "Puristen", die heute die Vollausstattung fahren, inkl. ESA!

    Is schon ne feine Sache, bei regennasser Fahrbahn mit ABS die Zange zuzukneifen und es passiert nix.

    Außer das man stehen bleibt

    Mit meinem puristischen Moped hab ich mich in gleicher Situation schön flach gelegt, Supersozia war aber sofort hellwach

    zu 1.
    geh mal in ein Forum puristischer Mopeds, da siehst, was dort so alles kaputt geht.
    In Foren ist es oft wie im Krankenhaus, dort siehst Du nur Kranke, die Gesunden laufen draußen rum
    Zähl mal die Krankheitsthemen der GS durch und setze sie ins Verhältnis der jährlichen Neuzulassungen

    zu 2.
    Nimm statt der 1150er die 1200er, da sparst Du die 20kg locker ein (249kg/229kg fahrfertig), hast statt 85PS 98PS bis 2007, 105PS bis 2009 und 110PS ab 2010: statt 98NM 115Nm bis 2009 und 120Nm ab 2010.

    zu 3.
    Der Einstand ist höher, die Wertstabilität aber auch
    Eine Harley, mein zweitliebstes Moped, kostet deutlich teurer.
    Kannst ja mal bei z.B. Motoscout24 gucken, wie die Kurse nach 8-10-12 Jahren stehen und vergiß die Japaner zum Vergleich nicht.

    zu 4.
    bei mir ging das auch ohne, weil es damals kein damals keine Elektronik, ABS, BC, RDC, RTL-II, S-RTL und MTV gab;
    es ging auch ganz ohne, weil ich jahrelang Moped-Pause hatte;
    es ging auch ohne, weil ich mit einem Oldy wieder eingestiegen bin.


    Aber mit gehts besser

    Mal ne Frage: warum willst Du eine GS fahren

    Ich fahre GS:
    weil sie ein easy-handling-Moped ist,
    einen problemlosen weil luft-öl-gekühlten Motor und pflegeleichten Kardan hat,
    in ihrer Leistungsklasse den bärigsten Motor und geringsten Verbrauch hat.

    Aber das wichtigste ist: ich steh schon immer auf den BMW-Boxer


    So, nachdem ich Dich zugesülzt habe, bist Du mit der Entscheidung dran, ob GS oder nix GS

    Weiß ja nicht, wo Du herkommst, aber wo Du schon mal im Forum bist, kannst Du ja mal nach einem freundlichen Freundlichen fragen. Du bekommst sicher eine Antwort.

    Kleiner Tip nebenbei:
    2010 kommt das neue Modell mit dem DOHC-Motor, da werden Vorführer und Lagerfahrzeuge bestimmt zu einem attraktiven Kurs abgeben.


    So, und nu is gutt. Aus die Maus.

  4. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #4
    Das hast du aber schön beschrieben, HaJü

    Ich komme von einer nahezu puristischen Varadero (bis auf Integralbremse hatte sie nichts ... nicht einmal nen Kat) und war auch erst sehr skeptisch.

    Aber es ist wie so meist mit Luxus: Hat man ihn erst, will man ihn nicht mehr missen (denk nur an die elektrischen Fensterheber beim Auto ... geht auch ohne)

    Mein Tipp ist daher auch: Jetzt im Winter noch ne "alte" '09er billig abschießen ... auch wenn sie mehr dran hat, als du eigentlich willst.

  5. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    686

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von joppe Beitrag anzeigen
    Hallo ich bin neu hier,
    Ich fahre zwar keine Q hätte aber gerne eine.
    ...
    Aber ich bin ein Purist. Nach 25 Jahren und mehreren 100000km ohne Elektronik brauche ich kein ABS ASC ZDF ARD oder wie das Zeug alles heißt.
    Weil 1. Wenn ich hier so lese was da alles kaputt gehen kann.
    2. Das sind 20 kg Mehrgewicht.
    3. Das kostet ja alles viel Geld.
    4. Es ging bisher immer ohne.

    Nun meine Fragen: Fährt hier jemand so eine einfache Q ??
    Ist überhaupt schonmal so eine Q vom Band gelaufen ?
    Ist so ein Krad fahrbar ?
    Ich freue mich schon auf eure Antworten.

    Gruß
    Joppe
    Hallo und herzlich Wllkommen im Club....

    habe mir vor genau 1 Jahr eine 12er ADV zugelegt. Ohne ABS. Die musste für mich extra zusammengesetzt werden, die hatte so keiner auf Halde stehen. Mein Händler hatte noch nie eine ohne ABS verkauft. Back to the roots !

    Habe jetzt 17.500 KM drauf und echten Spaß damit. Wieso sollte das Ding nicht fahrbar sein????? Habe doch einen ganz klaren Gewichtsvorteil

    Den Puristen kann man bei diesen mit Elektronik vollgestopften Modellen nicht wirklich raushängen lassen. Aber Fahren wollte ich schon noch selbst und nicht alles den elektronischen Helferlein überlassen. Also eher was für Individualisten. Yeah!

  6. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #6
    Einen wunderschönen ....

    Ser's "Purist",

    ich gebe dir recht, es geht auch ohne elektronisches Hilfs- und Rettungsgetrödel,

    ABER....

    Warum willst Du dir die Sicherheit, die das bietet nicht gönnen?
    zumindest das ABS kann lebensrettend sein, und sollte es wirklich einmal kaputt gehen, kannnst Du ja trotzdem bremsen (aber wie oft wird das wirklich hin???).

    Ich nehme an, beim Auto hast Du auch ein ABS - oder nicht?

    Über die anderen Dinge kann man philosophieren, aber wenn man das einmal probiert hat, so mit warmen Händen und ESA und .....,
    dann will man's nimmer missen (ich hab's leider nicht das ESA aber probiert hab' ich's schon)

    Viel Spaß mit was auch immer Du dir kaufst.

    lG

    Wolfgang
    (12GS 08/05 mit ABS und Heizgriffen, mehr gab's damals noch nicht - km Stand 88.200 und niGS war hin.)

  7. Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    #7
    Hallo alle zusammen,
    Erstmal danke für die Antworten.
    @ eifel68
    Wenn das so einfach wäre, seit längerer Zeit schaue ich im Internet nach einer einfachen Q aber ich habe noch kein Angebot gefunden.
    @ HaJü
    Ich bin schon auf die Nase gefallen. aber ich glaube mit ABS ASC FDP ARD :::::usw. wäre ich auch gefallen.
    Ich habe auch schon ABS Motorräder probe gefahren Na Ja habe keinen Unterschied bemerkt.
    Ich wollte schon die 1200er die ist aber mit allem auch 20kg schwerer.
    Wenn ABS ASC RTL .... 2000 € teurer ist bekomm ich halt für die gebrauchte auch 2000€ weniger, aber es gibt keine OHNE auf dem Markt.
    Und wie gesagt den Mehrpreis für eine Q damals gegenüber meiner Strom würde ich nie beim gebraucht Verkauf rausholen.
    @ Schonnie
    Wenn ich jetzt eine 09 er Q günstiger hole ist die immer noch teurer als eine pure Q neu bestellt.
    @ Qbold
    So wie du denke ich auch.
    Ich war im August beim Händler.
    Fazit : 09 er ohne nicht mehr möglich. 10 er wenn ich gleich bestelle im März lieferbar aber den Preis konnte er mir nicht sagen und was ich für die Strom bekomme wollte er mir erst im März sagen.
    Dann kann ich auch einen Blankoscheck unterschreiben.

    Versteht mich nicht falsch. Ich bin für Sicherheit, habe aber trotzdem keinen Gürtel und Hosenträger zusammen an.
    Es gab und gibt so viele Motorräder ohne ABS CDU SAT ... und die fahren auch.
    Wenn jemand eine Q OHNE verkaufen will oder weis wo eine steht dann gebe er mir bescheid.
    Gruß
    Joppe

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #8
    Versuchs auch noch mal bei anderen BMW-Händlern. Ich habe eine halbnackte 12er GS (aber selbstverständlich mit ABS, Bordcomputer und Heizgriffen) Mitte des Jahres zu einem sehr vernünftigen Preis von meinem Händler erworben. War Modell 08. Auch auf der BMW-Homepage nach jungen gebrauchten Maschinen schauen. Da ist preislich immer was zu machen.

    Ich würde allerdings die Altmaschine privat verkaufen. Die BMW-Händler sind wenig geneigt, "wertstabile" Japaner anzukaufen und dann noch ohne ABS. Beim Privatverkauf über mobile etc. siehst du auch sehr schnell, wie hoch der Wert deines Motorrads tatsächlich ist. Nur zur Info für dich: als ich meine alte 12er GS Mitte des Jahres verkauft habe, hat es 6 Tage gedauert, bis sie über mobile verkauft war. Sonntags am Abend reingesetzt, am Mittag des folgenden Sonnabends war sie verkauft.

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von joppe Beitrag anzeigen
    ................
    @ HaJü
    Ich bin schon auf die Nase gefallen. aber ich glaube mit ABS ASC FDP ARD :::::usw. wäre ich auch gefallen.
    Ich habe auch schon ABS Motorräder probe gefahren Na Ja habe keinen Unterschied bemerkt.
    Ich wollte schon die 1200er die ist aber mit allem auch 20kg schwerer.
    Wenn ABS ASC RTL .... 2000 € teurer ist bekomm ich halt für die gebrauchte auch 2000€ weniger, aber es gibt keine OHNE auf dem Markt.
    Und wie gesagt den Mehrpreis für eine Q damals gegenüber meiner Strom würde ich nie beim gebraucht Verkauf rausholen.
    @ Schonnie
    Wenn ich jetzt eine 09 er Q günstiger hole ist die immer noch teurer als eine pure Q neu bestellt.

    .........................................
    Hallo Joppe,

    hääääääh (typisch hessisches Fragewort )

    Es gibt immer irgendwo ne Ausnahme und alle elektronischen Helferlein setzen die Physik auch nicht außer Kraft !!!

    Das Du beim Fahren nix vom ABS gemerkt hast, ist vollkommen klar: tuste ja auch nicht!! Spürste erst bei der Extrembremsung. Und wenn ich schreibe:

    Is schon ne feine Sache, bei regennasser Fahrbahn mit ABS die Zange zuzukneifen und es passiert nix.

    Außer das man stehen bleibt


    dann kannst Du sicher sein, daß keine Blatt Papier mehr zwischen Hebel und Griff gepaßt hat! Erst dann spürst Du nämlich das ABS: wenn der Vorderreifen eben NICHT abhaut

    Hab mir im Frühjahr 08 einen Vorführer mit Vollausstattung (außer Handyvorbereitung, TV und Anhängerkupplung) aus 07 geholt und weit mehr als die 2.000,- Euronen gespart

    Da kannste die Antwort an Schonnie aber glatt vergessen

    Und nebenbei: bei auslaufenden Serien sind vorhandene Kinderkrankheiten alle kuriert

  10. Registriert seit
    19.11.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    #10
    Hallo,
    Ich hatte damals versucht meine KAWA privat zu verkaufen, ohne Erfolg obwohl sie bei Mobile die günstigste war. Also in Zahlung geben.
    Der BMW Händler wollte mir 2000€ weniger geben wie der Suzuki Händler.
    EGAL das ist rum.
    Wenn man durch eine nasse Kurve fährt und bremsen muß
    kann man dann mit ABS auch voll in die Tasten greifen ?
    Ich glaube nicht ! Und wenn man dann ABS verwöhnt immer voll reinlangt liegt man mit der Q im Gras.
    Ich kenne 2 Q Fahrer mit Vollausstattung bei denen ich das Gefühl habe die verlernen das Fahren weil die sich auf die Elektronik verlassen.
    Auch Egal.
    Ich werde mich weiterhin bei Händlern und im Internet nach einer Q umschauen und irgendwann zugreifen. vielleicht auch mit ABS.
    Ich habe gehört in England sind die Motorräder im Moment ca. 2-3tsd € günstiger wie bei uns. ( auch gebrauchte )
    Hat jemand eine Q aus England geholt ?

    Gruß
    Joppe


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neu hier
    Von Sylvia unterweGS im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:41
  2. bin neu hier
    Von Dakaro im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 12:17
  3. Neu hier ...
    Von LausbubNRW63 im Forum Neu hier?
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 10:41
  4. Neu hier
    Von Stobbi im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 08:05
  5. Neu Hier
    Von Gs-Olli im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 00:45