Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Neu hier

Erstellt von ichwarsnicht, 24.01.2015, 16:20 Uhr · 12 Antworten · 1.028 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.01.2015
    Beiträge
    11

    Standard

    #11
    Hallo und herzlichen Dank,

    also ich bin echt vom Handling, der Kurvenlage und dem enormen Leistungsspektrum begeistert.
    Kummer macht mir aber, dass ich die Dicke eher über den Asphalt hoppelt, als wie angedacht, darüber gleitet.
    Ok, zumindest war das ansatzweise mein Plan. Zur Zeit hauts mich eher aus dem Sitz, wenn ich halt nicht so tolle Straßen unter die Räder nehme. Die Vorspannung auf- oder zuzudrehen (das Rad auf der rechten Seite?) bringt nicht wirklich viel. Der freundliche BMW- Händler meine schulterzuckend, das wär halt so. Das kann ich mir nicht vorstellen, das muss doch Sach- und Fachverstand mal ran und einem Dummi mit knapp 80 Kilo als Solofahrer ohne nennenswertes Gepäck die Welt zu erklären.

    Wäre echt klasse, wenn ich hier auf einfache Weise wieder das vermisste Dauergrinsen ins Gesicht bekommen.
    Im Voraus herzlichen Dank

    Klaus

    hab noch eine zweigeteilte Sitzbank in top Zustand hier liegen, da ich mir eine von Bähr gegönnt habe.

  2. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.071

    Standard

    #12
    Hi Klaus,
    macht Sinn, dass Du optimal einstellst, was justierbar ist. Wenn's dann (immer noch) nicht passt, wäre ein anderes (bzw. revidiertes und individualisiertes) Fahrwerk die Lösung. Grundsätzlich bist Du mit Deinen 80 kg (inkl. Montur?) Gewicht recht nahe an dem 'BMW-Standard-Fahrer' (75 kg). Heißt: Die Federn sollten so ziemlich passen.
    Einstellen kannst Du via Federvorspannung den Negativfederweg. Schau mal z.B. hier bzw. google mal nach statischem und dynamischem Negativfederweg. Wobei die Fuhre durch die angepasste Federvorspannung nicht wirklich komfortabler wird, sondern im Wesentlichen die 'richtige' Höhe hat.
    Komfortabler könnte Deine Q werden, wenn Du die Zugstufe (m.W. nur an hinterem Federbein -wenn Orischinol-Fahrwerk - möglich) anpasst.
    Auf meinen zweiten Satz zurück kommend: Für die Abstimmung Deiner Federbeine kann ich Dir hh-race-tech - aus eigenen Erfahrung (Federbein hinten) - empfehlen. Die machen dort einen guten Job (bin mit denen weder verwandt noch verschwägert...).
    Vorne werkelt in meiner Q ein Wilbers, das viiiiel weicher anspricht als das Original.

  3. Registriert seit
    08.01.2015
    Beiträge
    267

    Standard

    #13
    morgen klaus,
    wilkommen und viel spaß mit der gs


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 00:25
  2. Bin auch neu hier aus Ückerath
    Von 1200erGS-Kenner im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2005, 16:37
  3. Bin neu hier!
    Von Boxer4v Wolle im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.2005, 11:36
  4. Tach, bin neu hier- macht aber nix!
    Von nicole im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2004, 12:43
  5. Hallo bin neu hier.
    Von Gerdnrw im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 23:08