Ergebnis 1 bis 9 von 9

Hallo zusammen !

Erstellt von EnduroMaster, 10.11.2015, 09:20 Uhr · 8 Antworten · 515 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    3

    Standard Hallo zusammen !

    #1
    Hallo zusammen

    Ich komme aus der Schweiz, bin 40 Jahre Alt und bin schon mehrere verschieden Motorräder gefahren, von Enduro zu Nakedbikes über Strassenmaschinen.
    Mein Herz schlägt jedoch für Enduros. Zur Zeit fahre ich eine KTM 690 Enduro R, die ist zwar ziemlich spassig auf kurzen Strecken, jedoch suche ich jetzt etwas für mehr Komfort. Da kommt man einfach nicht an der BMW 1200GS drann vorbei...

    Da ich noch relativ Neu im BMW-Unviversum bin habe ich viele Frage :-)

    Meine erste Frage wäre: Was würdet Ihr mir bei einem Budget von 7000 Euro empfehlen ? Lieber eine ältere BMW 1200 GS (zb. JG 04) mit relativ wenig KM,oder eine etwas neuere BMW 1200GS (JG. 07) mit etwas mehr Kilometer ? Was sind die wesentlichen Unterschiede auf die man achten muss beim Kauf einer gebrauchten 1200 GS ?

    Was würdet Ihr mir empfehlen ?

  2. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.284

    Standard

    #2
    Hallo Enduromaster,

    wenn ich die "general opinion" im Forum zum Thema Gebraucht-GS richtig
    bewerte, rät man vom Kauf einer 04er bis zum Herauskommen der "MÜ" in 2006 ab.
    Bei der 04er sei insbesondere die ABS-Anlage störanfällig. Ich sehe das nicht.

    1.
    MÜ steht für ModellÜberholung (ab 2009 gab es dann die TÜ -technische Überholung-)
    2.
    Ich habe selbst bis vor kurzem eine 04er von 50000 bis 73900 km gefahren - die hatte
    eine einzige Kleinreparatur am Geber der Ganganzeige. ABS hat perfekt gearbeitet.
    3.
    Für keine GS sind 70000 km ein Problem. Da ist man locker unter Hälfte der Lebensdauer.
    4.
    Das Licht aller alten GS ist Mist. Eigentlich kann man damit Nachts nicht fahren. Das wurde
    erst mit der LC brauchbar.
    5.
    Frage einen Werkstattmeister von BMW, welche Mängel in der Baureihe der von Dir
    konkret favourisierten Maschine auftreten könnten. Mir wurde zB empfolen, auf Ölverlust
    am Kardan zu achten.
    6.
    Sieh zu, dass Du einen Diebstahlsschutz, verbessertes Tagfahrlicht durch Zusatzscheinwerfer
    und Sturzbügel hast. Vario-Koffer sind wegen des geringen Volumens bei Camping-Urlaub
    nicht so günstig, bauen aber eben schmal, wenn sie eingefahren sind. Ich bin im Urlaub
    eigentlich immer "auf Pension", da reicht es (Varios + Rollbag und Tankrucksack).
    7.
    Die TÜ (110 PS) wird wohl nicht für 7.000,-- Euro zu erlangen sein.

    Meine alte Lisa, die 04er, steht zum Verkauf für 5.300,-- Euro.
    Bitte diesen Beitrag nicht als Werbeaktion missverstehen!

  3. Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    3

    Standard

    #3
    Vielen Dank für die ausführliche Antwort,das hilft mir schon enorm bei der Motorradsuche weiter !

  4. Registriert seit
    12.06.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    #4
    Hallo Enduromaster!
    Nach div. anderen BMW habe ich mir in 2013 eine GS Bj. 04 mit km-Stand 53.000 gekauft. Damit habe ich bisweilen 43.000 km abgespult, außer Wartung nix gewesen!
    Also ich bin vollauf zufrieden!

    Grüße aus Bardowick bei Lüneburg......Peter H.

  5. Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    3

    Standard

    #5
    Freut mich zu hören ! Genau deshalb möchte ich ja auch eine BMW. Gibt es Jahrgänge die besonders Robust/Anfällig sind ?

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #6
    Hallo EnduroMaster,

    herzlich willkommen im Forum!

    VG v monochrom

  7. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #7
    Meine persönliche Meinung und auch Erfahrung (aus mittlerweile immerhin 600.000 Km auf den 12er GSA)

    Lieber eine jüngere mit mehr Kilometer, ....als ne alte "Standuhr"! Die GSen mögen es, wenn sie bewegt werden!

    Guggst Du auch hier:

    400 000 Km mit ADV vom 27.03.07 bis zum 01.0812


    Gruß

    der GS-Flüsterer

  8. Registriert seit
    25.11.2008
    Beiträge
    171

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von EnduroMaster Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    Ich komme aus der Schweiz, bin 40 Jahre Alt und bin schon mehrere verschieden Motorräder gefahren, von Enduro zu Nakedbikes über Strassenmaschinen.
    Mein Herz schlägt jedoch für Enduros. Zur Zeit fahre ich eine KTM 690 Enduro R, die ist zwar ziemlich spassig auf kurzen Strecken, jedoch suche ich jetzt etwas für mehr Komfort. Da kommt man einfach nicht an der BMW 1200GS drann vorbei...

    Da ich noch relativ Neu im BMW-Unviversum bin habe ich viele Frage :-)

    Meine erste Frage wäre: Was würdet Ihr mir bei einem Budget von 7000 Euro empfehlen ? Lieber eine ältere BMW 1200 GS (zb. JG 04) mit relativ wenig KM,oder eine etwas neuere BMW 1200GS (JG. 07) mit etwas mehr Kilometer ? Was sind die wesentlichen Unterschiede auf die man achten muss beim Kauf einer gebrauchten 1200 GS ?

    Was würdet Ihr mir empfehlen ?

    Hallo Enduromaster

    Zuerst willkommen bei den Bekloppten !
    Den Link unten denke ich kennst du schon
    Bikes.ch Motorrad Occasionen Moto Occasion Kaufen Verkaufen Suchen, Inserieren, Roller und Motos Schweiz, Motorräder Miete, Vermieten, Occasion Motos Töff, Roller, Sport, Touring, Chopper, Enduro, Scooter, CH, Honda, Suzuki, Kawasaki, Yamaha, BMW, KT
    Unglaublich 144 GS-en warten auf neue Besitzer ( Nur vom Handel ! )
    Ich denke auch am besten einen Händler aufsuchen und sich da informieren !
    Übrigens fahre ich im Moment ein 2005er Modell mit Bremskraftverstärker .
    Funktioniert problemlos . Ich fahre ca. 18000 km jährlich und mache einmal im November einen Service bei
    meinem Händler . Lasse dann jedoch zur Sicherheit immer die ganze Bremsflüssigkeit wechseln !

  9. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #9
    Hi Enduromaster!

    Ich habe auch eine 12er GS aus 2004. Keine Probleme bisher! Das wirklich schlechte Licht kann man (nicht legal) durch Xenon "pimpen". Das ist echt ein Gewinn. Meine Vario-Koffer habe ich verkauft und durch Alu-Boxen von BigHusky.CZ - Big Husky ersetzt. Ich kann dieses Moped nur empfehlen. Versuch doch eine ältere, vielleicht sogar vom Händler zu bekommen und leg Dir 2000 €us für mögliche Reparaturen zurück.


 

Ähnliche Themen

  1. Hallo zusammen bin neu hier...
    Von nevermind im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 13:32
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 00:25
  3. Hallo Zusammen!
    Von Turbo im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 11:36
  4. Hallo zusammen!
    Von Jagdtiger im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2004, 20:43
  5. Hallo zusammen
    Von marvin im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2004, 07:48