Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

A nfänger...

Erstellt von Omali, 23.05.2014, 22:47 Uhr · 28 Antworten · 1.391 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.05.2014
    Beiträge
    5

    Standard

    #11
    ...das das lackierte besser nach oben gehört, hab ich in der ersten fahrstunde begriffen

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Omali Beitrag anzeigen
    ...das das lackierte besser nach oben gehört, hab ich in der ersten fahrstunde begriffen
    Die Grundregel kennen wir alle, ist nur ab und an schwer, sich daran zu halten.

  3. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.683

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von gska-em Beitrag anzeigen
    Jetzt reichts.
    ta-rider ist ab sofort mit seiner Zündler-Schei..e auf der Ignorierliste. Wie kann man immer und immer wieder diesen einseitigen, unreflektierten Dreck von sich geben. F-Treiber war da ja noch sehr kulant. Aber eigentlich sollte man von jemanden der permanent mit seiner weltmännischen Erfahrung und Reiserei rumprahlt etwas mehr Hirn und Verstand erwarten. Was soll dieses unentwegte Gekeile gegen ein Motorrad und dessen Hersteller, welches man selber nicht fährt? Sitzt der nach jedem dieser Beiträge vor dem Rechner, betrachtet ein Bild seiner tollen, unfehlbaren, unkaputtbaren Kiste und holt sich einen runter?

    Mir bleibt nur zu sagen:
    Willkommen im Forum. Macht Dich nicht unglücklich und setze als allererstes ta-rider auf deinen Ignorier-Liste.

    Viele Grüße
    km
    Das ist ja starker Tobak km, aber verstehen kann ich dich gut.
    War der Transenreiter anfänglich noch gelegentlich unterhaltsam, fängt er jetzt an zu nerven. Ich frage mich langsam auch, was ihn antreibt, immer wieder hier rum zu trollen. Angeblich ging ja seine letzte Weltreise nach SO-Asien. Spätestens da sollte er doch auch die befreiende Wirkung einer gelassenen buddhistischen Weltanschauung kennengelernt haben. Aber offensichtlich war er nur in Tibet, so gebetsmühlenartig er hier immer wieder die gleiche Sch..... vorträgt.

    Sorry Omali, wenn wir hier deinen Eröffnungsthread etwas missbrauchen,
    Willkommen hier und wegen des richtigen Moppeds:

    Wenn du groß und stark genug bist finde ich "natürlich völlig objektiv" den Rat vom sprinter gar nicht so schlecht. Die 1200er GS ist zwar das, was man als echtes Moppeds für die "Großen" bezeichnet, lässt sich aber total easy fahren.
    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von gska-em Beitrag anzeigen
    welches man selber nicht fährt?
    Na hier ist wenigstens was los...da geht ständig irgendwas kaput und die Leute hauen aufeinander ein wenn jemand es wagt für gutes Geld auch gute Ware zu fordern. Darum bin ich hier. Es gibt doch nichts langweiliges als in einem Forum mit zu lesen in dem der grösste Defekt der Ausfall einer Scheinwerferbirne ist.

    Motorräder sind für mich ganz normale Fortbewegungsmittel, für die man leichter einen Parkplatz findet als für ein Auto. Sie müssen mich von A nach C bringen, ohne bei B liegen zu bleiben. Ich schau mir auf dem Markt an was geboten wird und entscheide mich dann für das ökonomischste Angebot. Warum soll ich Betatester spielen, ein Risiko eingehen und jahrelang abzahlen, wenn ich für 1000 Euro in Bar eine Maschine bekomme, die ihre Zuverlässigkeit bereits bewiesen hat? Das mit dem Abzahlen überlass ich einfach anderen. Ich habs nicht nötig, ständig das neueste Modell zu fahren und leg mich auch ohne elektronische Drosseln wie Regenprogramme oder ESP nicht aufs Maul

    Wenn mich ein Anfänger um Rat bittet, versuche ich zu helfen. Wenn euch andere Meinungen stören hier ein Tip: oben rechts gibts son X oder Apple+Q drücken...

  5. Registriert seit
    09.03.2014
    Beiträge
    109

    Standard

    #15
    ta-rider der "neue" hat allgemein gefragt nicht Dich im speziellen. :-)

  6. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von OliverEd Beitrag anzeigen
    der "neue" hat allgemein gefragt nicht Dich im speziellen. :-)
    Stimmt. Schade dass trotzdem so wenig hilfreicht Tips eingehen...

  7. Registriert seit
    09.03.2014
    Beiträge
    109

    Standard

    #17
    Aber das liegt in der Natur der Sache. Selbst testen und dann entscheiden was für einen selbst das beste ist. Denn "das" Mopped gibt es nicht. Aber es gibt sicherlich für jeden das richtige.

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #18
    Vor allem hat der TE ja schon mal ne Vorauswahl getroffen und wollte was dazu hören.

    Das dauernde Dummgelalle des Transen-Reiters, das Honda zuverlässig wäre und BMW nur Schrott ist, ist nervig. Diese nicht belegten und auch nicht belegbaren Aussagen, da geht es mal um ne kaputte Birne. Klar, wenn was anderes kaputt geht, kann man den Haufen, ob der hervorragenden und schnellen Ersatzteilversorgung der Japaner, sowieso gleich in die Tonne treten. Da braucht man dann keine Thread mehr aufzumachen.

    Nen Diodenträger für ne 10Jahre alte Maschine dauert 6 Monate, Abnehmer für nen Drehzahlmesser vom Vorgängermodell, gibt es schon nach 5 Jahre nicht mehr. Tank für nen 20 Jahre altes Motorrad, da mußte gleich ne ganze Gebrauchte kaufen. Und wenn Dein Nachbar Deinen Hobbel beim Einparken abbockt, dann rennst Du von A nach B nach C bis mindestens H bevor Du irgendeinen findest der ein 22 Jahre altes Mopped überhaupt noch reparieren kann und selbst der muß sich auf gebrauchte Rahmenteile verlassen.

    Wenn man ihn so liest, fährt er nur deshalb Honda, weil er die für nen tausender bekommt, was daran ökonomisch sinnvoll ist, ist echt die Frage. Nen Tausender für nen Haufen Altmetall, ist nur dann ökonomisch sinnvoll wenn der Geldbeutel nicht mehr hergibt. In die Vorstellungswelt vom Transen-Reiter passt einfach nicht die Vorstellung, das andere zum Händler gehen, einen 5-stelligen Betrag auf den Tisch legen, ein Mopped mitnehmen und sich danach h nicht von Tütensuppen und Knäckebrot ernähren müssen.

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #19
    Moinmoin!
    Was ich dir rate als einer, der sowohl eine honda als auch eine BMW bei sich stehen hat?
    1: völlig egal, was du kaufst. Hauptsache, die Maschine erfüllt deine Anforderungen und deine Wünsche!
    2: mach erst dir und dann uns klar, was genau du eigentlich suchst. Willst du reisen, rasen, im dreck spielen, eher nur mal kurz ums Haus herum...?
    Dann zum Töff. Wenn du ihn willst, dann kauf ihn. Gut ist er in jedem Fall. TA- Rider kann das nicht schreiben- ihm würde sonst seine Hand oder schlimmeres abfallen. Er braucht uns, um sich zu amüsieren. Aber von BMW hat er keinen schimmer, lass dich da nicht zu sehr beeindrucken. Stichwort "Troll füttern..."
    Wenn du weisst, was du willst und was du ausgeben kannst, bekommst du auch mehr sinnvolle antworten.
    Was magst du denn an der F650?

  10. Registriert seit
    23.05.2014
    Beiträge
    5

    Standard

    #20
    Tja, was ich an der kleinen GS mag -
    Erstens bin ich n Mädel, da kam wohl die Optik dazu, zwecks Aussortieren / Vorentscheidung.
    Zweitens die Größe: bin nur 1,66 und quasi n Zwerg und möchte meine Beine auf dem Boden haben. Deswegen soll sie auch tiefergelegt sein.
    Drittens: mein Mann und unsere Freunde fahren alle BMW, 1200 GS, R 1150R und K1200 etc. Da liegt's schon nahe, sich für so eine zu entscheiden.
    Und dann kann ich mich ja wenns nicht passt, oder ich mehr Erfahrung habe, immer noch umsehen.
    Das es hier allerdings so zur Sache geht, ist schon spaßig.
    Liebe Grüße und Danke für's Willkommen


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte