Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Neue adventure und gleich Pech gehabt...

Erstellt von mschne, 26.10.2014, 08:42 Uhr · 16 Antworten · 1.534 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.10.2014
    Beiträge
    12

    Standard Neue adventure und gleich Pech gehabt...

    #1
    Moin an alle,
    Bin neu hier im forum und seit 4 Wochen stolzer Besitzer einer neuen 1200 adventure.
    War die Woche erst zur einfahrkontrolle und am Heimweg vom freundlichen ist es passiert.
    Fahre in der Ortschaft hinter einem transit her, er wird immer langsamer und bleibt plötzlich stehen, ich dahinter. Denke mir im stehen dann was ein vollhorst und will grad an ihm vorbei da macht er den rückwärtsgang rein und nietet mich voll um.
    Mopped schön unterm transit 2 Meter rückwärts geschoben bis er merkt oh da ist ja was... Gabel, Felge, schutzbügel alles im arsch. Wird vom freundlichen Montag abgeschleppt. Bin jetzt mal aufs Gutachten gespannt...
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen machen müssen?
    Gruß Michael

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #2
    mein Beileid....Hauptsache, Dir ist nix passiert....

    Gab`s Zeugen, Polizei.....oa.?

    Die Versicherung wird`s wohl richten.


    Willkommen im Forum.....

  3. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #3
    Wenn das Moped unter 1000 km gelaufen hat gibt es eine neue, und keine Reparatur.
    Ach ja und ab zum RA. Und mal ne Kerze aufstellen wg. dem entgangenen körperl. Leid

    Saludos

  4. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #4
    Moin,
    Glück gehabt, das hätte ja auch richtig schief gehen können!
    Die Versicherung wird´s schon richten.....
    Und herzlich willkommen.

  5. Registriert seit
    26.10.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    #5
    Fahre jetzt 22 unfallfreie Jahre aber sowas hab ich auch noch nicht erlebt. Zumal ist der Bock echt nicht zu überhören, hab vor 2 Wochen erst den akrapovic drauf geschraubt... Laufleistung ist bei 1400 km. Mein versicherungsspezie meint muss schon Totalschaden sein um ne neue zu kriegen, ansonsten gibt's wohl nur ne Entschädigung...
    Zeugen hab ich, kann mich auch auf die verlassen, ist bei mir im Ort passiert.
    Komme übrigens aus der kleinsten Stadt Hessens, schwarzenborn, Knüll

  6. Registriert seit
    22.07.2012
    Beiträge
    1.831

    Standard

    #6
    Hallo Michael
    ich wollte vor 3Jahren (Saisonbeginn) von der Tankstelle fahren, als ich von hinten einen Stupser bekam, 2Sekunden später noch heftiger und es hörte erst auf als mein Motorrad und ich schon fast auf der Bundesstr.(auf der linken Seite liegend) waren, weil ein paar Autofahrer wild gestikulierend auf der Tankstelle rumliefen. Die Dame welche mich im Rückwärtsgang umgemangelt hatte, sagte zu ihrer Entschuldigung:"Ich dachte es war die Bordsteinkante und habe deshalb nochmal Vollgas gegeben".
    Polizei gerufen weil ich dacht sowas dämliches kann man nur im Vollrausch vollbringen, aber nein sie(ca.58) war tatsächlich nüchtern.
    8Wochen hat es gedauert bis endlich alles geklärt war

  7. Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    639

    Standard

    #7
    Meine Erfahrung bei so neuen Sachen.

    SOFORT ANWALT einschalten

    Zahlt der Gegenr!!

  8. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #8
    Genau, denn ohne Anwalt geht heutzutage gaaaniGS mehr!

  9. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #9
    Hatte vor gut 2 Jahren auch das Pech,daß meine nagelneue GS geschrottet wurde. Mein Rat such dir den richtigen Ra und nicht den Ra um die Ecke, aus Bequemlichkeit. Mach dich schlau wer in Bezug auf Verkehrsrecht gut ist.
    Zum einen muß du wohl Geduld haben, aber is ja zu dieser Jahreszeit ja auch nicht schwer. Und schätzungsweise wirst du wohl Anspruch auf eine Neue gaben, wenn die Rechtslage klar ist.

    Boxerdriver

  10. Registriert seit
    14.08.2014
    Beiträge
    1.955

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von boxerdriver Beitrag anzeigen
    Und schätzungsweise wirst du wohl Anspruch auf eine Neue gaben, wenn die Rechtslage klar ist.
    Boxerdriver
    Servus Michael,

    ist ja kein sehr gelungener Einstieg mit deiner Neuen. Wirklich ärgerlich.
    Würde mich schon interessieren, ob du ohne Totalschaden eine Neue Maschine bekommst.

    Dir zukünftig viel Glück

    Christian


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2014, 19:37
  2. Neue Forensoftware und neue Sitten!
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 11:54
  3. Neue Adventure
    Von Horst Parlau im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 14:42
  4. Neue Adventure
    Von GS Günni im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 21:13