Ergebnis 1 bis 9 von 9

Gruß aus dem LK Hildesheim

Erstellt von pisewitz, 19.07.2015, 16:28 Uhr · 8 Antworten · 401 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2015
    Beiträge
    4

    Cool Gruß aus dem LK Hildesheim

    #1
    Mein Name ist Christoph, bin 45 Jahre alt und fahre seit 1 Monat eine R1200GS Bj 2008.
    Habe im Juni 2014 meine Führerscheinprüfung als Späteinsteiger gemacht und mir eine Kawasaki Versys 650 besorgt.
    Es sollte der Einstieg in die Motorradwelt sein. Bis dato war es nicht einfach, das richtige Moped zu finden. Mit 192 cm Körpergröße sieht man auf jedem Hobel aus, als wenn man in einer Sardinendose gesessen hätte. Insbesondere bei längren Touren.
    Die Versys war zumindest für die aufrechte Sitzposition Richtig.

    Mit dieser Maschine habe ich dann ca. 15.000 km innerhalb eines Jahres gemacht, unter anderem waren meine Frau und in Schottland.

    Hierbei musste meine Frau (Führerschein seit 08.2014 und auf einer Kawasaki Er6N unterwegs) feststellen, dass unsere Motorräder stämdig im Grenzbereich bewegt hatten. Hauptsächlich wegen dem Gepäck, jedoch auch von der Ausstattung uns Robustheit der Mopeds.

    Vor einem Monat haben wir uns entschlossen, beide Geräte zu verkaufen und uns etwas solides anzuschaffen.

    Nach ca. 4 Wochen Suche, hat jeder von uns das passende gefunden. Meine Frau eine F650GS Twin Bj. 2012 mit 8.000 km und ich eine R1200GS Bj. 2008 mit 18.000 km.

    Beide Maschinen sind Welten von dem entfert, was eine Kasasaki je bieten kann.
    Auch wenn einige sich daran stören, dass wir jetzt auch zu den BMW Fahrern gehören, sind wir froh darüber.

    Nächstes Jahr geht es im August an den Nordkap, wir freuen uns rießig!

    Wir hoffen hier einige Anregungen, Informationen und Erfahrungen zu den Maschinen, sowie Touren und Material erhalten zu können...

    Grüße
    aus Hoheneggelsen

    20150621_152244.pngimg-20150713-wa00001.jpg

  2. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    1.954

    Standard

    #2
    Servus Christoph und herzlich willkommen.
    Sehr schön, dass ihr zwei euch noch für dieses schöne Hobby entschieden habt. Tolle Mopeds habt ihr euch gegönnt.
    Viel Spaß bei den nächsten Touren.

    Christian

  3. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #3
    Hallo und herzlich willkommen in die Nachbarschaft, GS - was sonst??????

  4. Registriert seit
    19.07.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    #4
    Danke 😉

  5. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #5
    Willkommen im Club

  6. Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    226

    Standard

    #6
    Moin und Willkommen. Viel Spaß mit den beiden GSsen PS: Gewöhn dich daran, bei den GSsen ab und zu mal Öl zur prüfen und ggf. nach zu füllen. Die GSsen sind keine Kawa's und brauchen ab und zu mal Öl! Hatte vor meiner 1150GS von 2003 auch ne Versys 650 von 2007 und kann über Kawasaki nicht so schlecht schreiben wie Du, da mir die kleine, mit weit über 10000Km ohne irgendwelche Mängel und ohne Öl nachfüllen zu müssen sehr viel Spaß gemacht hat (manch mal auch mehr als die jetzige Q). Ich drück dir die Daumen, das deine Kühe ebenso Störunanfällig sind, wie deine beide vorherigen treuen 650er Kawa's, die übrigens beide den besten 650er Motor haben, den Kawa je gebaut hat. Die sind normal nicht Kaputt zu bekommen und die 650er Versys, ist im Vergleich zur 650er GS die Durchzugskräftigere :-) Bezüglich der Zuladung, kann die 1200GS mit doppel soviel Hubraum gerade mal 16Kg mehr vertragen, Bei der 650GS zu ER6n sind es knapp 40Kg mehr für die GS. Mit die Kawa's im Grenzbereich betrieben, meinst du sicherlich nur die Zuladung, technische defekte kann ich mir aus Erfahrung nicht vorstellen. Gruß Jens

  7. Registriert seit
    19.07.2015
    Beiträge
    4

    Standard

    #7
    Danke Jens für die Ausführliche Antwort. Die BMW'S sind einfach größer, so dass ein mehr an Gepäck besser verstaut werden kann. Ansonsten hast Du recht mit der Spritzigkeit des 650er Kawasaki Motors. ..wir sehen uns auf der Strecke 😉

  8. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #8
    kann mich nicht daran erinnern, das ich jemals auch nur einen Tropfen ÖL bei unseren 650er bzw. 800er Twins zwischen den Inspektionen nachfüllen musste und die 650er ist sehr lang übersetzt, hier hilft eine kürzere Übersetzung

  9. Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    1.831

    Standard

    #9
    Hallo Christoph,

    herzlich willkommen und eine gute Wahl habt ihr getroffen


 

Ähnliche Themen

  1. Gruß aus dem LK Peine
    Von jette26 im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 08:13
  2. Der Neue aus dem LK Hannover
    Von paneristi im Forum Neu hier?
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 09:44
  3. Gruß aus dem Ruhrpott
    Von Totti71 im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 17:24
  4. Gruß aus dem Schwabenland
    Von Maze im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 16:55
  5. neuer Gruß aus dem Norden
    Von crosschopper im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 11:29