Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Drosselung F650 GS auf 48 PS

Erstellt von _Siegfried_, 14.05.2017, 23:31 Uhr · 19 Antworten · 1.557 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    59

    Standard

    #11
    Hallo Bernd,

    schau doch auch mal hier:
    www.f650.de
    und speziell
    https://www.f650.de/forum/index.php?...ung-auf-48-ps/

    Gruß
    uuups!

  2. Registriert seit
    11.12.2015
    Beiträge
    25

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von _Siegfried_ Beitrag anzeigen

    ich hatte "SIE" eine Woche gefahren ..Pause.. aber das Kribbeln unter der Fußsohle

    konnte ich es nicht mehr ertragen? Frage bitte an das Forum: ist dem auch so ?
    Hallo Bernd,

    ist halt ein Eintopf, da vibriert und wackelt es. Aber das das gefühl eine Woche spaeter noch zu spüren war ist bei mir nicht so gewesen.

    Macht aber trotzdem viel Spass damit zu fahren!


    gruß Ossi

  3. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    2.174

    Standard

    #13
    Hallo Bernd,

    ich habe auch eine gehabt. Der unkultivierte Lauf und vor allem das hohe Standgas ( 1800 U/Min) haben mich zur Trennung veranlasst.
    Sie ist einer Suzuki 650 V-Strom gewichen. Aber nicht jeder 1 Zylinder ist so. Der Yamaha XT 660er kann das viel besser. Wenn ich was in der Richtung möchte wäre die XT 660 Tenere in der letzten Ausführung mein Favorite

    VG Ralf

  4. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.742

    Standard

    #14
    > Zulassung 04. 2001

    Ist also der Einspritzer.

    Leerlaufdrehzahl 1450 +- 50

    Bei meiner Dakar ohne Gummiauflage auf den Rasten hat da nichts gekribbelt.

  5. Registriert seit
    02.03.2017
    Beiträge
    206

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    Hallo Bernd,

    ich habe auch eine gehabt. Der unkultivierte Lauf und vor allem das hohe Standgas ( 1800 U/Min) haben mich zur Trennung veranlasst.
    Sie ist einer Suzuki 650 V-Strom gewichen. Aber nicht jeder 1 Zylinder ist so. Der Yamaha XT 660er kann das viel besser. Wenn ich was in der Richtung möchte wäre die XT 660 Tenere in der letzten Ausführung mein Favorite

    VG Ralf
    Die G650 GS, ab 2011, hat einen konstanten Leerlauf von 1200 U/Min, Vibrationen sind ab 5000 U zu spüren, aber im absolut erträglichen Rahmen. Ein großer Eintopf muß spürbar sein.
    @Andalusienfan: unkultivierter Lauf und Standgas 1800!!?? Zumindest bei den Modellen ab 2011 kein Thema!!

  6. Registriert seit
    14.05.2017
    Beiträge
    16

    Standard

    #16
    "es ist leicht, das Leben schwer zu nehmen. Aber schwer, es leicht zu nehmen, schreibt --> Nossrat Peseschkian .."
    Bernhard, Siegfried steht im Ausweis lassen wir doch bitte den _Siegfried_ für die Anmeldung
    Rufname verkürzt einfach Bernd. Danke

    Fazit nach einer kurzen Zeit im Forum: es ist schon eine gewaltige Wucht das "GS Forum"

    sehr, sehr lebendig und .. bebt förmlich vor Charme ... hat noch keiner gesagt
    Gruß an "Admi "

    "Klug ist jeder. Der eine vorher, der andere nachher" schreibt --> Nossrat Peseschkian ..
    Das Thema: Drosselung ist erledigt, hatte heute ein nettes Gespräch mit BMW München geführt.

    Herr Stein war am Telefon, sehr freundlich und fachkompetent. Tel. 089 .... Rest später!

    Vielen Dank für die ersten Beiträge und Hinweise, diese sind sehr nützlich und hillfreich.

    Gruß nach Hamburg und München .. Brüggen liegt am Niederrhein in der Nähe von Roermond NL .

    Die Region Niederrhein, verkürzt auch der Niederrhein, ist eine an die Nierdlande grenzende Region im Westen des Landes NRW.

    Das Thema "Kribbeln unter der Fußsohle" bleibt bitte offen, sehr nette Beiträge, passt zum Thema

    "mein neuer Einzylindemotor" daher komme ich gern auf euren Erfahrungsschatz zurück.



    Grüße ... Bernd



  7. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    2.174

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von hardyb Beitrag anzeigen
    Die G650 GS, ab 2011, hat einen konstanten Leerlauf von 1200 U/Min, Vibrationen sind ab 5000 U zu spüren, aber im absolut erträglichen Rahmen. Ein großer Eintopf muß spürbar sein.
    @Andalusienfan: unkultivierter Lauf und Standgas 1800!!?? Zumindest bei den Modellen ab 2011 kein Thema!!
    Ne...die war älter, ( F650 GS) ich weiß es gar nicht mehr. So 2002 glaube ich. In der Werkstatt meinten sie" Das muss so, ist nun mal ein Einzylinder.




  8. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    605

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Andalusienfan Beitrag anzeigen
    Ne...die war älter, ( F650 GS) ich weiß es gar nicht mehr.
    So 2002 glaube ich. In der Werkstatt meinten sie" Das muss so, ist nun mal ein Einzylinder.



    Spitzen-Werkstatt - Kundschaft sauber abgewimmelt.
    1450 +- 50 ist korrekt.
    Vibrationen?
    Die sind bei meinen Exemplaren absolut im Rahmen - fahr mal eine orange Rüttelplatte (KTM).

    Nach rund einem Dutzend Jahren F650GS in verschiedenen Variationen möchte ich keine mehr missen.
    Für mich ist die F650GS Dakar DIE eierlegende Wollmilchsau.

    Auch die HP2, die 2-Ventiler, die 950er KTM oder die 800er GS können da nichts daran ändern.

    48PS ? - Alphatech.
    Schnell eingebaut, eintragen lassen und gut ist es.
    Leistungsschwund ist eigentlich nicht feststellbar.

    Gruß - Ray

  9. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    2.174

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von DakarRay Beitrag anzeigen

    Die sind bei meinen Exemplaren absolut im Rahmen - fahr mal eine orange Rüttelplatte (KTM).

    Gruß - Ray
    Hab ich schon...ich weiß, dagegen ist die BMW ein seidiger 6 Zylinder

  10. Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    974

    Standard

    #20
    immer diese namen................. klaus dieter....... bernhard siegfried............. wolfgang anton.........usw


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 1200 GS mit 48 PS
    Von OlafGs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.02.2018, 17:08
  2. 1200 GS 30 Jahre Sondermodell auf 48 PS, für 18 jährigen auf gedrosselt.
    Von camper24 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 16.10.2015, 15:37
  3. R 1100 GS 1100 GS auf 48 PS drosseln
    Von RIP im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.08.2013, 13:43
  4. Drosselung von 105 auf 98 PS
    Von GS-Benny im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 14:25
  5. Drosselung der F 650GS auf 48 PS
    Von benno89 im Forum G 650 GS, F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.01.2013, 12:01