Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 46

Ein neuer - noch Speed Triple Fahrer

Erstellt von tmb, 29.10.2009, 12:29 Uhr · 45 Antworten · 7.560 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von tmb Beitrag anzeigen
    Inzwischen bin ich eine 1200GS probegefahren, ...
    Bist du denn auch ne aktuelle MÜ probegefahren ??? Sie hat sich nämlich in den letzten Jahren ganz schön verändert (mehr PS, weniger Kilo, ESA-Fahrwerk, usw.)

  2. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von tmb Beitrag anzeigen
    Oups mit so einem Rat hätte ich nicht gerechnet. Der Speedy-Motor ist in der Tat erste Sahne. Mit dem Fahrwerk bin ich mir da nicht so sicher, vor allem wenn es über schlechte, enge Straßen geht. Ansonsten versuche mal eine Speedy zu wenden oder zu rangieren.....kein Vergnügen in den Alpen.

    "Besser" hat wohl mehr mit dem Können des Fahrers zu tun, deshalb würde ich meine Erwartung eher mit "anders" und "vielseitiger" umschreiben - so wie Ihr Ruf halt als Eierlegendewollmilchsau, die nichts absolut ausreizt dafür alles für den Durchschnittsfahrer auf sehr hohem Niveau bietet.
    nicht Irre machen lassen , wenns passt, dann passt es. Wenn nicht, auch gut

    Ich bin vor einem Jahr von einem betagten Japan-Mopped auf die GS umgestiegen und habs bislang nicht bereut. Gut, Selber schrauben ist erst mal weniger drin als vorher. Andererseits kann ich viele Macken, über die hier so geschrieben wird, so nicht bestätigen. Trotz einmal Batterie bei km 47 (evtl. Standschaden???) und ein Ausfall der Spritpumpe bei km 1500 war auf insgesamt 12 tkm nix weiter, was meine ganz persönliche Pannenstatistik doch extremst aufhübscht.

    Zum Thema Reifen...

    die ersten 8000 km waren die normalen Tourance montiert. Diese hab ich dann wegen einer (für mich) unbefriedigenden Performance im Nassen durch den Tourance Exp. ersetzt. Passt für mich und den Einsatzzweck der Q jetzt auch und ein Ende des Reifens ist bislang auch noch in weiter Ferne.

    Ansonsten ist die GS bis auf einen nachgerüsteten Sturzbügel noch im Orginalzustand.

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #13
    Hallo Thomas,

    willkommen im Forum. Als ehemaliger Triumph-Fahrer möchte ich dich darin bestärken, zur GS zu wechseln. Schonnie hat nämich völlig recht. Die 12GS MÜ ist schon verdammt dicht drann, am optimalen Bike.

    CU
    Jonni

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #14
    Kurz gefragt: Wüfür steht "Mü"?

  5. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Die 12GS MÜ ist schon verdammt dicht drann, am optimalen Bike.

    CU
    Jonni
    Gibt es denn ein optimales Bike? Geht ja nicht. Jeder stellt andere Ansprüche

  6. Motoduo Gast

    Standard

    #16
    M it Ü beraschungen sorry Modell überarbeitet

  7. tmb
    Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    31

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Schonnie Beitrag anzeigen
    Bist du denn auch ne aktuelle MÜ probegefahren ??? Sie hat sich nämlich in den letzten Jahren ganz schön verändert (mehr PS, weniger Kilo, ESA-Fahrwerk, usw.)

    nee gefahren bin ich eine von 2004 mit 50TKM
    im Auge habe ich eine mit 38.000

    Ursprünglich habe ich nach einer 1150 GS gesucht aber späte 1150 mit Laufleistung kleiner 40TKM sind nicht viel günstiger als 1200er und die Technik scheint zwischen beiden doch einen großen Schritt gemacht zu haben - der Schritt ist wohl größer als bei der MÜ

  8. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von tmb Beitrag anzeigen
    Ursprünglich habe ich nach einer 1150 GS gesucht aber späte 1150 mit Laufleistung kleiner 40TKM sind nicht viel günstiger als 1200er und die Technik scheint zwischen beiden doch einen großen Schritt gemacht zu haben - der Schritt ist wohl größer als bei der MÜ
    Täusche dich da mal nicht! 7PS mehr bei 25 kg weniger merkt man ... das aktuelle ESA-Fahrwerk erst recht (sofern man "normalgewichtig" ist)

    Tue dir doch selber einen Gefallen, geh zum nächsten und fahre mal eine aktuelle zur Probe. Dann erst weißt du, was GS fahren heute bedeutet.

  9. tmb
    Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    31

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Schonnie Beitrag anzeigen
    Täusche dich da mal nicht! 7PS mehr bei 25 kg weniger merkt man ... das aktuelle ESA-Fahrwerk erst recht (sofern man "normalgewichtig" ist)

    Tue dir doch selber einen Gefallen, geh zum nächsten und fahre mal eine aktuelle zur Probe. Dann erst weißt du, was GS fahren heute bedeutet.
    jetzt verwirrst Du mich - die Gewichtsersparnis von 25KG war doch zwischen der 1150 und der 1200

  10. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von tmb Beitrag anzeigen
    jetzt verwirrst Du mich - die Gewichtsersparnis von 25KG war doch zwischen der 1150 und der 1200
    und jetzt verunsicherst du mich ... ICH dachte, der wäre von 2007 auf 2008 gekommen. Vielleicht kann ja mal jemand helfen.


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Speed Triple Sitzbankabdeckung/Zubehör
    Von Ralu im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 19:04
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Verkleidung Wüstengelb / Speed Triple grün
    Von ash im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 20:34
  3. Noch ein neuer GS-Fahrer
    Von Clotto im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 18:22
  4. neue Speed Triple
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 11:14
  5. Tausche Mopedtausch? Speed Triple 1050
    Von Sechskantharry im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 17:53