Hallo allerseits!

Wie ihr in meinen Profildaten sehen könnt, bin ich noch keiner von Euch !
Vielmehr bin ich ein 28 jähriger 100er Dakar Fan, der damals bei der Motorraderstanschaffung zu arg auf´s Geld geschaut hat, denn auf die tatsächlich wichtigen Werte eines Motorrades das sowohl im Alltag, als auch auf Reisen seiner Bestimmung gerecht werden soll.

Derzeit fahre ich eine Triumph Tiger (709) und ich bin eigentlich auch überzeugt von der Maschine, aber es ist hald keine GS/PD...... und die wollte ich neben einer XT500 schon immer mein Eigen nennen dürfen!

Nennt mich ruhig einen Pessimisten, aber die gegenwärtige Entwicklung in der EU-Politik bewegen mich nun dazu, mir meinen GS-Traum ungeachtet der Kosten erfüllen zu wollen. Was nützt einem das ersparte, wenn die Währung erstmal im Keller ist....

Hoffe hier im Forum gute Tipps sammeln zu können und nette Kontakte zu pflegen!!!

Also, allzeits gute Fahrt und Grüße

Projektla