Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Junge Q im Bergischen Land...

Erstellt von fanaticTRX, 19.05.2011, 13:33 Uhr · 18 Antworten · 1.359 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von fanaticTRX Beitrag anzeigen
    >>Willkommen im Forum und einem Gruß aus dem Oberbergischen ins Bergische. Von wo kommst du denn?<< - aus einem kleinen Kaff zwischen Overath und Lindlar.
    Kann doch nur in RichtungSchmitzhöhe/Hohkeppel sein...oder?

    Zitat Zitat von fanaticTRX Beitrag anzeigen
    >>Blödsinn unkommentiert<< Wieso auch Spezialklinik, die Merheimer sind doch ganz gut... Bin mal gespannt, sollte ich mit der GS diese Schräglagen tatsächlich erreichen, dann mach ich ihn wieder ab. ABer Wunderlich sagt, da setzen zuerst die Rasten auf... hängt vielleicht auch von der ESA-Einstellung ab, wie hoch die Fuhre ist.
    Jep, das stimmt. Die Karre ganz hochgeschraubt und es gibt erheblich mehr Schräglagenfreiheit. Trotzdem bleibt die Tatsache bestehen: Setzen die Dinger auf, geben die nicht nach sondern hebeln einen aus. Der Umfaller, im Stand, wird von den BMW-Plastik-Schützern hervorragend abgefangen. Gibt keine Kratzer am Zylinder und kosten nicht die Welt beim Austausch.
    Dagegen habe ich auch schon von Q-Fahrern gehört, die durch die Sturzbügel einen kompletten Rahmen tauschen mußten, weil die Kräfte direkt zum Rahmen übertragen werden, im Falle eines harmlosen Sturzes..
    Müsste man mal ausrechnen was billiger ist: Zylinder, Ventildeckel oder Rahmen...

    Also, Benedikt, lass dich nicht verrückt machen. Du wirst schnell sehen: mit der Q geht das relativ einfach Metallspäne in der Landschaft zu verteilen, ohne direkt in einer "Spezialklinik" zu landen.

  2. Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    164

    Reden sturzbügel...

    #12
    genau!
    ich vergaß ja all die kleinere zeitgenosse die ihr töff tieferlege müsse, damit die überhaupt mit de füss auf de bode komme..., bei Denen setzt de storzbüschel zuerst uff, sorrie, duud mir leid.....,
    isch geh halt immer von mir selbst aus, gefühlte hunnertfuffzisch kilo un 3 meter höhe brauche halt die federn gaaanz nuff , da will isch mol aaner sehe, der dann die storzbüschel uffsetzt bevor die reifehaftgrenz erreischt is...

    gruß
    albädd

  3. Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    164

    Reden sturzbügel, die 2te...

    #13
    un ausserdem is des jedem soi eischen gusto, de aane machts mit, de anner machts mit ohne..., gelle?

    blödsinn is wann mer nit kapiert, das es auch anners geht...hahaha

  4. Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    164

    Standard finger...

    #14
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    ich habe mir den ganzen Abend auf die Finger geklopft um diesem Blödsinn unkommentiert zu lassen.....
    versuch es näxte mol en hammer, da gehts dann besser


    nix für ungut, gell, ich hatte mal einen umfaller mit 80 in ner öllache in ner kurve, da haben mir die sturzbügel das leben gerettet...
    es geht offensichtlich auch anders.

  5. Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    487

    Standard

    #15
    Hallo Benedikt, der TB einen Sturzbügel umzuhängen ist nach meiner Meinung ein optisches Desaster. Die Ventildeckel kann man sicher auch anders schützen,probiere es mal mit der Teile Nr.71607719449 von BMW.Ich wünsche ich dir viel Spaß mit der TB und den Kommentaren hier im Forum.

    Gruß aus dem WW
    Andreas

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Kann doch nur in RichtungSchmitzhöhe/Hohkeppel sein...oder?
    ...
    Schmitzhöhe eher weniger.
    Aber gut, dass du nicht Loope geschrieben hast
    Aber kleines Kaff könnte dann auch noch Vellingen, Rehbach, Brandsheide, Klespe, Wüstenhof und Voßbruch sein.
    Auf jeden Fall nicht Loope; aber in der Nähe.

  7. Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    103

    Cool

    #17
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Schmitzhöhe eher weniger.
    Aber gut, dass du nicht Loope geschrieben hast
    Aber kleines Kaff könnte dann auch noch Vellingen, Rehbach, Brandsheide, Klespe, Wüstenhof und Voßbruch sein.
    Auf jeden Fall nicht Loope; aber in der Nähe.
    Schmitzhöhe passt schon ganz gut, mehr verrat ich nicht ;-)

  8. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    199

    Standard

    #18
    Hallo Benedikt!
    Auch von mir ein Willkommen! In Lindlar hatte wir eine meine ersten Klassenfahrten! Kenne die Ecke ganz gut, weil ich mal n W.tal gewohnt habe, kann aber jetzt gottseidank den WW unsicher machen!! Bezogen auf den Tankrucksack und den sonsitgen Kommentaren und "Tips", achte einfach darauf, dass du nicht mit deinen Ohrläppchen aufsetzt!!!!! Der Rest findet sich!!
    Grüsse aus dem WW
    Andreas

  9. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    1.043

    Standard

    #19
    Habe die Ehre!



    Ein herzliches Willkommen hier im GS Forum!

    Ich wünsche Dir viel Spaß beim Rumstöbern und Diskutieren.

    Und natürlich eine stets gute und unfallfreie Fahrt mit Deiner GS.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Grüße aus dem Bergischen Land
    Von Bergisch4life im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 10:14
  2. Grüße aus dem Bergischen Land
    Von bandit0070_2 im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 16:38
  3. GS aus dem Bergischen Land
    Von Neanderbiker im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 21:49
  4. Neuer aus dem Bergischen Land
    Von GS HOTTE im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 17:50
  5. MM im Bergischen Land gesichtet.........
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 17:16