Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Frau Werwolf sagt,

Erstellt von kolli, 07.10.2008, 18:09 Uhr · 15 Antworten · 1.885 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    #11
    wusst ich's doch Hallo Rüdiger
    bist du denn deinen nervenaufreibenden Blaulichteinsätzen treu geblieben ?

    ja... die leidgeprüfte K1100RS hat 2003 einer R1150RS Platz gemacht
    nach 70.000 KM boxerei wollt ich dann ein bissl aufrechter sitzen...
    bin ja ein Sitzriese

    also ---- vor genau 1 Jahr eine R1200GS angeschafft
    die stand in diesem Jahr wegen diverser Probleme schon 3 mal auf dem Niederlassungs-Hänger (Ringantenne - Spritpumpe)
    letzte Woche waren die Gabelholme dran - Ölaustritt

    aber man bekommt hier immer ne nette Ersatz-BMW und so lässt sich das Malheur ertragen
    Ich hoffe, daß dich deine GS nicht ganz so dolle strapaziert
    wenn sie rollt, dann ist's ja wirklich ein tolles Feeling hinter dem breiten Lenker

  2. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #12
    von den "Blaulichteinsätzen" gibts manchmal mehr als mir lieb ist, aber Spaß machts irgendwie trotzdem immer noch. Rückt halt die Prioritäten immer mal wieder ins rechte Maß.

    Die GS hat gestern abend einfach den Dienst verweigert. Vor einer guten Woche erst abgeholt, ist das nicht grad nett. Am meisten hat mich ja geärgert, daß ich ohne spezielles Werkzeug nicht mal die Batterie zum Testen ausbauen kann. Wer ist eigentlich auf die Schnapsidee gekommen, hier Torxschrauben zu verbauen, ohne einen passenden Schraubendreher beizulegen?
    Kenn ich von der Yamaha etwas anders.

  3. Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    #13
    ja... nen großen Torx-Schrauberkasten hab ich mir erst mal zugelegt
    und ein Kollege hat mir den 22er 6 Kant für die Steckachse besorgt

    an Batterieklemmen könnt man auch den Gabelschlüssel nehmen
    ist zwar Kurzschlussgefährdeter aber nicht so labbrig wie der Schraubendreher

    weißt du schon, was für den Ausfall an deiner GS verantwortlich war ?
    wenn du die Bakterie ausbauen wolltest, dann wahrscheinlich zum resetten der EWS-Ringantenne (wird kostenlos getauscht)

  4. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #14
    die Batterieklemmen sind ja nicht das Problem, da komme ich mit ner 10er Nuss weiter. das problem ist der Haltebügel. So konnte ich die Batterie nicht mal zum Testen anhängen.
    Auf jeden Fall ist sie gestern erst mal Huckepack zum Händler gebracht worden und vielleicht erfahre ich heute schon, was nun eigentlich los ist.

  5. Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    #15
    na... dann will ich hoffen, daß es nix Ernstes ist und du deine Q baldigst wieder in Empfang nehmen kannst
    möglichst ohne größeren Kostenfaktor

  6. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #16
    Die Q ist wieder da und heute vormittag war ich noch ein bissle mit ihr zum Spielen draußen, bevor nachher der Nachtdienst ruft.

    Es war, wie von mir schon vermutet, die Batterie. Die wurde beim Freundlichen anstandslos auf Garantie getauscht


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Weihnachtsgeschenke für die Frau
    Von HaJü im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.12.2011, 08:18
  2. Konfuzius sagt...
    Von Chefe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 12:13
  3. Frau am Steuer...
    Von exilianer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 22:51
  4. Und mal eine Frau
    Von Swasi im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2005, 21:38