Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Dortmunder mit vielen Fragen

Erstellt von Kosh, 28.12.2014, 10:33 Uhr · 13 Antworten · 945 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    41

    Standard

    #11
    Hi Kosh,
    war ja heute auch teilweise ganz schön glatt, wo die Sonnen nicht hingekommen ist.

    Hoffentlich ist nicht mehr passiert.

    Gruß Dirk

  2. Registriert seit
    06.12.2014
    Beiträge
    311

    Standard

    #12
    Nee, zum Glück nicht.

    Ich war - oder zumindest dachte ich das - den Witterungsbedingungen angemessen schnell und in dem für mich eher üblichen Blümchenpflückermodus unterwegs. In einer Rechtskurve in einer Serpentine in der Nähe vom Sorpesee hat's mir dann den Hintern weggezogen. Klassischer Low Sider bei geringer Geschwindigkeit. War mein erstes Mal.

    Keine Schrammen, keine Dellen - alles heil. Selbst die Maschine hat keine sichtbaren Spuren. Nur den Koffer hat's ein wenig mitgenommen.

  3. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #13
    Hey Kosh,

    prima, Glück im Unglück!

    Aber wie heißt es hier immer so schön: eine GS, die noch nicht lag, gehört dir noch gar nicht !

    ...manchen gehört ihre GS sogar schon öfters ....

  4. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    837

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Kosh Beitrag anzeigen
    Hallo allerseits!

    Da ich seit Kurzem stolzer Besitzer einer F800GS bin, dachte ich mir, es wäre ein Gutes, sich hier anzumelden.

    -2. (Obwohl es anscheinend in den meisten Threads um ihre große Schwester dreht.)

    Ich habe erste vor etwas mehr als einem Jahr das Mopedfahr'n gelernt und bin die erste Zeit mit einer Honda CBF600NA durch die Landschaft gefegt. Tatsächlich fahre ich mittlerweile so gut wie alles mit dem Motorrad: Egal ob zur Arbeit oder zum Einkaufen - wenn's irgendwie geht, mache ich diese Strecken mit dem Krad.

    -1. Innerhalb von acht Monaten kamen so immerhin über 7000 km zustande - Tendenz steigend.

    Die F800GS fand ich vor allem aufgrund ihrer Optik einfach nur geil, dennoch habe ich als Alternative eher die G650GS Sertao in Erwägung gezogen als die R1200GS. (Vergleichbare Mopeds anderer Hersteller sagten mir nicht so zu, obwohl ich mit der Honda nur gute Erfahrungen gemacht habe und sie tatsächlich ein ganz klein weng vermisse.)

    0. Ob sich meine Erwartungen an die F800GS erfüllen werden, wird sich zeigen.

    Okay, hier zu meinen Fragen:

    1. Ich brauche einen Tankrucksack - primär, um meine Kamera immer griffbereit zu halten, aber auch sonst. Alternativen zu BMW?

    2. Ich habe die genialen Variokoffer links und rechts: Gibt es bessere Alternativen für die Innentaschen?

    3. Ich hätte gerne einen Sturzbügel und einen besseren Motorschutz. (Vielleicht werden es ja doch die Schotterpsiten in der Pampa.) Mein BMW-Händler empfiehlt, sich eher bei Zubehörherstellern umzusehen weil besser und billiger. Welcher ist am empfehlenswertesten?

    4. Ich werde früher oder später ein Enduro-Training absolvieren. Ein- oder Zweitagestraining? Hechlingen oder wo anders, wo es genauso gut ist.

    Ich habe natürlich schon die Suchfunktion bemüht, aber es ist leider hier so wie in allen anderen Foren, in denen ich mich so tummel (haben nicht unbedingt was mit Motorrädern zu tun), dass sich die entsprechenden Threads schnell den Faden verlieren und man die Postings einzelner erst nach einer bestimmten Zeit richtig einsortieren kann.

    Von daher hoffe ich auf konzentrierte hilfreiche Anworten.
    800er GS Fahrwerk

    zu-2.: Es ist möglich sehr gezielt Das Thema 800er zu finden.
    zu-1.: Klar sonst müßtest Du ja beginnen rückwärts zu fahren.
    zu0.: stimmt
    zu1.: Hatte auf der 800er immer einen von TT. Persönlich zu begutachten bei Travel Event in Niedereschach. Spalte Events oder TT-Seite.
    zu2.: Hatte immer Aluboxen, insofern.
    zu3.: TT
    zu4.: Hechlingen ist ein Gedicht!!!

    Allgemein, die 800er ist wohl das beste BMW-Bike für's Gelände (bloß das Fahrwerk). Eventuell noch bei RR vorbei fahren. TT-Fahrwerke sind auch nicht schlecht. RR, kann auch sein HR, schau in den Link, ist aber deutlich preiswerter.

    Also allen Ernstes, ich dachte, Dortmunder, hätten bloß noch eine Frage!!


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Gebrauchtkauf mit vielen Kilometern
    Von Moosmann im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 11:28
  2. Neuling mit zwei Fragen
    Von Anger im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 18:03
  3. Reisebericht durch die Türkei mit vielen Fotos
    Von Boxer Wolle im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 13:04
  4. ...und noch nen neuer mit zwei Fragen.
    Von Corno im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 18:05
  5. Ein neuer mit vielen Fragen!
    Von Rupert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 12:23