Ergebnis 1 bis 7 von 7

Gs1150 ab 2003 oder 2002?????

Erstellt von AchimP, 24.07.2013, 10:09 Uhr · 6 Antworten · 332 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    52

    Standard Gs1150 ab 2003 oder 2002?????

    #1
    Hallo zusammen,

    habe mich gerade angemeldet, da ich mir evtl. eine 1150GS zulegen möchte.

    Es soll ein Zweitmot. für den Urlaubsort werden.
    Bisher habe ich mich nur für Modelle ab 2003 interessiert, da die zusätzlichen Zündkerzen das Konstantfahrruckeln verhindern sollen.
    Jetzt lese ich aber gerade, dass ab 2003 ein Bremskraftverstärker eingebaut wurde, der
    a) teurer und nervig in der Wartung und
    b) hin und wieder einen Fehler in der Bremsanlage verursachen soll.

    wozu würdet Ihr raten, Ruckeln oder BKV in Kauf nehmen?

    Über Eure Meinungen würde ich mich sehr freuen!

    Gruß Achim

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.792

    Standard

    #2
    Moin,

    zum ABS:
    Ab 2003 mit BKV teurer in der Wartung, aber im Alter weniger ausfallanfällig, Ersatz ist ähnlich teuer wie beim Vorgänger.

    Das Gefühl für die Bremse gefällt mir bei den älteren Modellen besser.

    Zum Motor:
    Ruckeln hast du auch mit dem neuen Motor, wenn nicht sauber synchronisiert ist ... wie beim alten auch.
    Aber auch der Einzelzünder lässt sich gut einstellen, dann ruckelt der auch nicht.

  3. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.951

    Standard

    #3
    Erstmal -
    Hallo und Willkommen!

  4. Registriert seit
    24.07.2013
    Beiträge
    52

    Standard

    #4
    Tja,

    jetzt ist es ganz plötzlich gegangen: Eine ADV aus 2003.
    Samstag hole ich sie aus der Nähe Berlin ab und fahre dann über den Harz zurück ins Herz Westfalens.
    Das Wetter soll passen. Also alles gut.

    Eurer Forum ist astrein.
    Werde mich mal einlesen und mal schaun, ob ich 'nen günstigen Tankrucksack bekomme.
    Übrigens, welcher passt am besten auf den großen Tank und ist nicht zu klein oder zu groß (ich weiß, ist relativ)?

    Gruß Achim

  5. Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    1.001

    Standard

    #5
    Hallo,
    ich würde die 2003er nehmen. Hatte mir im Jahre 2003 eine neue R 1150 GS gekauft und sie bis 2010 (ca. 70.000 km) gefahren. Ich hatte keinerlei Probleme. Mit ca. 65.000 km hatte sich die rechte Zündspule verabschiedet, das war der einzigste Mangel den ich hatte.
    Zugegeben, die Bremsanlage nervt, hört sich an wie ne Kreissäge. Aber daran gewöhnt man sich mit der Zeit.

    Gruß Jörg

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.792

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von GS-Hirsch Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich würde die 2003er nehmen. ...
    dies ist zwar auch eine neuvorstellung
    aber trotzdem ist es sinnvoll auch die weiteren beiträge zu lesen.
    er hat grad ne 2003er ADV gekauft.

    übrigens, achim, meinen glückwunsch!

  7. Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    1.001

    Standard

    #7
    ups....den zweiten Beitrag von Achim habe ich glatt überlesen.

    Dennoch: Viel Spaß mit deiner Neuen, Achim.


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Sensorring GS1150 Hinterrad, BJ 2003, I-ABS
    Von fvt im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 08:23
  2. Lenkerarmatur links: Tausch Bj 2002 (7polig) gg. Bj 2002 (6polig)
    Von Blaui im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 20:52
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 09:00
  4. Suche Suche Quat-D oder Scorpion Schalldämpfer für Dakar 2002
    Von Bilbo01 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 23:20
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 09:31