Ergebnis 1 bis 2 von 2

Ein freundlicher Gruss aus dem Bergischen Land

Erstellt von Ömmes, 11.08.2012, 09:29 Uhr · 1 Antwort · 374 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    13

    Standard Ein freundlicher Gruss aus dem Bergischen Land

    #1
    Hallo zusammen, nach meiner ersten Probefahrt auf einer R 1100 GS im Jahre 1998, stand für mich fest, wenn eine BMW ins Haus kommt dann diese. Super Fahrwerk und sagenhafter Motor. Jetzt ist es passiert. Ich habe über bekannte eine GS sehr günstig kaufen können.
    Da ich neu bin möchte ich auch direkt mit einem Hilferuf starten. Die GS hat folgendes Problem.
    Der Rechte Zylinder bzw. Einlass, läuft mit Bezin voll. Irgendwann wird das Benzin über den Ablauf ausgelassen. Gestern habe ich die Drosselklappe ausgebaut, und der Kanal stand voll Benzin. Was kann sich dahinter verbergen? Hängt das Einspritzventil fest? Werden Daten falsch abgegeben sodass zuviel Sprit eingespritzt wird?
    Folgendes habe ich geprüft:
    Funke ist da und Ventileinstellung auch ok.
    Beim kontrollieren de Ventile ist mir folgendes aufgefallen. Die Schraube vom Nockenwellenrad war lose. Stand zwei Gewindegänge draußen.
    Habt Ihr eine Idee was das sein könnte? Im voraus schon ein großes Dankeschön. Gruss Ömmes

  2. Registriert seit
    20.06.2012
    Beiträge
    49

    Standard

    #2
    Herzlich willkommen


 

Ähnliche Themen

  1. Grüße aus dem Bergischen Land
    Von Bergisch4life im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 10:14
  2. Ein Hallo aus dem bergischen Land
    Von mr.pi im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 11:21
  3. GS aus dem Bergischen Land
    Von Neanderbiker im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 21:49
  4. MM im Bergischen Land gesichtet.........
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 17:16
  5. Gruss aus dem Bergischen Land
    Von fheinrichs im Forum Neu hier?
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 17:14