Ergebnis 1 bis 8 von 8

Einsteiger - 650 oder 800 ?

Erstellt von shwoaf, 20.06.2011, 11:33 Uhr · 7 Antworten · 516 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    3

    Daumen hoch Einsteiger - 650 oder 800 ?

    #1
    Hallo Leute,
    möchte mich kurz vorstellen.
    ich komme aus dem Ostallgäu und habe mich auf meine alten Tage (bin knapp über 50) eeeendlich durchgerungen. den Motorradführerschein zu machen. Bisher dümpelte ich immer mit einer 125er Vespa rum - was schon ziemlich nervte.

    Ich stehe jetzt vor der Entscheidung, eine 800er oder eine 650er zu kaufen.
    Dass es eine BMW wird ist klar, und dass es eine GS wird ebenfalls.

    Fahrertyp natürlich Anfänger mit großen Rädern ;-) bin eher der Cruiser und Genussfahrer, freue mich auf kleine, aber häufige Touren im nahem Allgäu, Italien und den Alpen. Was meint Ihr, reicht eine 650er aus, oder habt Ihr bedenken, dass ich mich irgendwie beschränke und gleich eine 800er kaufen sollte.

    Viele Grüße
    Günter

  2. Kira Gast

    Standard

    #2
    Hallo Günther

    herzlich willkommen hier im Forum
    Fahr beide ausgiebig Probe und dann entscheide Dich

  3. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard

    #3
    Moin Günter.

    Willkommen im Forum.

    Die Kaufentscheidung wird wohl eine reine Bauchentscheidung werden.
    Beide Moppeds am besten kurz hintereinander ausgiebig Probefahren.
    Auf welcher du dich dann am wohlsten fühlst - die wird es werden.
    Von der Leistung wird es für dich als Genussfahrer egal sein.

  4. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #4
    Hi Günter,

    ganz klar: nimm die 650er.

    Ich haben beide Motorräder hintereinander probegefahren. Aufgrund des 21" Vorderrads, das kein Mensch auf deutschen Landstarßen gebraucht, reagiert die 800er beim Einlenken viel träger als die 650er. Ich fahre - wie du sehen kannst - eine 1200er. Dennoch hat mir die Probefahrt mit der 650er richtig Spaß bereitet. Für den Einstieg gibt es eigentlich nichts besseres, als die 650er. Evtl. wäre noch die neue G 650 GS eine Überlegung wert. Auch diese ist, selbst wenn ihr Einzylinder jetzt aus China kommt, als Einstiegsbike nicht zu verachten.

    CU
    Jonni

  5. Registriert seit
    09.06.2011
    Beiträge
    131

    Standard

    #5
    Hallo Günter,

    wenn Du jetzt mit dem Führerschein erst anfängst....kennst Du die Aktion von BMW? Beim Kauf einer Neuen BMW bekommst Du einen Zuschuss von 1000 Euro zu deinem Führerschein. Das teilt sich allerdings wie folgt auf: 500 Euro von BMW direkt und 500 Euro vom teilnehmenden Händler.
    Ich nutze diese Aktion und habe mir die neue G 650 GS ausgesucht. Ich bin sie (logischer weise) noch nie Probe gefahren, da ich ja den Lappen noch nicht habe (hatte heute meine 3. Fahrstunde ).
    Also wenn es eine neue BMW sein soll, dann ist das eine gute Aktion, erkundige Dich mal.

  6. Luz
    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    185

    Standard

    #6
    Das selbe bei mir. Habe für meine 800gs den Führerscheinzuschuss genutzt. Das ganze geht soviel ich weiss auch noch rückwirkend 1 Jahr nach ausstellung des Führerscheins. ( Ohne Gewähr ) Allerdings nur bei Neukauf.

    Einfach mal mit dem Händler deines Vertrauens sprechen.

    Das ich nicht Probefahren konnt habe ich bei meiner 800 nie bereut. Durch genug Vorinformation ( auch hier im Forum ) hatte ich immer nen gutes gefühl. Fals du dir trotzdem unsicher bist, einfach warten bis du den Lappen hast und dann probe fahren. Dann kaufen. Sollte mit Absprache deines Händlers kein problem sein.

    Grüsse der Luz

  7. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #7
    Moin Günter,

    Willkommen hier im GS-Forum.

    habe meine 12er GS gestern zur 10000er Inspektion gebracht und bin mit einer F650GS zurück nach Hause. Die 650er ist viel handlicher als die 12er GS allerdings fehlt gegenüber der F800GS (hatte ich bei der 1000er Inspektion) der Power. Der Leistungsverlauf der 650er ist eher langweilig, bei der 800er hat man deutlich mehr Leistung von unten.

    Für die 650er spricht die niedrigere Höhe und das 19" Vorderrad außerdem ist die Sitzbank deutlich besser als die der 800er. Ich bin erstaunlich gut mit der 650er klargekommen bei meiner Größe mit fast 1,90m.

    Am besten mal beide ausgiebig testen

  8. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    1.043

    Standard

    #8
    Moin!



    Ein herzliches Willkommen hier im GS Forum!

    Ich wünsche Dir viel Spaß beim Rumstöbern und Beiträge schreiben.

    Für den Anfang würde ich die 2-Zylinder 650er nehmen.


 

Ähnliche Themen

  1. Wieder- GS- Einsteiger
    Von cappo im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 18:02
  2. Camcorder für Einsteiger
    Von bigjack71 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 10:11
  3. Streetpilot für Einsteiger
    Von quirli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 22:06
  4. R 1150 GS als Einsteiger ???
    Von Ebola im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 21:04
  5. Möchtegern Einsteiger
    Von pepperoncino im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 18:02