Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

BMW 1150 GS für Anfänger/Wiedereinsteiger?

Erstellt von Udo, 09.06.2005, 11:20 Uhr · 18 Antworten · 10.223 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Udo
    Habe aber für diesen Freitag die ersten zwei Stunden "Motorrad-Training" bei jemandem in Münster-Nienberge gebucht, der mir wärmstens empfohlen wurde (darf man den hier nennen?) und hoffe, so besser und schneller zu lernen wie man's macht.
    Hi,

    erst mal Glückwunsch zur Q und viele schöne, unfallfreie Kilometer.

    Klar darf man hier Tipps geben!
    Solange du nicht selber daran unmengen von Geld verdienst

  2. Udo
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    173

    Standard

    #12
    Zur Farbe: Leberwurst-metallic, meine Wunschfarbe war's eigentlich nicht
    aber bei einer Gebrauchten (sie ist 03/2003 als auch eine "Betroffene")
    kann man sich die Farbe ja nicht unbedingt aussuchen.

    Aber so langsam gefällt es mir sogar ganz gut so!

  3. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #13
    Das schreit aber nach einem Foto! :P

    Gruß Ron

  4. Udo
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    173

    Standard

    #14
    Foto kann ich nicht liefern, da ich keine Digitalkamera habe, kommt
    vielleicht noch. Aber graphitan-metallic kann man ja im Netz bewundern,
    meine sieht genau so überirdisch schön aus.

    Bevor ich den Motorrad-Trainer hier als Tip angebe, sollte ich doch
    besser erst 'mal schauen wie das so ist mit dem, habe ich mir überlegt.
    Werde davon berichten, so oder so.

    Habe übrigens schon eine Menge praktischer Tips aus dem Forum für mich
    gezogen. Am zweiten Tag kam ich mit üblem Geruch in die Garage (nein,
    ganz anders) und finde bei euch unter "Kupplung Gestank" wertvolle
    Hinweise: "Ja, wer damit nicht umgehen kann, nicht schleifen lassen"
    usw. Ups, alles klar, mein Fehler - diese Garageneinfahrt...
    Dann hatte ich zunächst manchmal Probleme, an der Ampel den ersten
    Gang reinzubekommen, als wenn ich versucht hätte, einen Backstein
    zu schalten. Also wieder ins Forum und wieder fündig geworden! Mit
    ein klein wenig Vorspannung auf dem Hebel und dann erst Kupplung
    geht's ganz einfach, da wäre ich von allein nicht so ohne weiteres
    darauf gekommen. Ist schon Klasse hier, gerade auch für Einsteiger.

    Also alles prima und wenn ich jetzt noch Strecken in der näheren
    Umgebung fände - tja, dann wär's perfekt.

    Und - ich lasse mir meinen Spaß nicht von dieser ABS/BKV-Hysterie
    verderben (mußte auch 'mal was dazu sagen, so),

    Udo

  5. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard Neu hier?

    #15
    Hallo Udo
    Habe erst jetzt gelesen das Du nun stolzer Besitzer einer GS bist, GLÜCKWUNSCH :!:
    Sobald ich etwas Zeit habe melde ich mich bei Dir , zu einer kleinen Feierabendtour ich werde dir das Münsterland schon kurvieger machen
    Du kannst mir ja mal eine prv. Nachricht senden wann Du so in der regel Feierabend hast dann schauen wir mal.
    bis dahin

  6. Udo
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    173

    Standard

    #16
    Hallo Hans-Jürgen,

    Habe Deine Nachricht erst gerade gelesen, da ich am WE wieder
    im Sauerland gefahren bin (war das schön ) - poste hier
    doch noch einmal falls das mit der privaten Nachricht aus
    irgendwelchen Gründen nicht klappt.

    Freue mich schon auf ein kurvigerers Münsterland!

    Udo

  7. Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    180

    Standard

    #17
    [QUOTE=Udo;34089]Hallo GS-Gemeinde,


    ....
    Ich sehe schon einige bedenklich den Kopf wiegen und höre sie sagen, fang doch erst einmal wieder mir 'ner 650er an.
    ...
    Haltet ihr das für verrückt oder viel zu leichtsinnig?


    Also, so von Neuling zu Neuling. Die Gedanken kann ich nachvollziehen. Ich hatte letzte Woche auch Respekt vor der Größe. Ich bin bis jetzt viele unterschiedliche Motorräder gefahren. zuletzt privat ne Fazer (600er). Die ist aber auch nicht viel leichter als eine GS. Und jetzt das erstaunliche. Obwohl ich Sonntag die erste Tour gemacht habe, direkt mit Sozia, sind mir meine Kumpels -alle allein- nicht um die Ohren gefahren. Sicherlich, wenn die richtig angasen, dann wäre dies möglich. Praktisch hat dies jedoch nicht stattgefunden. Und warum? Weil das Fahrwrk um Lichtjahre besser ist vom Konzept her, als bei den Kleinen BMW´s mit herkömmlichen Fahrwerken. Und weil man Drehmoment hat. Das heisst, dass die GS sehr handlich ist....

    Lieben Gruss

    der Mispel

  8. Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    381

    Standard

    #18
    Hallo Mispel
    na das ist ja mal ein Severfehler, über vier Jahre hat die Antwort im Nirwana verbracht!!!

    Aber sonst hast du schon Recht.

    l.G. Peter

  9. Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    180

    Standard

    #19
    Hey,

    jetzt hab ich es auch gesehen... Ist ja unglaublich. dieses Nirwana. Zwischenzeitlich auf 1200 Gs umgestiegen?! Also nichts bereut, oder?

    Lieben Gruss

    der Mispel


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Neu-/Wiedereinsteiger
    Von Chris-198 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 20:20
  2. Wiedereinsteiger aus Ba-Wü
    Von ReneS im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 15:14
  3. „Tourensonntag für Anfänger und Wiedereinsteiger“
    Von Herbert_s41 im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 08:56
  4. Wiedereinsteiger aus OWL
    Von hesteketi im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 12:59
  5. Wiedereinsteiger
    Von defan im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 01:06