Ergebnis 1 bis 7 von 7

noch einer....

Erstellt von madmax3, 23.09.2007, 19:24 Uhr · 6 Antworten · 552 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    11

    Standard noch einer....

    #1
    hallo!

    auch ich habe den weg in dieses forum gefunden.
    nicht ohne grund , denn : ich trage mich mit dem gedanken , nach jahrelanger japan-4zylinder-ära nun auf etwas "vernünftiges" umzusatteln.

    nach langen überlegungen bin ich nun zu dem schluss gekommen , eine r1150gs haben zu müssen.
    als alternative wäre noch eine rockster zur wahl gestanden , aber ich glaube (bitte korrigiert mich falls nötig!) die GS ist immernoch die eierlegende wollmilchsau mit den besseren kurveneigenschaften oder?
    mir ging es primär darum nicht mehr mit dem messer zwischen den zähnen durch die kurven hetzen zu müssen um einigermassen mitfahren zu können. die (auch eigene) erfahrung zeigte immer wieder , dass die GS-Treiber locker mit den superbikes mithalten können und das auch (scheinbar zumindest) noch ganz relaxt. ich hatte jedenfalls immer den frust , wenn ich mit meinem 180PS-boliden durch die kurven geigte und ein q-treiber mit 100 pferden weniger klebte mir an der hinteren pelle , dass es eine wahre freude zu sein schien.......
    da ich zu 90% LS fahre , bin ich nun zu dem schluss gekommen , dass der bolide nicht ganz meinen bedürfnissen entspricht.ich habe lange nach einer alternative zur GS gesucht , weil die optik und der preis schon "etwas" gewöhnungsbedürftig sind. hatte auch eine yamaha tdm900 im auge , aber die tdm-piloten waren auch der meinung , dass eine 1150er GS nur durch eine 1200er GS (manchmal auch von eine Triumph tiger oder KTMLC8) zu übrtreffen ist.

    lange rede kurzer sinn: jetzt bin ich da und würde mich über vieeeele tipps und evtl. auch das ein oder andere angebot von euch freuen.

    momentan hab ich eine 1150er im auge mit 97 fallert-pferden und 17" Radsatz. hört sich für mich nach dem ultimativen kurveräuber an. was meint Ihr dazu?

  2. Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    255

    Standard

    #2
    Hallo Ralf,

    willkommen hier im Forum, und Glückwunsch zur Entscheidung für die GS!!

  3. Registriert seit
    13.08.2007
    Beiträge
    2.482

    Standard

    #3
    Herzlich willkommen hier im Forum und viel Spaß!
    Es grüßt dich dein Namensvetter aus Nordfriesland Ralf

  4. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #4
    Hi Ralf!

    Herzlich willkommen hier im Forum und viel Spaß!
    Mit Deiner Entscheidung bist Du ja schon einmal
    auf dem richtigen Weg.

    Viel Erfolg bei der Suche nach der passenden Q!

    Gruß Ron

  5. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von madmax3
    hallo!

    auch ich habe den weg in dieses forum gefunden.
    nicht ohne grund , denn : ich trage mich mit dem gedanken , nach jahrelanger japan-4zylinder-ära nun auf etwas "vernünftiges" umzusatteln.

    nach langen überlegungen bin ich nun zu dem schluss gekommen , eine r1150gs haben zu müssen.
    als alternative wäre noch eine rockster zur wahl gestanden , aber ich glaube (bitte korrigiert mich falls nötig!) die GS ist immernoch die eierlegende wollmilchsau mit den besseren kurveneigenschaften oder?
    mir ging es primär darum nicht mehr mit dem messer zwischen den zähnen durch die kurven hetzen zu müssen um einigermassen mitfahren zu können. die (auch eigene) erfahrung zeigte immer wieder , dass die GS-Treiber locker mit den superbikes mithalten können und das auch (scheinbar zumindest) noch ganz relaxt. ich hatte jedenfalls immer den frust , wenn ich mit meinem 180PS-boliden durch die kurven geigte und ein q-treiber mit 100 pferden weniger klebte mir an der hinteren pelle , dass es eine wahre freude zu sein schien.......
    da ich zu 90% LS fahre , bin ich nun zu dem schluss gekommen , dass der bolide nicht ganz meinen bedürfnissen entspricht.ich habe lange nach einer alternative zur GS gesucht , weil die optik und der preis schon "etwas" gewöhnungsbedürftig sind. hatte auch eine yamaha tdm900 im auge , aber die tdm-piloten waren auch der meinung , dass eine 1150er GS nur durch eine 1200er GS (manchmal auch von eine Triumph tiger oder KTMLC8) zu übrtreffen ist.

    lange rede kurzer sinn: jetzt bin ich da und würde mich über vieeeele tipps und evtl. auch das ein oder andere angebot von euch freuen.

    momentan hab ich eine 1150er im auge mit 97 fallert-pferden und 17" Radsatz. hört sich für mich nach dem ultimativen kurveräuber an. was meint Ihr dazu?
    Hallo Ralf,

    ich grüsse Dich vom Rande der "Grünen Hölle" der Eifel und wünsche Dir viel Spass im Forum und allzeit knitterfreie Fahrt.

    Was gibts da noch zu überlegen. Keine Frage, die 1150er ist ein super Moped, was mir ein anerkannter Allgäutreiber am Wochendende bei ´ner gemeinsamen Ausfahrt nochmals bestätigt hat.

    Als kleines Schmanckerl noch ein paar PS mehr, was willst Du mehr????

    Hau rein und berichte.

  6. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #6
    Servus Ralf,

    dann mal ein "Herzlich Willkommen" und viele Grüsse aus der Nachbarschaft

    Kommst jetzt endlich auch in das Alter um dir ein richtiges Mopped zuzulegen

  7. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #7
    Hallo und herzlich willkommen in der Runde.

    Viel Erfolg beim finden der richtigen GS-Variation.
    Danach kann Du ja mal testen wie locker es ist den Boliden zu folgen


 

Ähnliche Themen

  1. ...und noch einer...
    Von iBoxer im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 18:12
  2. und noch einer
    Von sorpetaler im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 17:04
  3. Und noch einer......
    Von Marqus im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 00:05
  4. noch einer
    Von heesq im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 19:48
  5. NOCH EINER
    Von AlexanderGS im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 19:33