Bin seit 2 Monaten GS 1200 - Fahrer, vorher Transalp für über 23 (!) Jahre.
Evtl. platziere ich diese Anfrage noch an der falschen Stelle - bitte um Nachsicht...
Die GS, ein wunderschönes unvergleichliches Motorrad ist an diversen Stellen "offen", verkleidungstechnisch gesehen. Links und rechts liegen verschiedenste Stecker, Kabel etc. offen. TT u.ä. bieten hier Abhilfe - zu ambitionierten Preisen.
Hier die Frage: Was ist sinnvoll? Braucht man eine ESA-Abdeckung , einen Rahmenschutz oder einenSchutz für die Benzinleitung...?
Ich wäre für hilfreiche Hinweise sehr dankbar.

Der D@