Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Grüße aus Duisburg im RuhrPott

Erstellt von anna-papa, 23.08.2016, 10:03 Uhr · 11 Antworten · 331 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.07.2016
    Beiträge
    13

    Standard Grüße aus Duisburg im RuhrPott

    #1


    Schon wenn es jetzt doch wieder funktioniert mit dem Anmelden, völlig unerwartet heute eine Mail bekommen. Anmeldeversuch war vor ca. vier Wochen Nach dem ich mit hier schon den ein oderanderen Rat oder Tipp " erlesen " habe, nun meine Vorstellung.

    Hallo Zweirad Fahrer,

    möchte mich vorstellen, ich heiße Udo, bin Baujahr 1960, und komm " ausem " Pott genau aus Rheinhausen, datt is da wo Stahlkocher schon ma ganz Duisburg und den Pott aufmischen. Aber keine Panik ich will hier niemanden Aufmischen, so ein paar Jahre vor dem 60igstem Geburtstag wird man ruhiger und gesetzter. Aber nicht so ruhig als das man nicht noch mal aus Motorrad steigt.

    Es ist ca. 30 Jahre her da bin ich mit meiner Honda XL 600 R (ohne E-Starter und Schikimicki) auf den Geschmack gekommen. Zwei Jahre lang,Winter wie Sommer, Regen und ach im Schnee. Dann kam die Scheidung und Auto und Motorrad gleichzeitig ging nicht und es kam wie es kommen musste, neue Beziehung Kinder das übliche halt, das Motorrad fahren fast, nur fast aus den Augen verloren.

    Meinen Sohn haben die alten Geschichten scheinbar so fasziniert, dass er mir meine alte Lederjacke abschwatzte. Mit 15 oder 16 Jahren musste er zwar erst noch reinwachsen aber er wurde Motoradfahrer. Er ist heute 25 Jahre und fahrt ( in meiner alten Jacke ) eine K 1200. Und ich, ja ich habe eine ganze Weile gesucht. Die BMW R 1200 Adventure war mein Favorit aber die höhe von dem Büffel und der Preise................ weit, weit außerhalb meines begrenzten Budgets. Notgedrungen also offen für Alternativen Suzuki Intruder, Honda Crosstourer, Harley oder doch BMW.

    Dann, vorgestern anzeige von einem Händler aus Bocholt Text: " Bilder kommen noch R 1200 GS LC Baujahr 2014 für unter 13000,- Euro, gelaufene Km 1500 ". Kurzer Anruf ja ist noch da! Meine Frau geschnappt " ma ebent " nach Bocholt und heut bin ich Besitzer,.............. naja fast Besitzer einer R 1200 GS LC Baujahr 2014 mit 1500 Km auf der Uhr. Der Kaufvertrag ist unterschrieben die BMW ist angezahlt, sie geht noch mal durch die Werkstadt bekommt eine neue HU.

    Jetzt heißt es warten auf die Papier, auf den Sitzumbau, ich alter Sack bekomme die rechte Haxe nicht, bzw. nur sehr schlecht über die gepäckbrücke, dann " nur " nochanmelden ..... nur noch........... Schei... das wird zu lange dauern, das wird mir schon heute klar.

    Das gibt mir aber Zeit, eine neue Ausrüstung Jacke, Hose, Helm und und und zu kaufen, das aber ist für Leute wie mich, nicht ganz einfach. Von meiner Körpergewicht ausgehend, bin ich mindestens 50 cm zu kurz. Also wenn ich kann, werde ich mir hier die ein oder andere Antwort auf mein Komplettes Nichtwissen hohlen.



    Mit freundlichen Grüßen Udo

  2. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3.370

    Standard

    #2
    Hallo Udo,
    so wie es aussieht hast du wohl alles richtig gemacht.
    Viel Spaß mit der fast neuen Kuh.

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.165

    Standard

    #3
    Hallo,

    auch von mir viel Spass mit Deiner neuen LC.

    Was ich immer wieder faszinierend finde, wie man so angefixt von einem Moped sein kann, (und es sich kauft), wen man nicht gescheit und bequem aufsteigen kann. Ich täte das nicht, wär mir zu riskant meist fehlt dann auch der vernünftige Stand).

    Gruß
    RunNRG (2 Meter groß und noch kräftig genug, die ADV zu halten und lässig aufsteigen zu können . Wenns mal nicht mehr geht, kommt se wech)

  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    4.964

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    RunNRG (2 Meter groß und noch kräftig genug, die ADV zu halten und lässig aufsteigen zu können . Wenns mal nicht mehr geht, kommt se wech)
    Und dann was, einen Roller mit Durchstieg?
    Ich gebe zu, wenn ich das Bein anheben müßte, um mit Gepäck durchzusteigen, würde ich sie wohl auch umtreten.
    Aber nach hinten hochheben und sogar über das ausgefahrene Vario Topcase in den Himmel strecken, geht noch
    ohne Schrammen am TC.
    Ich bin nur 196 cm groß, habe aber lange Beine.
    Gruß Jürgen

  5. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    664

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von anna-papa Beitrag anzeigen
    (A)...ich alter Sack bekomme die rechte Haxe nicht, bzw. nur sehr schlecht über die gepäckbrücke, dann " nur " nochanmelden ..... nur noch........... Schei... das wird zu lange dauern, das wird mir schon heute klar.
    (...)
    (B) Von meiner Körpergewicht ausgehend, bin ich mindestens 50 cm zu kurz. Also wenn ich kann, werde ich mir hier die ein oder andere Antwort auf mein Komplettes Nichtwissen hohlen.
    Willkommen im Klub der abenteuergeneigten Faltenhälse....

    Edit: ...und hoch gewachsenen Helden !

    zu (A)

    Karre auf den Seitenständer, von linker Seite aufsteigend rechtes Bein anwinkeln und mit dessen Knie zuerst über die Sitzbank; eventuell den hinteren Sitz vorerst entfernen, weil dann mehr Platz für den Huf ist.
    Oder Kupplung ziehen, ersten Gang rein, linken Fuß auf die Raste und im Anrollen aufsteigen (vorher die erschlafften Beinmuskeln trainieren)



    zu (B)

    tiefere und schmalere Sitzbank, dickere Sohlen (mit grobem Profil, hilft auch beim Rangieren im Schotter), Fahrertraining für die Balance bei Schleichfahrt.

    Es beruhigt übrigens ungemein, wenn man mal geübt hat, eine umgefallene GS wieder aufzustellen.


  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    4.964

    Standard

    #6
    schön immer wieder zu sehen, dass es beim x-ten Versuch dann doch geht,
    meine Devise ist "immer gleich alles geben", statt sich vorher müde zu arbeiten.

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.165

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Und dann was, einen Roller mit Durchstieg?
    Gruß Jürgen
    Kommt drauf an, was ich mir zutraue.

    Entweder eine Kindermoped = gemeiner Tourer a la 1200er RS o.ä. oder wirklich nur noch was mit Durchstieg, wenns auf 2 Beinen nur noch mit Rollator klappt.

    Hab ich ja jetzt schon als Zweitmoped/untermotorisierte Gehhilfe = Innova 125

  8. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    664

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    schön immer wieder zu sehen, dass es beim x-ten Versuch dann doch geht,
    meine Devise ist "immer gleich alles geben", statt sich vorher müde zu arbeiten.
    Naja, die Dame übt ja noch. Beim nächsten Mal hat sie gleich die richtige Fußstellung.

  9. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.025

    Standard

    #9
    Willkommen im Forum aus ÖsterreicH!!
    Wünsche viele SCHÖNE und UNFALLFREIE Kilometer!!

    Bin auch nur 171cm und fahre eine ADV (Werkseitig TIEFERGELEGT) ohne Probleme!!


    LG
    Bertl

  10. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    664

    Standard

    #10
    Alter und Gewicht müssen kein Hindernis sein, siehe 08:36 min.



 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grüße aus dem Ruhrpott
    Von Kuhfahrer im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2016, 08:55
  2. Grüße aus Duisburg
    Von AdventureR1200GS im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.05.2015, 21:49
  3. Grüße aus dem Ruhrpott
    Von Tauchzwerg im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.03.2014, 09:19
  4. Viele Grüße aus dem Saarland an alle im Forum.
    Von Black-Q im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 21:47
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 22:40