Ergebnis 1 bis 3 von 3

Ick bin aain Berlinaaaa

Erstellt von cobra1150, 23.04.2011, 00:27 Uhr · 2 Antworten · 465 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.04.2011
    Beiträge
    91

    Standard Ick bin aain Berlinaaaa

    #1
    Tach auch,

    ich bin der Mirco aus Berlin, seit Montag besitze ich eine R1150GS. Zur Zeit übe ich noch mit dem Maschinchen klarzukommen, in ca. 4 Wochen mache ich eine 3 Wochen Tour durch Spanien... Die war eigentlich mit einer Honda CB Sevenfifty geplant, doch nun habe ich die GS dafür.

    Heute habe ich mir eine Seitenständer-Verbreiterung und ein Hauptständer-Schutzblech gebaut. Was meint ihr, verletze ich damit irgendwelche Patente? Sieht halt etwas aus wie von einem bestimmten Zubehörhändler. Ist sowas TÜV- oder ABE-pflichtig?

    Na denn, vielleicht sieht man sich ja mal!

  2. Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    922

    Standard

    #2
    Tach auch, Du Berlinaaaa aus dem Ostbrandenburgischen und viel Spaß in Spananien wenn's soweit ist!
    Denke wg. der Selbstbauten musste Dir keine Sorgen machen, Hauptsache es erfüllt alles seinen Zweck
    Gruß
    latebike

  3. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #3
    Moin,
    herzlich willkommen hier!
    Ich denke, solange Du nur 2 Bleche dengelst, das ist i.O. Du wirst ja wohl nicht den Namen das Ideengebers einarbeiten.
    Sobald Du Fußrasten oder andere relevanten Teile klöppelst, gibts aber richtig Ärger mit Tüv und Rennleitung.
    Jedenfalls viel Spass mit deiner GS!