Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Downgrading R1200GS => F800GS

Erstellt von Russenboxer, 04.01.2012, 22:02 Uhr · 11 Antworten · 1.568 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    2

    Beitrag Downgrading R1200GS => F800GS

    #1
    Eigentlich wollte ich mich nur über die Befestigung meines Navis informieren, da ich nach 4 Jahren R1150R und 6 Jahren R1200GS ab diesem Jahr mal die F800GS Triple Black ausprobieren möchte. Und so bin ich über die Suchergebnisse in diesem Forum gelandet.
    Beim Durchschauen der Beiträge habe ich dann zudem die Ural-Aufkleber gesehen, die der Andreas mir netterweise heute zugeschickt hat. Mein Ural-Gespann ist nämlich mein zweites Schätzchen in meinem Fuhrpark:



    Ich denke, beides ist es wert, sich mal hier anzumelden und ein paar Details über mich zum Besten zu geben.
    Ich glaube mittlerweile auch zu den älteren Semestern zu gehören (ab wann ist das eigentlich der Fall ) und erfülle vom Alter her das Klischee, was BMW-Fahrern gemeinhin nachgesagt wird. Allerdings trage ich keinen Klapphelm und möchte mir auch keinen zulegen
    Nachdem ich in jungen Jahren zweiradmäßig das unter den Hintern bekommen habe, was ich mir damals so maximal leisten konnte, mußte diese Leidenschaft während des Studiums aus Geldmangel und später in jungen Ehejahren während der Aufzucht und Pflege meiner Tochter lange Zeit zurückstehen. Vor 11 Jahren hatte mich dann aber der Entschluß gepackt, doch wieder mit dem Motorradfahren anzufangen, vorzugsweise mit den BMW's, mit denen ich an den Wochenenden so ziemlich alles erkundet habe, was innerhalb von maximal 2 Tagen um meinen bayerischen Wohnort erreichbar war. Zwischenzeitlich auch längere Touren wie z.B. in 6 Tagen die Westalpen von der Schweiz bis hinunter zum Mittelmeer bei Nizza und zurück, einschließlich sämtlicher wichtiger Pässe, die man auf dem Weg dorthin, aber auch zurück befahren konnte. Hier mal ein Bild von meinem damaligen Motorrad:




    Insgesamt lege ich im Jahr ungefähr 12.000 km mit der BMW und 4.000 km mit dem Russen zurück, das ist eigentlich schon eine ganze Menge.
    In 2007 war ich Teilnehmer der Pilgerreise nach Sibirien hinter den russischen Ural nach Irbit zur Geburtsstätte unserer Russenmopeds, eine Reise, vor der ich heute noch schwärme.

    Und von 2009-2010 war ich beruflich in Indien, wo ich mir natürlich eine Royal-Enfield zulegen mußte:



    Während dieser Zeit habe ich dann auch zwei Motorrad-Touren mit geliehenen Enfields in die Himalaya-Region unternommen, Fotos gibt es u.a. in meinem Blog (siehe Profil), der allerdings auch bereits seit Mitte 2010 auf eine Aktualisierung wartet. Dort ist auch die Sibirien-Tour zusammengefasst, vor allem finden sich aber dort Beiträge mit dem Schwerpunkt Indien. Die Bilder der zweiten Himalaya-Tour gibt es hier (Vorsicht: 619 Fotos!!)

    Werde hier mal des öfteren reinschauen (die Beiträge sind ja doch recht interessant) und mich vielleicht mal zur Wort melden.

    Ich hoffe, dass die Bilder in diesem Fred für Euch sichtbar sind.

  2. Momber Gast

    Standard

    #2
    Hallo und herzlich willkommen.
    Die Enfield ist ja ein echter Traum, alles poliert und glänzend!
    Das Ural-Gespann hat ebenfalls mächtig Charme. Gibt's dazu irgendwo etwas zu lesen? Würde mich interessieren, was man damit so alles erlebt...

    Gruß
    S.

  3. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Lächeln

    #3
    Herzlich willkommen auch von mir, schöne Fotos die du da gemacht hast, hab demnächst viel Zeit die ausgiebig zu studieren......

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #4
    Sehr schön

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #5
    Griaß di Russenboxer aus Erding.
    sehr schöne Vorstellung, ist ja fast schon ne Bewerbung tolle Moped, besonders das Gespann find ich super, damit darfst dich gerne mal am Stammtisch blicken lassen...jeden ersten Dotag im Monat in Neufahrn beim Griechen ->Stammtisch Neufahrn/Eching bei Freising
    zufällig ist es heute wieder soweit
    Verrat uns noch deinen Vornamen ist immer persönlicher.

    Grüße
    Markus

  6. Registriert seit
    31.10.2010
    Beiträge
    20

    Standard

    #6
    Hallo Russenboxer,
    Gruß aus Unterfranken Richtung Süden..... sehr schöne Bilder und noch viel Spass beim Touren und im Forum

    Gruß Roger

  7. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #7
    Hallo Russenboxer,

    Willkommen im GS-Forum, tolle Vorstellung

  8. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #8
    moin und herzlich willkommen
    aber warum Downgrading R1200GS => F800GS
    es ist "nur" ein anderes Motorrad

  9. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #9
    Willkommen!

    Man die Ural sieht ja klasse aus...
    Macht die viel Arbeit?

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von bug Beitrag anzeigen
    moin und herzlich willkommen
    aber warum Downgrading R1200GS => F800GS
    es ist "nur" ein anderes Motorrad
    man könnte auch sagen up-spaßing mit weniger Gewicht und mehr Geländetauglichkeit


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GS vs. F800GS
    Von libertine im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 14:49
  2. Tausche R1200GS gegen F800GS
    Von Winkelfinger im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 18:45
  3. Tausch F800GS gen R1200GS
    Von joeli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 10:31
  4. F800GS vs. R1200GS
    Von philofax im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 11:35