Ergebnis 1 bis 7 von 7

Neuer Oberfranke

Erstellt von Helm42, 16.05.2011, 23:17 Uhr · 6 Antworten · 636 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    155

    Lächeln Neuer Oberfranke

    #1
    Hallo GS-Forums-Teilnehmer,
    demnächst - Ende Juni bis Anfang Juli - werde ich das Einsteigermotorrad F 650 GS bekommen. Bei mir ist es nicht erstes Motorrad - sondern fünfzehntes und eher letztes.
    Zur Zeit fahre ich noch Honda CB 1300SA, bis meine 650 GS ausgeliefert wird. Ein schweres Motorrad im wahren Sinne des Wortes, die CB, deren Motor ich bestimmt vermissen werde.

    Nichtsdestotrotz, aus Altersgründen muss ich auf eine deutlich leichtere und komfortabler gefederte Maschine mit moderater Sitzposition und altersgerechtem Kniewinkel absteigen oder mit dem Motorradfahren aufhören.

    Meine Favoritin war eigentlich die neue Triumph Tiger 800, bei der mir Sitzposition, Fahrverhalten und Motor sehr zusagten. Sie erwies sich jedoch trotz ihrer langen Federwege auf einer ausgiebigen Probefahrt über einige hundert Kilometer noch härter gefedert als meine Honda, da hätte erst mit anderen Federbeinen und Gabelfedern experimentiert werden müssen. Auf der danach ausprobierten F 800 GS fehlen meinen Beinen trotz niedriger Sitzbank 2 cm Länge. Ich bin es gewohnt, beide Absätze satt auf den Erdboden stellen zu können. Erst mit Tieferlegung experimentieren wollte ich auch nicht.

    Boxer wollte ich nicht (mehr), also kam ich auf die F 650 GS.
    Sie soll so bald wie möglich eine Wüdo-Sitzbank bekommen. Was sonst noch dran gebaut werden muss, hoffe ich unter anderem auch hier in diesem Forum zu erfahren. Ich werde zu 98 % auf ganz normalen Landstraßen fahren, wenig Autobahn und schon gar nicht Schotterwege, allerhöchstens mal einen Feldweg.

    Nun hoffe ich, dass mir die 71 Pferdchen nicht auf Dauer zu wenige sind. Viel PS braucht ja eigentlich kein Mensch, aber es ist schön, wenn man sie hat - im Falle eines Falles.

    Gruß an alle
    von Helmut

  2. Kira Gast

    Standard

    #2
    Hallo Helmut

    herzlich willkommen hier im Forum und viel Spaß mit der "Neuen"
    Natürlich sind ein paar PS mehr schön, aber aus all Deinen genannten Gründen ,habe ich mir keine 12er geholt

  3. Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    155

    Lächeln

    #3
    Danke Kira!
    Das Forum hat ja zur Zeit mächtig Zulauf, wie ich an den Neuvorstellungen gleich nach mir feststellen kann.

    Gruß
    Helmut

  4. Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    119

    Standard

    #4
    Hallo Helmut,
    jetzt muß ich aber schmunzeln
    Ich habe schon Gedacht das ich Alt werde Bin auch von ein Gebückten in die Aufrechte und habe die Vernuft Siegen lassen gröhl
    Meine kommt auch ca. Juni/Juli und meine Angetraute ZZR-1200 steht noch in der Garage und ist Böse mit mir.
    Bin gespannt wie Sie reagiert wenn die Schwarze kommt.

    Schönen Gruß aus Mummerum und viel Spaß beim warten
    bin ich nicht alleine

  5. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #5
    Hallo Helmut,

    willkommen hier im Forum
    und viel Spass mit der F.

    und 71 Pferdchen sind doch auch nicht so wenig
    ok, gegen eine 1300er schon, aber sonst reicht doch das auch überall hin,
    außer, man will mit den "Gebückten" um die Wette...
    und Bestnoten in der Applauskurve

    aber wenn man Reisen will reicht das alle mal...

    und die Spiegel immer oben halten

    aus Südbayern / dem Chiemgau
    nach Nordayern einen..

  6. Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    155

    Standard

    #6
    Grüße zurück nach Mommenheim und ins Chiemgau!

    Ja, die F 650 GS war eine Vernunftentscheidung. Schau'mer mal, wie lange die anhält, die Vernunft!
    Wenn's nicht gut tut, kann ich ja doch noch mal über Motorrad Nr. 16 nachdenken. Vielleicht dann was mit ESA-Fahrwerk.

    71 Pferdchen reichen auf jeden Fall für jede Menge Strafzettel. Aber auch davor muss ich mich in Acht nehmen. Nicht dass man mir wegen
    "altersbedingter Uneinsichtigkeit" die Lizenz endgültig abnehmen will.

    Die Gefahr besteht. Wir haben hier herum jede Menge Straßen mit unnötig scharfer Geschwindigkeitsbeschränkung. Vielleicht kennt einer den Würgauer Berg (B 22) nördlich von Bamberg. Ein paar wunderschöne Serpentinen zum Fußrastenschraddeln, bisher auf 70 begrenzt, neuerdings 50! Und die Rennleitung ist häufig vor Ort!

    Gruß
    Helmut

  7. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    1.043

    Standard

    #7
    Habe die Ehre!



    Ein herzliches Willkommen hier im GS Forum!

    Ich wünsche Dir viel Spaß beim Rumstöbern und Diskutieren.

    Und natürlich eine stets gute und unfallfreie Fahrt mit Deinem künftigen kleinen aber feinen GS-Pferdchen.


 

Ähnliche Themen

  1. Ein Neuer
    Von Dunedain11 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 18:32
  2. Als Neuer
    Von ossicap im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 00:57
  3. Neuer C3
    Von Falk im Forum Bekleidung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 22:37
  4. Ein Neuer
    Von DermitderQtanzt im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 12:17