Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

noch GS-los und ein paar Fragen.........

Erstellt von Florian_aus_NRW, 26.01.2009, 12:48 Uhr · 26 Antworten · 2.112 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    9

    Standard noch GS-los und ein paar Fragen.........

    #1
    hallo,

    erstmal ein kompliment, sehr nettes forum!
    kurz zu mir, ich bin 24 jahre alt, student und komme aus dortmund. nach einer xt600e, einer bandit 600s und der momentanen LC4 620 hat mich für die kommende saison der touren-stachel gestochen .
    was ich bis jetzt immer als "altherren" moped belächelt habe, wird nun eine recht interessante option. ich brauche was worauf ich mich verlassen kann und bequem sitze. über eine lc4 640 adventure habe ich auch schon nachgedacht, allerdings vertraue ich dem einzylinder nicht auf dauer und die vibrationen sind auch nicht viel geringer als bei meiner. mit der lc4 habe ich wirklich viel freude, aber nur maximal 50 km, danach werden langsam die hände von den vibrationen taub . ist halt mehr sportgerät als straßenmoped oder das beste zweit-moped was es gibt, aber, student -----> kein zweit moped.
    ich lese seit kurz vor wehnachten schon ein wenig hier mit und kenne auch schon die suchefunktion . mein problem besteht in der wahl, wird es eine 1100er oder eine 1150er. ich habe schon viel über gangspringen, wellenlager etc. der 1100er gelesen. etwas angst bekommt man da schon vorallem weil die neuteile nicht gerade billig sind. ich frage mich ob es sich für mich als student lohnt die knapp 1500 eus mehr in die hand zunehmen für eine 1150er oder ob es auch die 1100er tut. ich hab mal 2 rausgesucht die ich recht interessant finde:

    nr.1(kofferset ist auch dabei) :

    http://www.motoscout24.de/Public/Det...?id=wiitbgdtwd

    nr. 2 (motoradzentrum dortmund ist bei mir in der nähe) :

    http://www.motoscout24.de/Public/Det...?id=wrodizbito

    was auch sehr wichtig ist für mich, der kniewinkel !!!
    ich bin 1,93 und habe lange beine
    fährt von euch einer zum vergleich ne lc4 als zweit-vehikel?
    klar, nach dem ersten probesitzen weiss ich mehr, wollte nur schonmal vorab wissen ob ich mir die fahrt sparen kann..................
    so, mein herzliches beileid für die vielen buchstaben............

    vielen dank im voraus, beste grüße aus dortmund, florian

  2. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    754

    Standard Neue GS

    #2
    Zitat Zitat von Florian_aus_NRW Beitrag anzeigen
    hallo,

    erstmal ein kompliment, sehr nettes forum!

    Hallo Florian,

    und ein herzliches willkommen hier!

    Vor deiner Frage stand ich im letzten Jahr auch und hab mich für eine 1150er entschieden. Den Kniewinkel kannst du recht gut beeinflußen durch Sitzbankverstellung bzw. Zubehörteile, wie Fußrastenrieferlegung und Sitzbankerhöhung. Ich bin zwar nur 1,80m groß und kenne die Probleme der "langen" deshalb nicht so. Da gibt's hier sicherlich Leute die "sachverständiger" sind als ich.

    Jedenfalls würde ich mich wieder für die 11,5er entscheiden!

    Viel Spaß hier!
    Gruß UWe

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #3
    Hallo Florian,
    herzliches willkommen hier im Forum!

    Nummer 2 die 1150 wäre für mich der sichere Kandidat!
    - in deiner Umgebung
    - Händler -> Garantie!
    - bei der 1100 ist ja nichtmal eine genaue Beschreibung dabei.

  4. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #4
    Hallo Florian,

    herzlich willkommen hier im Forum. Wenn du es finanziell wuppen kannst,
    dann würde ich die 1150er nehmen. Neben den sonstigen Vorteilen sind imho etwas mehr Leistung und ABS auch nicht zu verachten.

  5. Wogenwolf Gast

    Standard

    #5
    Hi Florian,

    prima Vorstellung.

    Würde mich auch für die 1150er entscheiden.
    Hat zwar keine DZ, ist aber auch ohne die bessere Wahl.
    Und bei der NL Dortmund bist Du wohl auch ganz gut aufgehoben.
    Herr Sinemus macht jedenfalls einen kompetenten Eindruck!

  6. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #6
    Moin Florian,
    ich hatte auch jahrelang eine 620er LC4. Tolles Bike, schade nur, dass man damit entweder nur volle Pulle oder garnicht fahren kann, ne Mittelstellung gibts ja da nicht. Das wird sich ja nun bald für dich ändern, ob nun die 11oo oder 1150? weiss ich nicht, mich reizen beide nicht, da viel zu schwer.
    Aber ich bin über 2m gross, und was den Kniewinkel anlangt, da wirst du bei keiner BMW so gut bedient wie bei der KTM. Ich erinnere mich mit Wehmut an die Sitzgeometrie (bis auf diese furchtbare Bank) und an das exzellente Fahrwerk, das seinesgleichen sucht - habe jedenfalls seitdem nichts Vergleichbares mehr gefahren bzw besessen.
    Hast mal eine gute 100er gedacht?

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #7
    Tach Florian,
    Wilkommen hier.
    Bin 1,83 cm und hab etwas zu lange Beine Aber die 1150er passt.Musst nur wegen der Scheibe auf ne gekürzte achten, sonst sind die Verwirbelungen einfach SCH***.

    Wie Dubliner schon schrub könnte ne gute R 100 2Ventiler durchaus ne Alternative sein. Kann man gut selber dran schrauben und Teile sind auch nicht ganz so teuer.

    Gruß
    Di@k

  8. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    #8
    super, vielen dank für die antworten !
    ok, habe verstanden, die 11er scheint wohl eher nicht in frage zu kommen.....

    @Dubliner
    deine beschreibung trifft ins schwarze, bei der ktm gabs serienmässig nur den binären gasgriff, 0 oder 1, hahn auf oder zu.

    ja, über eine r100 habe ich auch schon nachgedacht. auf der guten paris dakar hab ich schon früher bei meinem vater als sozius hintendrauf gesessen, da war ich glaube ich in der 2. klasse allerdings ist das angebot recht schmal. die nächste steht in bonn und soll mal eben 4800 eus kosten. wenn ich da die finanzielle differenz zur 1150 sehe oder gar zur 11er (es gibt keine)
    find ich das schon etwas hart. klar, spricht fürs möpp...................
    ich denke ich werd mal die tage beim in dortmund vorbeischaun, wenn das wetter mitspielt und probesitzen. bin gespannt ob ich, wie hier immer so schön geschrieben wird, auch der probefahrt erlegen bin und rasch zuschlage

  9. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    204

    Standard

    #9
    Bin 1,94 groß.
    Absolut keine Props mit dem Kniewinkel!

    Und herzlich Willkommen im Forum

  10. Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    21

    Standard

    #10
    Das hätt mir aber auch mal einer sagen können, dass es für die GS eine Mindestgröße gibt...
    Was mach ich jetzt?


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Noch ein paar Fragen vor der Bestellung :-)
    Von Chris86 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 21:32
  2. ein paar Fragen
    Von Boxerin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 18:27
  3. Mal paar Fragen
    Von Lino1908 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 16:24
  4. Ein paar Fragen zur GS 1200 von einem (noch) Fremdfabrikatfahrer
    Von Ken955i im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 12:24
  5. Noch ein paar Fragen eines BMW Neulings
    Von okr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.06.2006, 23:15